\n

Guild Wars Nightfall

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Gesperrte Fertigkeit.png Dieser Artikel ist für nicht angemeldete und neue Benutzer schreibgeschützt, da er häufig Ziel von Vandalismus war.
GW NightfallLogo.jpg
Englische Bezeichnung: Guild Wars Nightfall

Inhaltsverzeichnis

Einführung

Guild Wars Nightfall ist der offizielle Titel des 3. Kapitels der Guild-Wars-Reihe von ArenaNet. Es ist am 27. Oktober 2006 erschienen.

Story

  • Die Welt Elona besteht aus drei Provinzen.
  • Varesh Ossa, die Kriegsherrin der Provinz Kourna, will den verstoßenen 6. Gott Abaddon wiedererwecken und somit ein Ereignis, bekannt als "Nightfall" (zu deutsch: "Sonnenuntergang", "Götterdämmerung" oder wie im Spiel "Finsternis"), auslösen.
  • Die Verbindung zwischen Prophecies und Nightfall wird in der Kristallwüste "Elona" zu finden sein.
Standard-Edition

Editionen

Der offizielle weltweite Veröffentlichungstag von Guild Wars Nightfall war der 27. Oktober 2006. (Anmerkung: Dies ist fast genau ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung von Factions und 1 1/2 Jahre nach dem Erscheinen von Prophecies)


(ab dem 15. September 2006 im Handel erhältliches Bonuspack - nicht das eigentliche Spiel)

mit zusätzlichem Material (z.B. Making-of-DVD, Artbook, Karte) und einem speziellen Tanz-Emote für Derwisch und Paragon.

(Standard)

  • Guild Wars Nightfall Special Edition

(Nightfall und Eye of the North)

  • Guild Wars Nightfall 2008

(abgespeckter Verpackungsinhalt: enthält nur CD und Aktivierungskarte)


Nightfall ist wieder eine Stand-Alone-Version.

Features

Folgende Features sind in Nightfall enthalten:

  • Neue Region: Elona - mit afrikanisch-orientalischer Umgebung
  • 2 neue Klassen:
    • Derwisch: "Ein heiliger sensenschwingender Krieger"
    • Paragon: "Der Schutzengel der Elonier"
  • Helden: NSCs, welche wie die altbekannten Gefolgsleute in die Gruppe genommen werden können - sie sind jedoch individuell anpassbar (z.B. Fertigkeiten, Sekundärklasse, Fertigkeiten) und steuerbar.
  • Über 350 neue Fertigkeiten
    • jeweils 75 Fertigkeiten (15 Elite) für Paragon und Derwisch
    • jeweils 25 Fertigkeiten (10 Elite) für jede Basis-Klasse
    • jeweils 25 Fertigkeiten (10 Elite) für Assassine und Ritualist (benötigt Factions)
    • 13 titelbasierende PvE-Fertigkeiten
    • Einige missionsspezifische Fertigkeiten
  • Mehr Charakterslots
    • Vier Charakterslots für die Stand-Alone-Version der Nightfall-Kampagne mit eigenem Account
    • Sechs oder acht Slots insgesamt, wenn Nightfall mit einem oder zwei weiteren Kampagnen auf demselben Account verbunden wird
    • Ein zusätzlicher Slot, wenn man das Preorder-Pack hat
    • Weitere Charakterslots können für 8,99 € im Shop erworben werden.
  • 20 neue Missionen
  • Zahlreiche neue Quests
  • Neue Rüstungstypen und Waffen für jede Klasse aus Prophecies, Factions und Nightfall
  • Fünf Regionen:
  • Neue Gefolgsleute und andere NSCs
  • Neue Monster und neue Varianten von bereits bestehenden Monstern
  • Neue Tiergefährten für Waldläufer
  • Gesichtsanimation: Charaktere bewegen die Lippen, wenn sie sprechen, und zeigen Emotionen durch Gesichtsausdrücke in den Ingame-Videos
  • Neues kombiniertes Fertigkeiten- und Attribut-Fenster, welches dem Spieler erlaubt, Fertigkeiten- und Ausrüstungsvorlagen abzuspeichern und zu laden (wurde für alle Kampagnen eingeführt)
  • Möglichkeit, mit Würmern (Junundu) zu reisen

Später hinzugefügte Features

Diese Features wurden durch ein Update hinzugefügt:

Events

Wichtige Updates

  • 1. Dezember 2006 - Seit Anfang Dezember 2006 können Spieler nach Abschluss der Hauptquest in Nightfall durch die Heilige Halle der Geheimnisse die Elitezone Domäne der Pein betreten. Dort gibt es einen neuen Außenposten, vier neue Außengebiete, sowie eine Elitequestreihe.

Vergangene Events

  • 28. Oktober - 3. November 2006 - Halloween
  • 22. - 24. September 2006 - Guild Wars Nightfall World Preview
  • 28. – 30. Juli 2006 - Guild Wars Nightfall PvP Preview

Weblinks

Persönliche Werkzeuge
Partnerseiten
gamona.de – Fun is orange!
News zu Games und Movies
RollerCoaster Tycoon World: Erste Screenshots und Details