Fürst Jadoth

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Fürst Jadoth
Fürst Jadoth.jpg
Klassifikation
Spezies Margoniter Paragon-icon-blass.png
Klasse Paragon
Stufe 30 (32)
Kampagne Nightfall
Standort
Fürst Jadoth Karte.jpg


Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Fürst Jadoth ist ein Anhänger Abaddons und der erste Margoniter. Nach Abaddons Geschenk der Magie wurde Jadoth ein großer Taktiker und herrscht nun über die Stadt Torc'qua im Reich der Qual. Er ist einer der vier Erzfürsten von Mallyx dem Unnachgiebigen. Bezwingt man ihn, hat man zugriff zur Torc'qua-Truhe.

Standort

Verwendete Fertigkeiten

Beute

Teil von Quest

Anmerkungen

  • Er ist umgeben von ungefähr zehn anderen Margonitern mit Stufe 28. Es ist empfehlenswert ihn nicht auf offenem Feld zu bekämpfen, sondern hinter die Mauer zu laufen. Seine Gruppe sollte nun an verschiedenen Stellen hängen bleiben. Nun kann man einen nach dem anderen besiegen, bis nur noch Jadoth selbst übrig ist. Achtet auf seinen Sturm der Beurteilung, da er eine hohe Reichweite hat! Man sollte ein oder zwei mit Schutzzaubern belegte Gruppenmitglieder losschicken, welche den Schaden abfangen, während der Rest der Gruppe außer Reichweite steht und ihn anders angreift. Fürst Jadoth ist nicht besonders gefährlich, er sollte recht einfach zu besiegen sein. Geht sicher, dass jedes Mitglied seiner Gruppe besiegt ist, falls ihr auf die Questbelohnung für die Quest Mallyx der Unnachgiebige aus seid.
  • Jadoths Sturm der Beurteilung ist ein Distanzangriff, daher hält eine Wand oder eine Säule den Angriff ab.
  • Es ist interessant, dass Jadoth keine Zauber hat, obwohl Abaddon ihm die Magie geschenkt hat.
Englische Bezeichnung: Lord Jadoth
Persönliche Werkzeuge