Das GuildWiki kann aufgrund einer Umstrukturierung bei Gamona ab dem 29. Februar nicht mehr dort gehostet werden. Keine Sorge, es wird definitiv weitergehen! Wir wollen euch nur die Chance geben, frühzeitig eure Kommentare auf der Hauptseitendiskussion abzugeben, wo ihr auch weitere Infos findet. Dies ist ein Server, den wir als Nachfolger testen.

Benutzerinterface

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Benutzerinterface von Guild Wars besteht aus allen Elementen auf dem Spielbildschirm, die es dem Spieler erlauben, innerhalb des Spieles zu agieren, oder die dem Spieler Informationen über Ereignisse innerhalb des Spieles geben.

Über STRG+Shift+H lässt sich das Interface komplett ein- und ausblenden. Auf der Karte sind dadurch die Symbole für Städte und Außenposten betroffen. Einen Screenshot ohne Oberfläche speichert man allerdings einfacher mit Shift+Druck.

[Bearbeiten] Eingeblendete Elemente

Distriktliste.jpg
Effektanzeige.jpg
Distriktliste* und Effektanzeige
Erfahrungsbalken
Erfahrungsbalken.jpg
Zielanzeige.jpg
Fertigkeitskontrolle.jpg
Zielanzeige und Fertigkeitskontrolle
Schaltfläche "Handeln" Kompass.jpg
Kompass
Missionfortschritt
Hinweise
Schadensanzeige
Schadensanzeige.jpg
Missionsziele Dialog 1 Dialog 2
Missionsstatus und Punkteanzeige*
Mitteilungen
Fertigkeitstraining
Gegenstand wegwerfen*
Gruppenfenster*
Gruppenfenster.jpg
Diener
Diener.jpg
Chat
Chat.jpg
Aktive Fertigkeit anzeigen
Menü*
Menü Button.jpg
Lebenspunktebalken und Energiebalken
Lebensbalken.jpg Energiebalken.jpg
Fertigkeitsbalken
Fertigkeitsbalken.jpg
LeistungskontrolleLeistungskontrolle grün.jpg
Waffenbalken
Waffenbalken.jpg

Die meisten Interface-Elemente können über Optionen (F11) -> Interface individuell angeordnet und abgeschaltet werden. Ausnahmen sind gekennzeichnet mit:

* Element nicht abschaltbar

Sofern nicht abgeschaltet sind die fett gedruckten Elemente immer sichtbar. Die anderen nur, wenn sie benötigt werden.

[Bearbeiten] Spezialfälle

Das Gruppenfenster spielt eine Sonderrolle: Es gehört zu den Fenstern, ist also über die Fensterleiste und nicht die Optionen verschiebbar. In Städten lässt es sich aber nicht schließen, da es dort zum Gruppe zusammenstellen (oder zum Mission betreten) zwingend benötigt wird.

Im Beobachter-Modus hat man ein anderes Interface, welches nur die benötigten Elemente aufweist. Deren Anordnung kann unabhängig vom normalen Interface geändert werden. Vorhanden sind:

[Bearbeiten] Fenster

Aufgeklapptes Menü

Fenster lassen sich über das Menü oder das entsprechende Tastaturkürzel aufrufen. Sie lassen sich beliebig verschieben und bis auf eine festgelegte Mindestgröße skalieren.

Englische Bezeichnung: User interface



Benutzerinterface
Heldenfenster (H) • Inventar (I) • Fertigkeiten und Attribute (K) • Quest-Log (L)

Karte (M) • Missionskarte (U) • Chat (Enter) • Beobachten (B)


Freundesliste (N) • Gildenfenster (G) • Gruppenfenster (P) • Punktetabelle (O)


Inventartaschen (F9) • Hilfe (F10) • Optionen (F11) • Ausloggen (F12)


Persönliche Werkzeuge
gamona.de – Fun is orange!
News zu Games und Movies
Assassin's Creed: Erster Blick auf Michael Fassbender im Assassinen-Kostüm