Sammeln zur Gegenwehr

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Sammeln zur Gegenwehr
Typ Sekundärquest
Kampagne Prophecies
Region Kryta
Schwierigkeitsgrad Normal
Questgeber Prinzessin Salma
Benötigter Quest Tempel der Unerträglichen
Folgequest Die Schlacht um Löwenstein
Karte
Sammeln zur Gegenwehr Karte1.jpg
Sammeln zur Gegenwehr Karte2.jpg

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Überblick

Voraussetzungen

Zusammenfassung

  • Eilt zum Lager Dakutu in der Talmark-Wildnis und informiert Bartholos über den bevorstehenden Angriff auf Löwenstein.
  • Nehmt den Fluss-Geheimgang zur Küste der Göttlichkeit und befehlt Livia, die Waffe der Asura nach Löwenstein zu bringen.
  • Warnt den Ältesten Hezron in Beetletun vor den Armeen, die nach Süden marschieren.
  • Trefft euch bei Beetletun mit Livia, Zinn und Blimm und begleitet und beschützt sie auf ihrer Reise in die Provinz Nordkryta. Sie müssen alle überleben.
  • Warnt die Älteste Sobel vor dem bevorstehenden Angriff und ratet ihr, das Dorf Nebo zu evakuieren.
  • Trefft euch in der Provinz Nordkryta mit Livia, Zinn und Blimm und begleitet und beschützt sie auf ihrer Reise in die Provinz Nordkryta. Sie müssen alle heil in Löwenstein ankommen.
  • Überzeugt Hauptmann Greywind, die Siedlung Ascalon zu evakuieren.
  • Beschützt die Ascalon-Siedler auf ihrer Reise nach Löwenstein. Lasst sie nicht alle sterben!
  • Berichtet Prinzessin Salma.

Auftraggeber

Prinzessin Salma im Burgfried von Löwenstein

[Bearbeiten] Belohnung

[Bearbeiten] Lösung

  • Ihr bekommt diesen Quest nicht direkt nachdem ihr die Questbelohnung für Tempel der Unerträglichen abgeholt habt - zunächst müsst ihr den Burgfried verlassen und dann wieder betreten, erst dann könnt ihr diesen Quest - nach einem kurzen Dialog - annehmen.
  • Allgemein gilt: Laufen, nicht kämpfen! Dabei helfen insbesondere Schreie wie "Angriff!", "Schon unterwegs!" und "Zieht Euch zurück!", die auf alle Verbündeten wirken. Zwei Paragon-Helden, beide mit "Schon unterwegs!" und "Zieht Euch zurück!" ausgerüstet und auf "Kampf vermeiden" gestellt, sind fast schon eine Garantie für das erfolgreiche Abschließen dieses Quests.
  • Wahre Wunder gegen die Verfolger wirkt Abwehr gegen Feinde - sofern man mit obengenannten Schreien arbeitet ist diese Fertigkeit aber nicht unbedingt erforderlich.
  • Solltet ihr mit Helden oder Gefolgsleuten spielen, opfert diese einzeln, um den Weißen Mantel für einen kurzen Augenblick aufzuhalten. Nützlich sind auch Geister, die man dem Mantel in den Weg stellt, bevor die Verfolgung beginnt!
  • Der Weg beginnt in der Oase der Fischer. Lauft in dieser Reihenfolge die einzelnen NSC ab: Bartholos im Lager der Glänzenden Klinge (A), Livia an der Küste der Göttlichkeit (B), Ältester Hezron in Beetletun.
  • Nun geht die Flucht los. Nach dem Dialog vor den Toren Beetletuns (C) wird euch eine immer größer werdende Horde von Soldaten des Weißen Mantels, gepaart mit Mursaat, verfolgen. Lauft ohne anzuhalten über das Dorf Nebo (D), dort könnt ihr verschnaufen, zum Portal in die Provinz Nordkryta. Sofern man obengenannte Schreie dabei hat, sollte dieser Teil der Quest kein Problem darstellen.
  • In der Provinz Nordkryta angekommen, sprecht mit Hauptmann Greywind (E). Nach einem kurzen Gespräch schließen sich die Ascalon-Siedler euch an und ihr müsst nun südlich Richtung Löwenstein laufen. Von mehreren Seiten werdet ihr nun angegriffen, Verluste sind fast nicht zu vermeiden. Nutzt eure Geschwindigkeits-Fertigkeiten und schafft es bis zum Portal nach Löwenstein.
    • Wichtig: mindestens ein Ascalon-Siedler sowie Blimm, Livia und Zinn müssen überleben. Deshalb sollte man zwischendurch immer wieder prüfen, dass diese nicht zurückfallen und sich immernoch im Bereich Eurer geschwindigkeitsbeschleunigenden Schreie befinden. Und: Betretet Löwenstein erst dann, wenn die Verbündeten aus dem Gruppenfenster verschwunden sind - erst dann gelten sie als gerettet!
    • Tipp: Solltet Ihr bei diesem Teil des Quests scheitern, dann müsst ihr nicht den gesamten Quest wiederholen! Vielmehr reicht es, von Löwenstein aus zum Treffpunkt mit Hauptmann Greywind zurückzulaufen. Dabei kann man bereits eine wartende Gegnergruppe beseitigen - ansonsten ist die Provinz dann so gut wie frei von Gegnern.
  • Bei Salma im Burgfried ist der Quest beendet und ihr könnt in der entscheidenden Schlacht um Löwenstein mitkämpfen.
  • Es wird dringend eine Imprägnierung empfohlen!
Nuvola-Käfer.png Achtung Bug! Es kann passieren, dass Blimm während einer der Fluchtphasen einfach stehen bleibt. In diesem Fall wird er vom Weißen Mantel getötet und die Quest gilt als fehlgeschlagen, ihr müsst in diesem Fall den entsprechenden Abschnitt wiederholen.

[Bearbeiten] Dialog

Vor Annahme der Quest

Dinas: Eure Hoheit! Eure Hoheit!
Stadtrat Vaylor: Großer Balthasar! Dinas! Was macht Ihr hier?
Dinas: Ich habe dringende Neuigkeiten! Eure Hoheit, bitte hört mich an!
Prinzessin Salma: Natürlich! Verschnauft Euch und teilt mir diese dringenden Neuigkeiten mit.
Dinas: Ich komme direkt aus Demetra und es ist viel schlimmer, als ich erwartet hatte.
Dinas: Während ihr damit beschäftigt wart, kleinere Ziele auszuschalten, hat der Mantel ganz still Truppen nach Demetra geschafft, wo sich ihre wahre Kommandozentrale befindet.
Dinas: Jetzt, da Willem, Koril und Aily besiegt sind, wollen die Mursaat den Konflikt zu Ende bringen.
Dinas: Sie sind bereits auf dem Weg nach Löwenstein mit allen Männern, die sie versammeln konnten. Sie wollen Euch töten, Prinzessin.
Stadtrat Vaylor: Oh Dwayna, wir haben hier nicht genügend Truppen, um einen solchen Angriff abwehren zu können! Hoheit, ihr müsst sofort einen Boten zu Bartholos schicken. Wir brauchen alle Kampftauglichen aus dem Lager Dakutu zur Verteidigung von Löwenstein.
Prinzessin Salma: Einverstanden. Wir müssen auch einen Boten zu Livia schicken und hoffen, dass diese Asura-Genies ihr Versprechen gehalten haben.
Prinzessin Salma: Dinas, vielen Dank, dass ihr Euer Leben riskiert habt, um diese Nachricht zu bringen. Damit ist Eure Arbeit im Weißen Mantel abgeschlossen. Kryta dankt Euch für Euren unermüdlichen Dienst.
Dinas: Ich bin dankbar, meiner Königin und meinem Land dienen zu dürfen. Ich werde hier bleiben, falls ihr meine Dienste wieder benötigt.
Prinzessin Salma: Danke. Wir werden sicher bald Fragen über die Verteidigung des Mantels an Euch haben.


Dialog mit Prinzessin Salma

Wie Ihr gehört habt, hat der Weiße Mantel seine Armee versammlt und bereitet den Marsch auf Löwenstein vor. Als einer unserer vertrauenswürdigsten und schnellsten Agenten sollt Ihr in dieser schwierigen Zeit mein Herold sein. Das ist sehr wichtig und die Zeit ist knapp, also hört gut zu. Zuerst müsst Ihr zum Lager Dakutu in der Talmark-Wildnis eilen und Bartholos anweisen, unsere Truppen per Schiff hierher zu bringen. Macht auch  [sic] anschließend durch den Fluss-Geheimgang zum Labor an der Küste der Göttlichkeit auf uns eskortiet  [sic] Livia, die Asura und ihre Waffe hierher. Es ist äußerst wichtig, dass sie sicher hier ankommen, aber das ist noch nicht einmal Eure wichtigste Aufgabe. Auf dem Weg müsst Ihr dreimal anhalten und diejenigen evakuieren, die dem Weißen Mantel im Weg sind. Warnt den Ältesten Hezron in Beetletun, die Älteste Sobel im Dorf Nebo und Hauptmann Greywind in der Siedlung Ascalon. Diese Unschuldigen müssen in Sicherheit gebracht werden, aber ich kann keine Männer zu ihrer Bewachung abstellen. Ihr müsst sie überzeugen, ihre Häuser für kurze Zeit zu verlassen, damit sie unbeschadet zurückkehren können. Wenn Ihr diese Aufgaben erledigt habt, wird ganz Kryta in Eurer Schuld stehen.
Dialog-ja.png Euer Vertrauen war gerechtfertigt. Zusammen werden wir in Kryta wieder für Sicherheit sorgen.
Dialog-nein.png Dazu kann ich mich nicht verpflichten. Jemand, der mehr engagiert ist, wäre für diese Aufgabe besser geeignet.

Zwischendialog mit Bartholos

Seid gegrüßt, meine Freunde! Hier seht Ihr, was von der Glänzenden Klinge übrig ist, aber wir werden bald neue Rekruten zur Verstärkung erhalten. Wir erwarten, das auch die Löwengarde am Kampf teilnimmt, wenn die Prinzessin nach Löwenstein reist.
Dialog-antwort.png Sorgt Ihr Euch nicht, so viele bedeutende Personen an einem Ort zu haben?
Dialog-questpunkt.png Sammeln zur Gegenwehr
Ha! Es hat zwar ein paar unvorbereitet erwischt, aber es ist genau so gelaufen, wie ich es mir erhofft hatte. Wir haben den Mantel in die Enge getrieben und in Zugzwang gebracht. Jetzt haben wir den Heimvorteil. Löwenstein ist gut zu verteidigen und ein guter Schauplat für die letzte Schlacht. Und dies wird die letzte Schlacht sein, ich kann es spüren. Außerdem sind meine Männer seit einiger Zeit bereit, sofort aufzubrechen. In der Oase der Fischer liegen genügend Schiffe, die unsere gesamte Armee in Windeseile nach Löwenstein bringen können. Ihr reist jetzt besser zum Labor weiter, damit Ihr rechtzeitig in der Stadt zurück seid, wenn der Spaß los geht. Auf bald!

Zwischendialog im Lager der Glänzenden Klinge

Bartholos: Achtung, alle!
Bartholos: Der Weiße Mantel hat seine Armeen gesammelt und marschiert auf Löwenstein. Darauf haben wir gewartet!
Bartholos: Wir brechen sofort zur Oase der Fischer auf, wo unsere Schiffe darauf warten, uns nach Löwenstein zu bringen.
Bartholos: Also, Ausrüstung greifen  [sic] und los geht's!

Zwischendialog mit Livia

Sie sind endlich aufgebrochen, ja? Blimm wird sich nicht darüber freuen. Er schreit den ganzen Vormittag und vorher war etwas zu hören, das wie eine Explosion klang oder wie ein Sack voller brünstiger Mergoyles, der gegen einen Blitzzaun geklatscht wurde. Zinn versucht gerade, ihn zu beruhigen. Es wird wohl eine Weile dauern, bis alles gepackt is. Macht Euch ohne uns nach Beetletun auf und warnt den Ältesten. Wir kommen dann nach und treffen Euch dort. Macht Euch keine Sorgen, ich komme ohne Euch zurecht, wenigstens bis dorthin.

Zwischendialog mit Livia, Zinn und Blimm

Livia: Zinn! Blimm! Neuer Plan!
Zinn: Oh nein, nicht schon wieder. Wie sollen wir unter diesen bedingungen arbeiten?
Livia: Nicht mein Problem. Jetzt hört zu. Die Armee des Weißen Mantels ist auf dem Weg nach Löwenstein. Wir müssen nehmen, was wir haben und zuerst dort ankommen.
Blimm: Aber aber aber noch nicht fertig. Nicht bereit. Kern nicht installiert. Kein Golem!
Zinn: Was mein nervöser Partner sagen will, ist, dass der Schutzgolem noch nicht funktionsbereit ist. Es wird leider ohne uns weitergehen müssen.
Livia: Unmöglich. Ihr hattet genug Zeit, Asura. Liefert jetzt oder zahlt den Preis.
Zinn: Äääh, ja, gut. Ich denke, wir können den Kern so umbauen, dass alle im Wirkungsbereich geschützt werden, ähnlich wie bei einer Infusion, aber das wird eine Weile dauern und wir werden es nur einmal einsetzen können.
Blimm: Aber aber aber!
Livia: Tut es. Und schnell. Wir müssen die Schutztruppe bei Beetletun treffen und ich will sie nicht verpassen.

Zwischendialog mit dem Ältesten Hezron

Der Weiße Mantel hat uns gegen die Charr beschützt, aber selbst er scheint gegen die Untoten machtlos zu sein.
Was führt Euch nach Beetletun?
Dialog-questpunkt.png Sammeln zur Gegenwehr
Danke für Eure Warnung, <Spielername>. Ich werde meine Bürger vor der drohenden Gefahr warnen und ihnen raten, sich ins sichere Schattenmoor zurückzuziehen.

Zwischendialog in der Nebo-Terrasse

Livia: Ich weiß nicht, wie wir es geschafft haben, vor Euch hier zu sein, Ihr scheint ein Talent für Trödelei zu haben. Glücklicherweise haben wir Freunde gefunden.
Leutnant Thackeray: In der Tat. Der Hauptmann und ich habe  [sic] die Bewegungen der Mantel-Armee verfolgt, seit wir von ihren Plänen hörten.
Hauptmann Langmar: Wir haben nicht viel Zeit. Sie haben ihr Lager abgebrochen und können nicht weit hinter uns sein.
Livia: Dann brechen wir auf, bevor der Mantel hier ist!

Zwischendialog im mit Älteste Sobel

Meine Güte, Ihr habt mich vielleicht erschreckt! Ich dachte schon, Ihr wärt ein Bandit. Unser kleines Dorf hat in letzter Zeit mehr als genug von der Sorte gesehen. Ihr seht aber wie einer von den Guten aus.
Womit kann ich Euch behilflich sein?
Dialog-questpunkt.png Sammeln zur Gegenwehr
Das sind üble Nachrichten. Unser kleines Dorf hat viel durchgemacht und sich behauptet, aber gegen eine Armee kommen wir nicht an. Ich denke, ein Urlaub bei den heißen Quellen wäre genau das Richtige.
Älteste Sobel: Achtung, alle! Die Armee des Weißen Mantels ist aus dem Norden auf dem Weg nach Löwenstein und wird eine Spur der Verwüstung zurücklassen.
Älteste Sobel: Unser geliebtes Dorf liegt mitten im Weg. Ich bitte Euch also alle, nehmt nur, was ihr tragen könnt, und zieht zu den heißen Quellen!

Zwischendialog in der Provinz Nordkryta

Livia: Jetzt ist der falsche Zeitpunkt zum Trödeln!
Leutnant Thackeray: Ja, wir müssen schnell sein, wenn wir die Siedlung Ascalon evakuieren wollen, bevor der Mantel sie erreicht!

Zwischendialog mit Hauptmann Greywind, vor der Siedlung Ascalon

Ich habe keine Zeit für müßiges Geschwätz.
Dialog-questpunkt.png Sammeln zur Gegenwehr
Ja, Hauptmann Langmar hat uns vor der anrückenden Armee gewarnt, als sie das letzte Mal hier war. Ich hatte allerdings gehofft, dass wir mehr Zeit für die Vorbereitung hätten...

Zwischendialog bei Hauptmann Greywind

Hauptmann Greywind: Jetzt geht es los! Wir müssen SOFORT aufbrechen!
Ascalon-Siedlerin: Hauptmann Wartet! Helton Wills und die Familie Payce sind noch auf der Nordseite des Dorfs!
Hauptmann Langmar: Ihr müsst JETZT hier raus. Ich kümmere mich um die Nachzügler.
Hauptmann Greywind: Ich komme mit. Ihr wisst ja gar nicht, wo Ihr suchen sollt. Ich kann Euch hinbringen und helfen, Verfolger abzuwehren.
Hauptmann Langmar: In Ordnung. Keine Zeit für Streitereien. Thackeray, Ihr kommt mit uns!
<Spielername>: Seid vorsichtig!
Leutnant Thackeray: Immer! Wartet nicht auf uns, wir sehen und in Löwenstein!

Schlussdialog mit Prinzessin Salma

Ich danke Euch, <Spielername>. Ich gebe zu, dass mir diese Asura und ihr angebliches Schutzfeld nicht geheuer sind, aber Livia scheint zu glauben, dass es funktionieren wird. Irgendwie habe ich etwas... Größeres? Fassbares? Sichtbares? erwartet. Egal, dafür ist es jetzt zu spät. Wenigstens haben meine Späher berichtet, dass Bartholos' Flotte gesichtet wurde und bald anlegen wird. Grade rechtzeitigt, der Weiße Mantel lauert schon vor den Toren. Beten wir zu den Göttern, dass wir in dieser Schlacht siegreich sein werden. Hmm? Hauptmann Greywind? Nein, ich habe ihn nicht gesehen. Langmar oder Thackeray auch nicht. Ich hatte gedacht, sie wären bei Euch und den restlichen Siedlern aus Ascalon. Sie mussten wahrscheinlich weiter nach Osten, um der Armee auszuweichen. Ich bin sicher, dass es ihen gut geht.

[Bearbeiten] Quest-NSC

[Bearbeiten] Verbündete

[Bearbeiten] Gegner

[Bearbeiten] Bemerkung

  • Wenn man in der Provinz Nordkryta Gwen als Heldin mit hat, wird sie als Vorhut-Mesmerin angezeigt. Der Grund hierfür ist unbekannt.
Englische Bezeichnung: Mustering a Response
Persönliche Werkzeuge
Partnerseiten
gamona.de – Fun is orange!
News zu Games und Movies
Call of Duty: Advanced Warfare: Verschiedene Sammler-Editionen enthüllt