Krieg in Kryta/20100702

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

[Bearbeiten] Chaos und Krieg in Zentralkryta (02. Juli 2010)

von Murro

Auf dem Weg in Richtung Norden durch die Nebo-Terrasse sind mir viele Dorfbewohner und Bauern entgegengekommen, die mit allem, was sie tragen können, auf der Flucht in Richtung Süden waren.

"Wir sind auf dem Weg nach Löwenstein", sagte mir ein Flüchtling. "Im Norden wird gekämpft. Söldner – Entschuldigung, ich meine natürlich Abenteurer – aus dem Ausland jagen den Weißen Mantel und seine Friedenswächter durchs ganze Land."

Unter dem vertriebenen einfachen Volk verbreiten sich Gerüchte über schwere Kämpfe und darüber, dass im Norden eine Armee des Weißen Mantels zusammengezogen wird.

Es wird auch von merkwürdigen, beinlosen Kreaturen berichtet, die in den Diensten des Mantels stehen. Zeugen beschreiben sie als "nicht menschliche, fliegende Wesen mit sechs Augen". Sichtungen dieser fliegenden Kreaturen wurden in der Provinz Nordkryta, auf der Nebo-Terrasse, an der Wachturmküste und anderswo gemeldet.

Niemand kann mir genau sagen, was hier vor sich geht, aber der einfache Krytaner leidet seit Beginn des Krieges am meisten darunter.

Persönliche Werkzeuge
Partnerseiten
gamona.de – Fun is orange!
News zu Games und Movies
Die Oscars 2015: Deutscher Kandidat: Schiller-Drama hofft auf Oscar