Ahmtur-Arena

Aus GuildWiki

Version vom 19:17, 27. Mär. 2010 von FlyingSheep (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version ansehen (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veraltete Information-icon.png Diese Seite enthält Informationen über Inhalte, die inzwischen aus dem Spiel entfernt wurden. Diese Seite existiert somit nur aus historischen Gründen.
Ahmtur-Arena
Ahmtur-Arena.jpg
Typ Arena
Kampagne Nightfall
Region Vaabi
Nachbarn
Unbekannt
Karte
Ahmtur-Arena Karte.jpg


Die Ahmtur-Arena ist eine Arena, die in der finalen Version von Nightfall nicht zugänglich ist. Die Arena ist in einem ägyptischen Baustil gehalten, sie hat eine Pyramide oder eine Art Altar in der Mitte. Durch das Update vom 12.01.2007, das die Server für den Alpha Test von Guild Wars: Eye of the North vorbereitete, kam es zu einem Bug, der dazu führte, dass einige Spieler über die Zufallsarenen die Ahmtur-Arena betreten konnten. Wann dieser Bug wieder behoben wurde ist aber unbekannt.

[Bearbeiten] Bemerkungen

  • Es gibt zurzeit keine Möglichkeit, die Arena zu betreten.
  • Die Arena existiert noch weiterhin im Spiel, auch wenn sie in der finalen Version von Nightfall unzugänglich ist.
  • Die Ahmtur-Arena befindet sich nördlich der Hallen von Chokhin.
Englische Bezeichnung: Ahmtur Arena
Persönliche Werkzeuge