Krieger

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Krieger-icon.png
Krieger
Krieger Templer-Rüstung Weiblich vorne.jpg Krieger Templer-Rüstung Männlich vorne.jpg
Kampagne Basis
Waffenart Nahkampf
Rüstung 80

Der Krieger macht in Guild Wars seinem Namen alle Ehre. Er weiß wie kein Anderer mit Schwert, Axt und Hammer unmzugehen. Seine Rüstung ist nahezu undurchdringlich. Seine Fertigkeiten und Attribute sind alle auf die direkte Konfrontation ausgerichtet. Sie richten fast alle physischen Schaden an, der verschiedene Zustände wie Tiefe Wunde, Blutungen oder Verkrüppelung nach sich ziehen kann.

Attribute des Kriegers

Stärke (Primärattribut)
Wenn ihr Angriffsfertigkeiten verwendet, verleiht Euch jeder Stärkepunkt 1% Rüstungsdurchdringung. Viele Fertigkeiten, besonders solche im Zusammenhang mit Überleben und dem Zufügen von Schaden, werden durch größere Stärke effektiver.

Schwertkunst
Erhöht den Schaden, den Ihr mit Schwertern zufügt, sowie Eure Chance, bei Verwendung eines Schwertes einen kritischen Treffer zu erzielen. Viele Fertigkeiten, besonders Schwert-Angriffsfertigkeiten, werden durch höhere Schwertkunst effektiver.

Axtbeherrschung
Erhöht den Schaden, den Ihr mit Äxten zufügt, sowie Eure Chance, bei Verwendung einer Axt einen kritischen Treffer zu erzielen. Viele Fertigkeiten, besonders Axt-Angriffsfertigkeiten, werden durch höhere Axtbeherrschung effektiver.

Hammerbeherrschung
Erhöht den Schaden, den Ihr mit Hämmern zufügt, sowie Eure Chance, bei Verwendung eines Hammers einen kritischen Treffer zu erzielen. Viele Fertigkeiten, besonders Hammer-Angriffsfertigkeiten, werden durch höhere Hammerbeherrschung effektiver.

Taktik
Viele Fertigkeiten, besonders Verteidigungsfertigkeiten und Fertigkeiten, die Euren Verbündeten helfen werden durch erhöhte Taktik effektiver.

Rolle in der Gruppe

Unter Spielern wird der Krieger auch Tank (oder Blocker) genannt, was seine Aufgabe auch sehr treffend beschreibt. Aufgrund seiner guten Rüstung stürzt sich der Krieger direkt ins Getümmel und versucht, alle Gegner auf sich zu ziehen. Dabei muss er sich voll und ganz auf einen guten Mönch verlassen können, der ihn heilt oder auch schützt. Auch zur Aufgabe des Kriegers gehört es, die anderen Gruppenmitglieder, vor allem Mönche und Elementarmagier zu schützen, indem er ihre Angreifer auf sich zieht.

Zu Beginn des Spiels verursachen seine Blutungen beim Gegner noch verheerenden Schaden und sind häufig sogar tödlich. Später im Spiel jedoch ist der Blutverlust nicht mehr so tragisch für die Gegner oder sie verfügen ebenfalls über Mönche, welche Wunden heilen. So beschränkt sich die Aufgabe des Krieger später vor allem auf das blocken, auch wenn man seinen Schaden niemals unterschätzen darf.

Außerdem werden Krieger oft zum Rushen verwendet. Als Rusher bezeichnet man einen Krieger, bzw eine andere Klasse, die durch diverse Fertigkeiten an Schnelligkeit und oft auch an Schadenslinderung gewinnt, wodurch sie eine Art Taxi für andere Spieler zu bestimmten Orten darstellt. Derwisch Rusher haben dem Krieger aber inzwischen den Rang als Rusher ziemlich abgelaufen. Krieger Rusher trifft man nicht mehr so häufig an wie Waldläufer und Derwisch Rusher.


verwandte Artikel

Klassen
Krieger-icon-klein.png Krieger Waldläufer-icon-klein.png Waldläufer Mönch-icon-klein.png Mönch Nekromant-icon-klein.png Nekromant Mesmer-icon-klein.png Mesmer Elementarmagier-icon-klein.png Elementarmagier Assassine-icon-klein.png Assassine Ritualist-icon-klein.png Ritualist Paragon-icon-klein.png Paragon Derwisch-icon-klein.png Derwisch
Englische Bezeichnung: Warrior
GuildWiki2 icon.png Auch das GW2-Wiki hat einen Artikel zu diesem Thema: Krieger
Persönliche Werkzeuge