Umkehrung des Schicksals

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche




Mönch-Wasserzeichen.png   
Umkehrung des Schicksals
Attribut Schutzgebete
Umkehrung des Schicksals.jpg
Typ Verzauberung
Kampagne Basis
Klasse Mönch

  5 Energie     ¼ Aktivierung     2 Wiederaufladung  

Fertigkeiten-Kurzreferenz für Mönche

Beschreibung

8 Sekunden lang wird der Verbündete (bzw. Ihr selbst), wenn er das nächste Mal Schaden erleiden oder Lebenspunkte entzogen bekommen würde, stattdessen um den entsprechenden Wert geheilt (maximal 15...67...80).

Kurzbeschreibung

(8 Sekunden.) Wandelt den nächsten erlittenen Schaden bzw. die nächsten entzogenen Lebenspunkte (maximal 15...67...80 Punkte) in Heilung um.

Inhaltsverzeichnis


Schutzgebete 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
Maximale Umkehrung 15 19 24 28 32 37 41 45 50 54 58 63 67 71 76 80 84 89 93 97 102 106


Übersetzungs-stub.png Die offizielle In-Game-Beschreibung dieser Fertigkeit ist in (der deutschen Version von) Guild Wars derartig ungenau oder fehlerhaft, dass die Funktionsweise der Fertigkeit nicht mehr zweifelsfrei erkannt werden kann, weshalb diese Fertigkeit im deutschen GuildWiki eine korrigierte Beschreibung hat, die von der im Spiel abweicht.
Die Original-Beschreibung lautet:
8 Sekunden lang erhält der Verbündete, wenn er das nächste Mal Schaden erleiden oder Lebenspunkte entzogen bekommen würde, stattdessen den entsprechenden Wert als Lebenspunkte (maximal 15...67...80).


[Bearbeiten] Wie erlangt man diese Fertigkeit?

Fertigkeitsquest:

Klassenwechsler:

Fertigkeitstrainer:

[Bearbeiten] Anmerkungen

  • Hinsichtlich der Aufladezeit ist sie in etwa das Schutzgebete-Gegenstück zu Fürbitte der Heilung.
  • Ihr größter Vorteil ist ebenso ihr größter Nachteil. Bei großen Schadensmengen ist sie wesentlich stärker als die meisten Heilgebete-Fertigkeiten, da ihre Progressionswerte nicht viel geringer sind, aber sie zusätzlich zur Heilung den Schaden auch verringert, was der doppelten Heilmenge entspricht. Besonders im HM ist sie somit gut zu gebrauchen. Kleine Schadensmengen machen sie dagegen schwach, besonders im PvP kann eine Waffe ohne erfüllte Bedingungen mit einem Schadenspunkt sie völlig nutzlos machen.
  • Auch Schaden, der durch Lebensbindung übertragen wird, löst Umkehrung des Schicksals aus.

[Bearbeiten] Verwandte Fertigkeiten

  • Elite-Verzauberung (Factions). Entfernt beim Verbündeten (bzw. Euch selbst) 0...2...2 Zustände. 8 Sekunden lang wird der Verbündete (bzw. Ihr selbst), wenn er das nächste Mal Schaden erleiden oder Lebenspunkte entzogen bekommen würde, stattdessen um den entsprechenden Wert geheilt (maximal 20...84...100).
    Attribut: Schutzgebete (Mönch)
    Lebensmantel.jpg
     Lebensmantel
    (Elite-Fertigkeit)
  • Elite-Verzauberung (Prophecies). 10 Sekunden lang wird der Verbündete (oder Ihr selbst) immer dann, wenn er Schaden erleiden müsste, stattdessen um diese Punktzahl, höchstens jedoch um 6...49...60 Punkte geheilt. Alle Eure Schutzgebete werden 5 Sekunden lang deaktiviert.
    Attribut: Schutzgebete (Mönch)
    Schutzzeichen.jpg
     Schutzzeichen
    (Elite-Fertigkeit)
  • Waffenzauber (Factions). Wenn der Verbündete (bzw. Ihr selbst) innerhalb der nächsten 8 Sekunden das nächste Mal durch einen Gegner Schaden erleidet oder Lebenspunkte entzogen bekommt, entzieht er diesem Gegner bis zu 15...51...60 Lebenspunkte.
    Attribut: Wiederherstellungsmagie (Ritualist)
    Rachsüchtige Waffe.jpg
     Rachsüchtige Waffe
Deutschland-Nuvola-Käfer.png Übersetzungsfehler: Man kann den Zauber auf sich selbst benutzen.
Kategorie: Fertigkeiten · Unterkategorie: Beschreibung · Kurzbeschreibung: (bzw. Ihr selbst) · Gemeldet: 26.04.2010
Englische Bezeichnung: Reversal of Fortune
Persönliche Werkzeuge