Spielupdates/September 2006

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Update - 22. September 2006

Willkommen zum weltweiten Guild Wars Nightfall Preview Event!. An diesem Wochenende können Spieler einen ersten Blick auf die neuen Features von Guild Wars Nightfall werfen, Paragon oder Derwisch Charaktere erstellen, die Nightfall Fertigkeiten verwenden und einen Teil der Nightfall Kampagne spielen.

Alle aktiven Guild Wars Accounts haben automatisch Zugang zu dem Event. Spieler, die bisher noch keinen Guild Wars Account haben, können sich hier den Client herunterladen, und sich dann einen kostenlosen Account für das Wochenende erstellen, in dem sie den entsprechenden Code verwenden:

Amerika: 2BBQF-MG981-PRQD7-KDM6Q-C78H3

Europa: 944NC-B1LJ4-MD6L9-718L6-1HM38

Bitte beachtet, dass die Nightfall Inhalte in Betaform vorliegen, und bis zum Release noch Veränderungen und Verbesserungen vorgenommen werden könnten. Kampagnen-Überblick

  • Als neuer Rekrut des legendären Sonnenspeer-Ordens könnt ihr Istan, die große Inselnation von Elona, erkunden.
  • Während ihr in Elona spielt, habt ihr die Möglichkeit, Helden zu treffen und in eure Gruppe einzuladen. Helden sind Mitglieder eurer Gruppe, die euren Befehlen folgen und Fertigkeiten und Ausrüstung nach euer Wahl benutzen.
  • Alle Charaktere, die ihr während des Events in Elona erstellt sind temporär und werden vor der Veröffentlichung von Nightfall zurückgesetzt. Diese Beta-Charaktere können Elona nicht verlassen, haben keinen Zugriff auf das Lager, und können keine Gegenstände an Händler verkaufen.

[Bearbeiten] Helden

  • Ihr könnt neue Helden rekrutieren, indem ihr bestimmte Quests erfolgreich abschließt. Wenn ihr einen Helden rekrutiert habt, dann könnt ihr ihn in jede Mission oder erforschbare Gegend mitnehmen, indem ihr ihn über das Gruppenmenü eurer Gruppe hinzufügt. Egal wie viele Helden ihr rekrutiert, ihr könnt immer nur maximal drei gleichzeitig in eurer Gruppe haben.
  • Andere Spieler in eurer Gruppe können ebenfalls ihre Helden mitbringen. Wenn die maximale Gruppengröße Acht ist, dann könnt ihr mit einem anderen Spieler spielen, und jeder kann seine drei Helden mitbringen.
  • Helden besitzen genau wie die Spieler Fertigkeiten, Attribute, Waffen und Rüstungen. Über das Fertigkeiten- und Attributmenü könnt ihr ihre Fertigkeiten und Attributwerte auswählen/ändern, und über das Inventarmenü könnt ihr ihre Ausrüstung auswählen (Während des Preview Events können die Rüstungen der Helden nicht angepasst werden).
  • Wenn ihr einen Helden in euer Gruppe habt, dann seht ihr neben dem Namen des Helden einen Knopf, mit dem ihr das Heldenmenü aktivieren könnt. Innerhalb des Menüs seht ihr ein Bild des Helden seine aktuellen Gesundheits- und Energiebalken, seinen Fertigkeitenbalken und seinen Kampfmodus (Aggressiv, Defensiv, Passiv). Das Heldenmenü ist eine erweiterte benutzeroberfläche, die ihr nicht benutzen müsst, aber wenn ihr das Kampfverhalten eures Helden ändern wollt, oder ihn dazu bewegen wollt, eine bestimmte Fertigkeit anzuwenden, dann könnt ihr es damit tun.
  • Ihr seht unterhalb de Kompasses Flaggensymbole, die dazu benutzt werden können, den Helden Befehle zu geben. Um einen Helden anzuweisen, sich zu einem bestimmten Punkt auf der Karte zu begeben, klickt auf das Flaggensymbol und platziert die Flagge auf der Karte. Um die Anweisung rückgängig zu machen, doppelklickt auf das Flaggensymbol
  • Helden können alle Fertigkeiten verwenden, die ihr für euren Account freigeschaltet habt.
  • Helden verfügen über kein eigenes Inventar. Ihr könnt Gegenstände aus eurem eigenen Inventar auf den Helden ziehen, um ihn damit auszurüsten. Eure Helden können Waffen verwenden, die für euch angepasst sind.

[Bearbeiten] Änderungen an der Benutzeroberfläche

Für die Dauer des weltweiten Preview Events, werden einige Teile der Nightfall Benutzeroberfläche verwendet.

  • Das neue Fertigkeiten- und Attributmenü vereint Fertigkeiten und Attribute, sowohl für Spieler als auch für Helden. Es ersetzt das Fertigkeitenmenü sowie den Attribut Teil des Heldenmenüs.
  • Das überarbeitete Inventar enthält ein Menü zur Charakterauswahl; somit könnt ihr euren Charakter und eure Helden damit verwalten.
  • Der Kompass hat nun neue Kontrollknöpfe zur Steuerung der Helden und der Gefolgsleute.

Die neue Benutzeroberfläche liegt in Betaform vor. Nach Abschluss des Wochenendes wird sie bis zum Erscheinen von Nightfall wieder entfernt.

[Bearbeiten] Beschränkungen während des Nightfall Preview Events

Die folgenden Features werden Bestandteil der Veröffentlichung von Nightfall sein, stehen aber während des Preview Events nicht zur Verfügung.

  • Fertigkeiten-Vorlagen – In Nightfall werdet ihr in der Lage sein, Fertigkeiten und Attribute als Builds auf eurer Festplatte zu speichern und von dort zu laden.
  • Helden.Kämpfe – Nach der Veröffentlichung von Nightfall werdet in der Lage sein, Helden für eure PvP Charaktere freizuschalten, und ihr könnt mit euren Helden die neue eins-gegen-eins PvP Variante spielen.

Die folgenden Probleme mit einigen der Features, die an diesem Wochenende getestet werden können sind bekannt:

  • Die Helden KI zur Anwendung von Fertigkeiten ist noch in der Entwicklung
  • Helden können keine Fertigkeiten durch das Siegel der Erbeutung bekommen, und sie können auch keine Tiergefährten kontrollieren.
  • Die Rüstung der Helden kann noch nicht durch Runen verbessert werden.
  • Die visuelle Darstellung der Heldenrüstung im Inventar sowie die Beschreibung der Attribute und Gegenstände des Helden ignorieren das Geschlecht des Helden.
  • Die Tutorials in Factions und Prophecies wurden nicht angepasst, um auf die Änderungen der Benutzeroberfläche einzugehen.

[Bearbeiten] Update - 20. September 2006

  • Im großen Tempel des Balthasar wurden neue Trophäen für die Guild Wars Factions Weltmeisterschaft und die Guild Wars (Prophecies) Weltmeisterschaft hinzugefügt.
  • Im Beobachtermodus wurde eine Option hinzugefügt, mit der man sich automatisch zufällig ausgewählte Spiele anschauen kann
  • Es wurde eine Option hinzugefügt, die es ermöglicht, die Benutzeroberfläche zu verbergen, wenn man sich ein Spiel anschaut.
  • Es wurde eine Option hinzugefügt um den Sound auszuschalten, wenn Guild Wars im Hintergrund läuft.
  • Alle Fenster, die man vom Menü aus öffnen kann wurden so verändert, dass sie sich nun merken, ob sie geöffnet waren, wenn man eine neue Karte betritt.
  • Ein Fehler, der dazu führte, dass einige Factions und Prophecies Monster ihre Waldläuferfertigkeiten nicht nutzten, wurde behoben.
  • Ein Fehler, der bei Pest-Siegel dazu führte, dass Zustände mit fehlerhafter Dauer übertragen wurde, wurde behoben.

[Bearbeiten] Vorbereitungen für das weltweite Preview Event

Die folgenden Guild Wars Nightfall Updates und Balance-Änderungen sind nur temporär für dieses Wochenende. Nach Abschluß des Events werden sie wieder bis zum Erscheinen von Nightfall aus dem Spiel entfernt.

  • Die künstliche Intelligenz aller Gefolgsleute wurde verändert.
  • Es wurden neue Rüstungsgeräusche bei Bewegung hinzugefügt.
  • Es wurde eine Obergrenze für den Adrenalin Gewinn eingeführt. Kein Spieler erhält nun mehr als das doppelte Adrenalin durch Adrenalin-verstärkende Fertigkeiten
  • Der Hörweite-Radius wurde auf den Radius der Gefahrenzone ausgeweitet (der innere weiße Kreis im Radar)
  • Gebot der Reinheit wurde so verändert, dass die Anzahl der entfernten Verhexungen und Zustände nun von eurem Gunst der Götter Attribut abhängt.

[Bearbeiten] Update - 18. September 2006

  • Ein Fehler, der dazu führte, dass bei dem Hinzufügen des Nightfall Prerelease Bonus-Codes die Meldung kam, dieser Code würde bereits verwendet, wurde behoben.
  • Ein Fehler bei den Dropraten der XP-Rollen wurde behoben.

[Bearbeiten] Update - 15. September 2006

  • Grafiken der Gesichter bestehender Charaktere wurden aktualisiert.
  • Zusätzliche Vorbereitungen für das Guild Wars Nightfall World Preview Event wurden vorgenommen.
  • Ein Fehler, der zur Folge hatte, dass die Effektanzeige kleiner als die angepasste Größe wurde, ist jetzt behoben.
  • Ein Fehler auf der Brennenden Insel, der zur Folge hatte, dass NSCs während “Sieg oder Tod” inkorrekt reagieren, wurde behoben.
  • Verbesserung der Missionskarte (die über die Taste “U” aufgerufen werden kann), sodass sie jetzt in folgenden Bereichen korrekt funktioniert: Drachenhals, Vernarbte Erde, Hochofen der Betrübnis, Der Hof, Die Tiefe, Die Drachenhöhle, Die Halle der Helden, Die Unterstadt, Die Unterwelt und Urgoz’ Bau.

[Bearbeiten] Update - 14. September 2006

  • Die Grafik für Geschossangriffe von Knochenteufeln wurde aktualisiert.
  • Die Balance einiger Monstergruppen in der Feuerring-Mission und im erforschbaren Gebiet Eisscholle wurde angeglichen.
  • Die Attribute von Tin Dao Kaineng in der Haiju-Lagune wurden angepasst.
  • Die Übersichtskarte in den Katakomben, der Unterwelt und im Riss des Kummers wird jetzt korrekt angezeigt - bisher war sie schwarz.


[Bearbeiten] GILDENKAMPF-UPDATES

  • Einer der Leibwächter und einer der Bogenschützen in der Nähe der Gildenherren wurden entfernt.
  • In der Nähe der Gildenherren wurden zwei Ritter hinzugefügt. Ritter sind Krieger mit den folgenden Fertigkeiten: Arterie durchtrennen, Schnittwunde, Siegel der Heilung und Kraftangriff.
  • Die Positionen der Gildenhallen-NSCs wurden angepasst.
  • Die Zeit von “Sieg oder Tod!” wurde auf 20 Minuten verkürzt.
  • Der “Sieg oder Tod!"-Effekt wurde dahin gehend verändert, dass er alle Spieler betrifft, unabhängig davon, wo auf der Karte sie sich befinden.


[Bearbeiten] FERTIGKEITEN-UPDATES

Assassine

  • Schwarzer Lotus-Stoß: Wiederaufladezeit auf 20 Sekunden reduziert.
  • Stahlklingen: Wiederaufladezeit auf 8 Sekunden reduziert.
  • Blendpulver: Ziele und alle umstehenden Gegner sind jetzt von Blindheit betroffen.
  • Verkrüppelnder Dolch: Schaden auf 15..60 erhöht.
  • Kritischer Stoß: Energiekosten auf 5 verringert.
  • Dunkles Gefängnis: Wiederaufladezeit auf 45 Sekunden verringert.
  • Preschen: Wiederaufladezeit auf 8 Sekunden verringert.
  • Todesblüte: Schaden auf 20..45 erhöht.
  • Verzweifelter Stoß: Schaden auf 15..60 erhöht.
  • Reißzähne des Fuchses: Schaden auf 5..30 erhöht.
  • Goldener Lotus-Stoß: Schaden auf 5..12 erhöht.
  • Dschungelschlag: Schaden auf 10..25 erhöht.
  • Wut der Heuschrecke: Chance auf doppelten Treffer auf 33% erhöht.
  • Neunschwänziger Stoß: Wiederaufladezeit auf 8 Sekunden verringert.
  • Wiederholender Schlag: Schaden auf 10..30 erhöht.
  • Skorpiondraht: Wirkzeit auf 1 Sekunde verringert.
  • Schatten der Eile: Energiekosten auf 5 verringert, Dauer auf 30..60 erhöht und Bewegungsgeschwindigkeit um 15% verringert.
  • Schattenbürde: Dauer auf 3..15 Sekunden verringert.
  • Schleier des Kummers: Wiederaufladezeit auf 15 Sekunden verringert.
  • Siegel der Bosheit: Wiederaufladezeit auf 5 Sekunden verringert, Wirkzeit auf 0.25 Sekunden verringert.
  • Geschwindigkeit abzapfen: Bewegungsgeschwindigkeit auf 33% erhöht, außerdem hat dieser Zauber jetzt die halbe Reichweite.
  • Kraft abzapfen: Dauer auf 5..20 Sekunden erhöht.
  • Tempelstoß: Wiederaufladezeit auf 20 Sekunden verringert, Wirkzeit auf 1..10 Sekunden verringert.
  • Unvermuteter Stoß: Bedingter Schaden auf 15..75 erhöht.
  • Weg der Perfektion: Durch kritische Treffer erhaltene Lebenspunkte auf 10..40 erhöht.
  • Wilder Stoß: Schaden auf 10..35 erhöht.

Elementarmagier

  • Ätherwunder: Schaden pro Energiepunkt 3 erhöht.
  • Geistige Verbrennung: Energiekosten auf 5 und Wiederaufladezeit auf 5 Sekunden verringert.
  • Geistige Erfrierung: Energiekosten auf 5 und Wiederaufladezeit auf 8 Sekunden verringert.
  • Geistiger Schock: Energiekosten auf 5 und Wiederaufladezeit auf 8 Sekunden verringert.


Mönch

  • Balthasars Aura: Dauer auf 8 Sekunden verringert.
  • Siegel des Ruins: Wiederaufladezeit auf 20 Sekunden verringert.
  • Verbannung: Diese Fertigkeit fügt herbeigerufenen Kreaturen keinen doppelten Schaden zu.
  • Göttlicher Segen: Wiederaufladezeit auf 10 Sekunden erhöht, Heilmenge auf 15..60 Punkte verringert.
  • Löschen: Wirkzeit auf 1 Sekunde erhöht, Wiederaufladezeit auf 12 Sekunden erhöht.
  • Siegel der Reinigung: Wirkzeit auf 2 Sekunden verringert.
  • Siegel des Urteils: Wiederaufladezeit auf 20 Sekunden verringert.
  • Eifererfeuer: Wiederaufladezeit auf 45 Sekunden erhöht.

Mesmer

  • Bilder der Reue: Lebenspunktdegeneration auf 1..3 verringert.
  • Blutsauger-Siegel: Wiederaufladezeit auf 30 Sekunden verringert.
  • Siegel der Unterbrechung: Wiederaufladezeit auf 20 Sekunden verringert.

Nekromant

  • Pest-Siegel: Wiederaufladezeit auf 8 Sekunden verringert.

Waldläufer

  • Stahlspitzenpfeil: Energiekosten auf 15 verringert.
  • Tagundnachtgleiche: Wiederaufladezeit auf 30 Sekunden verringert.
  • Hungersnot: Wiederaufladezeit auf 30 Sekunden verringert.
  • Großflächenbrand: Wiederaufladezeit auf 30 Sekunden verringert.
  • Zerfetzen: Wiederaufladezeit auf 30 Sekunden verringert.
  • Wilder Sprung: Wiederaufladezeit auf 10 Sekunden verringert.
  • Wut des Tigers/Bestienwut: Angriffsgeschwindigkeit um 25% verringert.


Ritualist

  • Wut der Vorfahren: Wiederaufladezeit auf 8 Sekunden verringert.
  • Blind war Mingson: Wiederaufladezeit auf 15 Sekunden verringert, Dauer von Blindheit auf 3..8 verringert.
  • Blutgesang: Wiederaufladezeit auf 45 Sekunden verringert, Schaden auf 5..25 erhöht.
  • Segen der Schöpfung: Erhaltene Energie auf 1..6 reduziert.
  • Gelenkter Schlag: Wiederaufladezeit auf 6 Sekunden verringert.
  • Trotzig war Xinrae: Energiekosten auf 15 verringert.
  • Entzauberung: Wiederaufladezeit auf 45 Sekunden verringert, Schaden auf 5..20 erhöht.
  • Verschiebung: Wiederaufladezeit auf 45 Sekunden verringert.
  • Missklang: Wiederaufladezeit auf 45 Sekunden verringert, Schaden auf 5..20 erhöht.
  • Stumpfe Waffe: Wiederaufladezeit auf 12 Sekunden verringert.
  • Essenzschlag: Schaden auf 15..60 erhöht, Energierückgabe auf 1..9 erhöht.
  • Blick aus dem Jenseits: Wiederaufladezeit auf 10 Sekunden verringert.
  • Geisterhafte Eile: Reduktion der Wiederaufladung des Zaubers auf 25% schneller erhöht.
  • Erfassend war Kuurong: Schaden auf 15..75 erhöht.
  • Gelenkte Waffe: Wiederaufladezeit auf 20 Sekunden verringert.
  • Leben: Wiederaufladezeit auf 30 Sekunden verringert.
  • Körper und Seele heilen: Heilmenge auf 20..115 erhöht.
  • Schmerzhafte Bindung: Wiederaufladezeit auf 12 Sekunden verringert.
  • Schmerzen: Wiederaufladezeit auf 30 Sekunden verringert, Schaden auf 5..30 erhöht.
  • Erhaltung: Wiederaufladezeit auf 30 Sekunden verringert.
  • Schützend war Kaolai: Dauer auf 15.0,60 Sekunden erhöht.
  • Erholung: Energiekosten auf 25 erhöht und Wiederaufladezeit auf 45 Sekunden verringert.
  • Herr der Rituale: Wiederaufladen von Geistern auf 15..60% verringert.
  • Schattengesang: Energiekosten auf 15 erhöht.
  • Unterschlupf: Energiekosten auf 25 erhöht, erlittener Schaden auf 75..45 erhöht und Wiederaufladezeit auf 45 Sekunden verringert.
  • Beruhigung: Energie auf 25 erhöht, Stufe auf 1..8 verringert.
  • Geisterbrand: Schaden auf 15..60 erhöht, bedingter Schaden auf 15..45 erhöht.
  • Geisterlicht: Energiekosten auf 5 verringert, geopferte Lebenspunkte auf 17% erhöht.
  • Geisterlichtwaffe: Diese Fertigkeit wurde dahin gehend geändert, dass sie immer um 1..10 Lebenspunkte pro Sekunde heilt und zusätzlich um 1..10 Lebenspunkte, wenn ihr euch in der Nähe eines Geistes befindet.
  • Geisterriss: Schaden auf 25..135 erhöht.
  • Geistübertragung: Wiederaufladezeit auf 5 Sekunden verringert.
  • Splitterwaffe: Wiederaufladezeit auf 5 Sekunden verringert.
  • Ruhig war Tanasen: Dauer auf 5..20 erhöht.
  • Vereinigung: Wiederaufladezeit auf 45 Sekunden verringert.
  • Wesentliche Waffe: Wiederaufladezeit auf 12 Sekunden verringert.
  • Klagende Waffe: Wiederaufladezeit auf 25 Sekunden verringert.
  • Fernweh: Wiederaufladezeit auf 45 Sekunden verringert.
  • Waffe der Beschleunigung: Dauer auf 5..25 erhöht.
  • Segen des Ausübers: Heilmenge auf 15..75 erhöht.

Krieger

  • Bullenstoß: Wiederaufladezeit auf 10 Sekunden erhöht.
  • Zerstückeln: Adrenalin auf 5 verringert.
  • Ausweiden: Schaden auf 1..31 verringert.
  • Brutaler Schlag: Wiederaufladezeit auf 6 Sekunden erhöht, Schaden auf 5..20 verringert.
  • Wachsame Haltung: Wiederaufladezeit auf 30 Sekunden verringert.

[Bearbeiten] Update - 06. September 2006

  • Ein Fehler, der dazu führte, dass einige Spieler nicht im Onlinestore einkaufen konnten, wurde behoben.

[Bearbeiten] Update - 05. September 2006

  • Das Wochenend-Event wurde beendet, und die Gruppengröße im Aufstieg des Helden wurde wieder auf 8 erhöht.
Persönliche Werkzeuge