Vorhut-Kopfgeld: Utini Wupwup

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorhut-Kopfgeld: Utini Wupwup
Typ Sekundärquest
Kampagne Prophecies
Region Ascalon (Tutorial)
Schwierigkeitsgrad Normal
Questgeber Leutnant Langmar
Karte
Utini Wupwup Karte.jpg

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Überblick

Zusammenfassung

Auftraggeber

Leutnant Langmar in Stadt Ascalon (Tutorial)

[Bearbeiten] Belohnung

[Bearbeiten] Lösung

Besiegt Utini Wupwup in der Grünhügel-Grafschaft.

[Bearbeiten] Dialog

Dialog mit Leutnant Langmar

Diese Grawl sind nicht mehr nur ein kleines Ärgernis, sondern werden langsam zu einer ernsten Bedrohung für Reisende. Herzog Barradin hat um Hilfe dabei gebeten, ihre Reihen oben in der Grünhügel-Grafschaft etwas zu lichten. Er hat uns informiert, dass die anderen Grawl einem gewissen Utini Wupwup zu folgen scheinen. Entweder ist er eine Art religiöser oder Stammesführer, oder die anderen Grawl folgen ihm, weil er zufällig der größte Grawl in der Gegend ist. So oder so, wenn wir ihn töten, bekommen die anderen Grawl hoffentlich Angst und überlegen es sich zweimal, bevor sie uns Ascaloniern zu nahe kommen. Habt Ihr Interesse, das für uns zu erledigen?
Annehmen: Ekelhafte Wesen! Ich werde mich darum kümmern.
Ablehnen: Die Grawl werden nur missverstanden!

Schlussdialog mit Leutnant Langmar

Ha! Das wird sie eines Besseren belehren, Ärger auf den Straßen des Königs zu verursachen!

[Bearbeiten] Quest-NSC

[Bearbeiten] Gegner

[Bearbeiten] Anmerkungen

  • Falls sich in der Gruppe ein Spieler befindet, der noch nicht Level 10 erreicht hat, erscheinen keine Questgegner. Dadurch kann die Quest nicht erledigt werden.
  • Utini Wupwup kann an verschiedenen Stellen erscheinen.

[Bearbeiten] Erfahrungspunkte farmen

  • Diese Quest eignet sich wegen der kurzen Laufwege und verhältnismäßig einfachen Gegner besonders gut, um Erfahrungspunkte zu farmen und dadurch zu leveln. Beim Verlassen von Barradins Anwesen hält man sich östlich und sucht die Erscheinungsorte von Utini Wupwup möglichst schnell auf. Den Punkt im Norden kann man ggf. vernachlässigen, um Zeit zu sparen. Nun erledigt man alle Grawle bzw. Grawl-Schamanen an den Punkten sowie Utini selbst und betritt das Gebiet dann erneut. Wurde Utini in der vorherigen Runde getötet, muss der Quest aufgegeben und erneut angenommen werden. Pro Runde sind (inklusive Utini) so in 3–5 Minuten 300–500 Erfahrungspunkte möglich (abhängig von der eigenen Stufe).
  • Tipp: Mit einem Feuer-Kobold (Magma-Herbeirufstein) lässt sich eine Runde nochmals beschleunigen, allerdings greift der Feuer-Kobold alles an, was in seine Reichweite gerät, deshalb sollte er erst bei den Questgegnern aktiviert werden, um nicht unnötig Zeit auf den Anfangsweg zu verlieren.
Englische Bezeichnung: Vanguard Bounty: Utini Wupwup
Persönliche Werkzeuge
Partnerseiten
gamona.de – Fun is orange!
News zu Games und Movies
Stars & Sternchen: Musiklegende Joe Cocker ist tot