Borlispass (Mission)

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Borlispass Begriffserklärung.pngMission • Zaishen-Mission
Dieser Artikel beschreibt die Mission. Für den Missionsaußenposten siehe Borlispass.


Borlispass (Mission)
Borlispass (Mission).jpg
Typ Mission
Kampagne Prophecies
Region Nördliche Zittergipfel
Gruppengröße 6 Personen
Zielort Das Frosttor
Karte
Borlispass (Mission) Karte.jpg

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Überblick

Dauer: ca. 45 Minuten
Gruppengröße: 6 Personen
Ankunft nach Mission: Das Frosttor

[Bearbeiten] Missionsziele

Findet für die Ascalon-Flüchtlinge einen Durchgang zur Grooble-Schlucht und einen Unterschlupf.

  • Entzündet alle Signalfeuer, damit sie den Weg durch den Sturm erleuchten.
  • Findet heraus, was aus Prinz Ruriks Verhandlungen mit dem Zwergenkönig Jalis Eisenhammer geworden ist.
  • Hinzugefügt: Brecht durch das verriegelte Tor in Maladars Fort ein.
  • Hinzugefügt: Setzt der Belagerung von Kroks Senke ein Ende. Vernichtet die Ballisten und die Truppen vor den Toren.
  • Hinzugefügt: Entzündet die magischen Signalfeuer.
  • Bonus: Tötet den Eislindwurm.

[Bearbeiten] Lösung

  • Im 1. Teil müsst ihr die Signalfeuer anzünden, dann öffnet sich das Tor. Entlang der Signalfeuer begegnen euch einige Zittergipfel-Gruppen, die aber kein größeres Problem darstellen. Nach dem Tod des Bosses beim letzten Signalfeuer, übergebt ihr die Fackel dem Ascalon-Wächter Tolis und das Tor zum 2. Teil öffnet sich.
  • Im 2. Teil begegnen euch viele Eis-Elementare, gegen die Feuerschaden Wunder wirkt.
  • Die verschlossenen Tore öffnet ihr, indem ihr sie mit Fässern der nahegelegenen Zwergen-Pulverfass-Station in die Luft sprengt. Es gibt auch ein Tor, das mit einem Hebel geöffnet werden muss.
  • Tötet alle Belagerer - zerstört insbesondere die Belagerungsmaschinen (indem ihr die Techniker tötet) - dann öffnet sich am Ende des Wegs das Tor zu Prinz Rurik. Vorsicht vor den Eisgolems, diese machen in großen Gruppen sehr schnell viel Schaden. Locken mit dem Bogen kann hier von Vorteil sein.
  • Wer den Bonus erledigen möchte, sollte an dieser Stelle dort weiterlesen.
Nuvola-Käfer.png Achtung Bug! Es kann passieren, dass das Tor nicht geöffnet wird, wenn ihr die Techniker getötet habt. In diesem Fall muss die Mission neu gestartet werden.
  • Es besteht auch die Möglichkeit, dass Ihr die 2 Techniker bei den Ballisten wenig nördlich vom Torschalter vergessen habt.
  • Bei Prinz Rurik kommt eine kurze Filmeinspielung, danach geht es weiter aus der Festung hinaus das Tal entlang in Richtung der magischen Signalfeuer, die ihr entzünden müsst. Nehmt dafür die Fackel mit, die am Torausgang liegt.
  • Kurz bevor ihr die magischen Signalfeuer erreicht - also kurz vor Schluss - kommt an der Engstelle des Tales noch eine Stelle mit mehreren Gegnergruppen, die kritisch werden kann, wenn man nicht aufpasst: Leicht kann es passieren, dass man mehrere Gegnergruppen gleichzeitig anlockt und stirbt.
  • Ihr kommt an einen Berg. Entzündet mit Hilfe der Fackel die magischen Signalfeuer auf den Podesten, die von Gipfel-Tierbändigern bewacht werden, dann ist die Mission erfüllt.

[Bearbeiten] Bonus

Tötet den Eislindwurm

  • Die Aufgabe für den Bonus bekommt ihr bei Rornak, einem Zwerg, der in der letzten Siedlung gefangengehalten wird, bevor ihr zu Rurik kommt (hinter einem hölzernen Tor, man erkennt einen grünen Punkt auf dem Kompass).
  • Sprengt euch den Weg zu ihm mit Pulver aus der nahen Zwergen-Pulverfassstation frei.
  • Nachdem ihr die Aufgabe von Rornak für den Bonus bekommen habt, sprengt den Schneeberg hinter ihm in die Luft, indem ihr das Pulverfass in dem Steinhaufen direkt hinter Rornak platziert. Dafür müsst ihr hinter die zusammengeketteten Steine laufen und das Pulverfass dort fallen lassen. Danach seht ihr wie die Lawine ins Tal donnert und könnt die Höhle betreten. Dort müsst ihr einige kleine Gruppen Frostfeuer-Dryder töten, die ihr auch über die seitlich angebrachten Erhöhungen umgehen könnt. Dann tötet ihr den Eislindwurm zusammen mit den Drydern, die ihn umgeben, und erhaltet 1.000 Erfahrungspunkte.

[Bearbeiten] Missions-NSCs

[Bearbeiten] Verbündete

Mensch

Zwerg

[Bearbeiten] Gegner

Zentaur

Zwerg

Elementar

Dryder

[Bearbeiten] Bosse

Klasse Stufe Name Elite-Fertigkeit
Krieger-icon.png 11 (27) Yino Burlyhaunch Keine
Krieger-icon.png 12 (27) Toris Steinhammer Keine
Waldläufer-icon.png 11 (27) Rubi Spottedmane Keine
Waldläufer-icon.png 12 (27) Ulhar Stonehound Keine
Mönch-icon.png 11 (27) Jolo Lighthaunch Keine
Nekromant-icon.png 11 (27) Geno Darkheart Keine
Nekromant-icon.png 12 (27) Riine Windrott Keine
Mesmer-icon.png 11 (27) Ullo Specterhaunch Keine
Mesmer-icon.png 12 (27) Saris Kopfstüber Keine
Elementarmagier-icon.png 11 (27) Moro Stormcalf Keine
Elementarmagier-icon.png 14 (28) Whiskar Featherstorm Keine
Elementarmagier-icon.png 13 (27) Priester von Dagnar Keine

[Bearbeiten] Dialoge

Ascalon-Wächter Hayden

  • Dieser Sturm ist ganz schön heftig. Eine Gruppe könnte sich da oben in den Zittergipfeln wirklich leicht verirren.
  • Besser wir zünden die Sturmfackeln an, sonst kommen wir da nie durch.
  • Nehmt das. Ihr werdet es brauchen, um die Signalfeuer zu entzünden.

Ascalon-Wächter Tolis

  • Ihr habt alle Sturm-Signalfeuer entzündet. Lasst mir die Fackel und ich erhalte sie am Brennen.
  • Prinz Rurik hat mich vor drei Tagen zurückgelassen, um alle Neuankömmlinge zu warnen. Die Zwerge befinden sich mitten in einem Bürgerkrieg.
  • Die vom Steingipfel sind Menschen in ihren Bergen nicht sonderlich freundlich gesinnt. Wenn ihr Rurik folgen wollt, müsst Ihr einen Weg durch das Zwergentor da drüben suchen.
  • An Eurer Stelle würde ich nach Minenausrüstung suchen. Vielleicht haben die Zwerge ein paar Pulverfässer herumliegen.

Zitat im Anschluss

  • Sachte, sachte mit den Pulverfässern. Wenn Ihr sie fallen lasst, macht es KABUUMMM!

Rornak Stonesledge

  • Ihr habt mich von meinen Fesseln befreit und dafür bin ich Euch dankbar. Diese verdammten Steingipfel haben mich beim Herumspionieren bei Maladars Fort erwischt.
  • Die haben einen Eislindwurm, den sie auf die Grooble-Schlucht loslossen [sic] wollen. Ich habe seinen widerlichen Gestank gerochen, als der Wind in diese Richtung geweht hat.
  • Wenn ihr ihn finden und töten könnte [sic], wäre ich Euch sehr zu dank verpflichtet.

Zitat im Anschluss

  • Sprecht mit König Jalis Eisenhammer. Er wird Euch helfen, eine sichere Passage in die Schlucht zu schaffen. Ich treffe Euch dort.

Prinz Rurik

  • Ah, meine lieben und ausgezeichneten Freunde. Ich wurde beim Angriff der vom Steingipfel hier in Kroks Senke festgenagelt.
  • Noch immer gibt es viel zu tun. Ich werde unsere Leute durch die Grooble-Schlucht führen. Ihr müsst voraus gehen. Macht den Weg frei und sichert uns einen Unterschlupf für die Nacht.
  • Sprecht mit König Jalis Eisenhammer. Er wird Euch helfen, eine sichere Passage in die Schlucht zu schaffen. Ich treffe Euch dort.


Missionen in den Nördliche Zittergipfeln
BorlispassDas Frosttor



MissionenErforschbare GebieteBesondere Orte


Missionen Prophecies
Der Große Nordwall » Fort Ranik » Ruinen von Surmia » Nolani-Akademie » Borlispass » Das Frosttor » Tore von Kryta » D'Alessio-Küste » Küste der Göttlichkeit » Die Wildnis » Blutsteinsumpf » Auroralichtung » Flussuferprovinz » Riff der Stille » Dünen der Verzweiflung » Durstiger Fluss » Elonaspitze » Fels der Weissagung » Die Drachenhöhle » Eishöhlen der Betrübnis » Eisenminen von Moladune » Feste Donnerkopf » Feuerring » Abaddons Maul » Vorhof der Hölle


Bezeichnung im Guild Wars Wiki: Borlis Pass
Bezeichnung auf GuildWiki.org: Borlis Pass (mission)
Persönliche Werkzeuge