Ilsundur, Herr des Feuers

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Ilsundur, Herr des Feuers
Ilsundur, Herr des Feuers.jpg
Klassifikation
Spezies Elementar
Zuordnung Dschinn Elementarmagier-icon-blass.png
Klasse Elementarmagier
Stufe 29 (32)
Kampagne Eye of the North


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Beschreibung

Ilsundur, Herr des Feuers ist ein Elementarmagierboss und Endgegner in den Katakomben von Kathandrax.

[Bearbeiten] Fundort

[Bearbeiten] Verwendete Fertigkeiten

[Bearbeiten] Beute

[Bearbeiten] Anmerkungen

  • Wenn man diesen Boss erreicht, erscheinen zwei große, rollende Feuerbälle, welche ganz außen und ganz innen kreisen. Wenn man im mittleren Bereich steht (wo sich auch Ilsundur befindet), kann man diese Feuerbälle vermeiden.
  • Hin und wieder gibt er einem Spieler eine Feuerbombe in die Hand, welche nach 5 Sekunden explodiert. Man sollte sie möglichst weit weg von seinen Verbündeten fallen lassen, damit diese nicht verletzt werden (Gefolgsleute wissen nicht was sie damit anfangen sollen, daher sollte man möglichst ohne sie losziehen). Helden kann man wie bei Ritualisten-Gegenstandszaubern befehlen, sie fallenzulassen, indem man auf den „Fallenlassen“-Knopf klickt, welcher sich dort befindet, wo sich normalerweise der „Ziel anvisieren“-Knopf befindet.
  • Ein Migräne-Mesmer mit Unterbrechungs- und Degenerationsfertigkeiten wie zum Beispiel Alptraum beschwören ist eine gute Wahl. Kombiniert mit einem Stahlspitzenpfeil-Waldläufer mit Unterbrechungsfertigkeiten sollte so das Zauberwirken von Ilsundur nahezu völlig unterbunden sein.
  • Ein Mönch-Held mit Segen des Heilers und Gebiet heilen oder Kareis Heilkreis liefert gute Ergebnisse beim Heilen der „Backline“.
  • Wegen Ilsundurs ziemlich gefährlichen AoE-Zaubern könnte Schmerztauscher effektiv sein.

[Bearbeiten] Trivia

  • Vor dem 29. Februar 2008 regenerierte Ilsundur, im Gegensatz zu den meisten Verlies-Endgegnern, seine Lebenspunkte.
Englische Bezeichnung: Ilsundur, Lord of Fire
Persönliche Werkzeuge