News (09 Aug 2022): Das Wartower-Team hat sich dazu entschlossen, ihre Website vom Netz zu nehmen. Details findet ihr bei GW2Community (links) in den News.

Balthasar

Aus GuildWiki
Version vom 17:54, 5. Mai 2006 von Tsubasa Ikemoto (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version ansehen (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Statue von Balthasar im Tempel der Zeitalter

Balthasar ist der Gott des Krieges und des Feuers. Er wird besonders von den Kriegern, Feuerelementarmagiern und Peinigungs-Mönchen verehrt.

Belohnungen des Balthasars verdient man bei Kämpfen in Arenen, Turnieren oder Gildenkämmpfen.

Der folgende Text kann auf den Tafeln vor seiner Statue gefunden werden:

Viele Wochen lang tobte die Schlacht und diejenigen, die die Kriegsaxt erhoben hatten, wurden müde und verloren allmählich ihren Mut.

Da erschien Balthasar, der Gott des Krieges und des Feuers, den Soldaten, Er trug ein Großes Schwert, dass so hell glänzte, dass es alle, die es ansahen, blendete, Als er sprach, dröhnte seine Stimme wie donner und der Boden erbebte.

Er sprach: "Erhebt Eure Waffen, denn Ihr seid meine Soldaten und Ihr müsst standhaft, start und tapfer sein. Wer weder zögert noch zurückweicht, wird belohnt werden. Dann werdet Ihr Ruhm erlangen. Dann wird man sich ewig an Eure Taten erinnern."

Und dann schickte er hundertausende Flammen aus einem Schwert, die die Soldaten einschlossen. Dies war das Feuer des Mutes und fortan folgten sie dem Gott ohne Furcht und ohne Zögern in die Schlacht. Und so wurde der Feind überwältigt.

Schriften von Balthasar: 48 V.E.