Klingel-Bär

Aus GuildWiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
 
Zeile 30: Zeile 30:
{{en|Jingle Bear}}
{{en|Jingle Bear}}
-
[[Kategorie: Wintertag 2008]][[Kategorie: Wintertag 2009]]
+
[[Kategorie: Wintertag]]

Aktuelle Version vom 21. Dezember 2011, 02:03 Uhr

Klingel-Bär
Klingel-Bär.jpg
Klassifikation
Spezies Tier
Klasse Tiergefährte
Stufe 5
Kampagne Eye of the North
Standort
Klingel-Bär Karte.jpg

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Beschreibung

Der Klingel-Bär ist ein Tiergefährte und steht nach dem Abschluss der vier Quests zum Wintertag (ab 2008), die ihr im Auge des Nordens erhaltet, in Gwens Garten an den Eisklippen-Abgründen.

Klingel-Bär mit Stufe 5 und 20

[Bearbeiten] Standort

[Bearbeiten] Sonstiges

  • Wenn der Klingel-Bär sich bewegt, dann klingeln die Glöckchen an seinem Halsband. (Allerdings so leise, dass die meisten Spieler es nicht hören.)
  • Man kann ihn nicht angreifen und er wird beim Zähmen nicht feindlich.
  • Der Klingel-Bär ist etwa so groß wie ein Eisbär.
  • Der englische Name Jingle Bear ist an das Weihnachtslied Jingle Bells angelehnt.
  • Wer die Quests erfolgreich abgeschlossen hat, kann den Bären auch nach dem Wintertag noch zähmen.
  • Es reicht auch, wenn sich in der Gruppe ein Mitglied befindet, das die Wintertags-Quests gemacht hat, damit der Klingelbär erscheint. Man muss sie also nicht unbedingt selber gemacht haben, um ihn zu zähmen.
  • Er wird in der Zaishen-Menagerie als nomales Tier aus Tyria geführt, die Freischaltung über Helena kostet 2 Goldene Zaishen-Münzen und 100 Gold oder 20.000 Balthasar-Belohnungspunkte.

[Bearbeiten] Siehe auch

Englische Bezeichnung: Jingle Bear
Persönliche Werkzeuge