Es kann nur Einen geben

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Es kann nur Einen geben Begriffserklärung.pngJuli 2011
Dieser Artikel beschreibt die Flux von 2013 an. Für die Version von 2011 siehe Es kann nur Einen geben (Juli 2011).
Es kann nur Einen geben
Typ Umgebungseffekt
Es kann nur Einen geben.jpg
Ort alle PvP-Außenposten und -Arenen, Gildenhalle
Beschreibung

Eure Angriffe fügen Feinden mit der gleichen primären Klasse 30% Schaden zusätzlich zu. Wenn Ihr einen Feind mit der gleichen primären Klasse tötet, werden Eure Lebenspunkte und Eure Energie vollständig wiederhergestellt und Ihr erhaltet einen Moralschub von 5%.

Inhaltsverzeichnis


[Bearbeiten] Anmerkungen

  • „Es kann nur Einen geben“ gibt es seit 2013 immer im April als Flux.
  • Der Effekt wirkt sich nicht nur auf Angriffe, sondern auf alle Arten von Schaden aus.
  • Durch den Effekt können Spieler in Kombination mit Kaiserlicher Majestät auf der Stelle in der Drachenarena getötet werden.
  • Viele NSC im organisierten PvP sind Krieger (Gildenherr, Ritter, Fußsoldat, Geisterheld) und erleiden dadurch deutlich mehr Schaden durch Krieger.
  • Peinigungsgebete und andere Schadensfertigkeiten auf Mönchen können besser genutzt werden, um gegnerische Mönche zu töten.
  • Der Moralschub führt zum Wiederaufladen von Fertigkeiten.

[Bearbeiten] Trivia

  • Der Titel ist eine Anlehnung an den Film Highlander.
Englische Bezeichnung: There Can Be Only One
Persönliche Werkzeuge