Dies ist ein Backup vom 25. Februar 2020. Details siehe GuildWiki:Backup.
UPDATE (19.4., 21:08): Anonyme Bearbeitungen sind wieder möglich, da nicht zu erwarten ist, dass wir noch an einen besseren Datenstand kommen.
UPDATE (19.4., 21:47): Wer sein Passwort (vom 15. März 2012) noch hat, kann sich jetzt einloggen. Neuregistrierungen sind noch nicht möglich, Mailversand (z.B. Passwort vergessen) ebenfalls nicht.

Anpassen

Aus GuildWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Angepasste Gegenstände sind Gegenstände, die nur von einem Charakter (und seinen Helden) verwendet werden können, nämlich dem Charakter, der den Gegenstand angepasst hat. Rüstungsteile, Pre-Order-Gegenstände und BMP-Gegenstände sind immer angepasst. Andere Waffen können nachträglich bei allen Waffenschmieden für eine Gebühr von 10 Gold angepasst werden, was den Grundschaden um 20% erhöht. Da Begleithand-Gegenstände keinen Grundschaden haben, können sie nicht angepasst werden. Ausgenommen hiervon sind die Begleithand-Gegenstände, die in der Halle der Monumente ausgestellt werden können. Diese werden beim Ausstellen auf das Monument zwar für den Besitzer angepasst, ihre Modifikatoren werden dadurch aber nicht verändert. Auch Zehtukas Horn ist ein angepasster Begleithand-Gegenstand. BMP- und PvP-Waffen sind immer angepasst. Speziell für alle physischen Kämpfer lohnt es sich, die Waffen anzupassen, da der Schaden hauptsächlich durch ihre Waffen entsteht.

Eine Anpassung lässt sich jedoch nicht mehr rückgängig machen, sodass niemand, außer dem in der letzten Zeile der Gegenstandsbeschreibung angegebenen Charakter, den Gegenstand benutzen kann. Auch Charaktere mit gleichem Namen und gleicher Klasse können einen für einen anderen Charakter angepassten Gegenstand nicht verwenden. PvP-Charaktere können die Waffenplätze der Helden benutzen, um die Anpassung einer für sie angepassten Waffe oder eines Begleithandgegenstandes auf einen beliebigen anderen PvP-Charakter desselben Accounts zu ändern.

Wenn ihr sehen wollt, wie ein für einen anderen Charakter, zum Beispiel dem von einem Freund, angepasster Gegenstand eurem Charakter steht, könnt ihr das Färbevorschaufenster benutzen. Verwendet ein beliebiges Farbstofffläschchen (natürlich keins aus der ersten Generation, da es dafür keine Färbevorschau gibt). Das funktioniert auch mit Rüstungsteilen, jedoch muss die Klasse übereinstimmen. Das Geschlecht ist egal, da Guild Wars das nicht speichert. Voraussetzung hierfür ist aber, dass der Gegenstand färbbar ist.

Mit angepassten Waffen zu handeln ist ein gängiges Betrugsschema. Stellt am besten bei jedem Handel sicher, dass euch der Verkäufer keine angepasste Waffe unterjubeln will. Um euch vor Schaden zu bewahren, erscheint eine Meldung, falls ein Verkäufer dies dennoch versucht.

Siehe auch: Widmung

Englische Bezeichnung: Customize