Das Captcha-System wurde zu ReCaptcha geändert, da das vorherige Captcha (Microsoft Asirra) offenbar schon einige Zeit nicht mehr funktionierte. Ihr könnt nun wieder unangemeldet bearbeiten, solange das Verhältnis zwischen sinnvollen Bearbeitungen und Spam in Ordnung bleibt.

Schlacht in der Kanalisation

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Schlacht in der Kanalisation
Typ Primärquest
Kampagne Factions
Region Stadt Kaineng
Schwierigkeitsgrad Normal
Questgeber Hand des Kaisers
Benötigter Quest Angriff auf die Stadt
Folgemission Sunjiang-Bezirk
Karte
Schlacht in der Kanalisation Karte.jpg

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Überblick

Zusammenfassung

Auftraggeber

Hand des Kaisers im Raisu-Pavillion


Deutschland-Nuvola-Käfer.png Übersetzungsfehler: Kommandeur Jafai wird in der Zusammenfassung als Kommandant Jafai bezeichnet.
Kategorie: Quest · Unterkategorie: Questlog · Kurzbeschreibung: Terminologie

[Bearbeiten] Belohnung

[Bearbeiten] Lösung

Los geht es vom Tahnnakai-Tempel. Hier findet ihr die Wachen. Diese bringt ihr dann zu Jafai. Auf dem Weg gibt es kaum Gegner. Zum Abschluss müsst ihr mit Jafai sprechen und dieser lässt euch dann hinein. Alternativ könnt ihr auch in der Feste Maatu starten, dort stehen die Wachen ebenfalls und der Weg ist kürzer.Die königlichen Wachen müssen überleben.

Nuvola-Käfer.png Achtung Bug! Es kann manchmal vorkommen, dass der Stern für die Wachen beim Ausgang aus dem Tahnnakai-Tempel in der Nähe des Portals zum Xaquang-Himmelsweg befindet. Die Wachen selbst stehen jedoch an der oben beschriebenen Position.

[Bearbeiten] Dialog

Dialog mit der Hand des Kaisers

Der Kaiser meint, dass Ihr zum Sunjiang-Bezirk unterwegs seid, um gegen Shiro zu kämpfen. Ihr seid entweder sehr mutig oder sehr töricht. Kommandant Jafai hält dort die Stellung, ich glaube aber nicht, dass die Dinge gut laufen. Begleitet diese Mitglieder der königlichen Wache zu Kommandant Jafai, um ihm beim Verstärken seiner Stellung zu helfen.
Annehmen: Ich tue nur meine Pflicht für den Kaiser.
Ablehnen: Wenn ich es mir recht überlege, klingt es ziemlich töricht.


Dialog mit Kommandeur Jafai

Ich sichere dieses Gebiet auf Befehl des Kaisers. Niemand darf die Kanalisation betreten oder verlassen.
Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie erleichtert ich bin, Euch zu sehen. Diese Verstärkung wird dabei helfen, viele Leben zu retten. Gebt mir Bescheid, wenn Ihr bereit seid, dann werden wir ein Gebiet für Euch im Inneren sichern.
Annehmen: Und los geht's.
Wie gut, dass Ihr gekommen seid. Wir können jede Hilfe gebrauchen, die wir kriegen können. Wenn Ihr bereit seid, können wir zum Sunjiang-Bezirk aufbrechen.
Annehmen: Ich bin bereit.
Ablehnen: Nicht jetzt.
Eure ganze Gruppe wird ins nächste Gebiet gebracht. Sorgt dafür, dass alle Gruppenmitglieder bereit sind. Möchtet Ihr fortfahren?
Annehmen: Ja.
Ablehnen: Nein.


Zwischenmonolog mit Shiro Tagachi (Videosequenz)

Sie sind da.
Gut, sollen sie kommen.


Schlussdialog mit der Königlichen Wache Kazuya

Wir haben dieses Gebiet verstärkt, aber ich weiß nicht, wie lange wir diesem Ansturm standhalten werden. Jeder einzelne Mann bietet uns eine zusätzliche Chance, Shiro aufzuhalten. Langsam glaube ich, dass ich den Gestank hier unten niemals wieder aus der Nase bekommen werde.

[Bearbeiten] Quest-NSC

[Bearbeiten] Verbündete

[Bearbeiten] Gegner

Englische Bezeichnung: Battle in the Sewers
Persönliche Werkzeuge
Partnerseiten
gamona.de – Fun is orange!
News zu Games und Movies
Steam: Entdeckungsaktion Tag 3: Assassin's Creed, Wreckfest, Darks Souls und mehr