Entwicklerupdates/20110517

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

[Bearbeiten] Stéphane Lo Presti: Frühe Ankündigung der Fertigkeitsänderungen (17. Mai 2011)

Dieser Beitrag stammt aus dem Forum von Guild Wars Guru.
Übersetzungs-stub.png Dieser Artikel ist eine inoffizielle GuildWiki-Übersetzung einer nur auf Englisch veröffentlichten offiziellen Mitteilung an die Spieler.
Messagebox info.png Hinweis: Das Update erscheint in der Nacht von Montag auf Dienstag.

[Bearbeiten] Derwisch-Fertigkeiten

  • Blitzverzauberung (Nightfall). Alle Feinde in der Nähe leiden 5...13...15 Sekunden an einer Blutung. 30 Sekunden lang bewirkt diese Verzauberung nichts. Wenn diese Verzauberung endet, werden alle in der Nähe befindliche [sic] Feinde 3...7...8 Sekunden lang verkrüppelt.
    Attribut: Erdgebete (Derwisch)
    Dornenaura.jpg
     Dornenaura (PvE)
    : Funktionität geändert zu: „Alle Feinde in der Nähe beginnen 5...13...15 Sekunden lang zu bluten. 30 Sekunden lang macht die Verzauberung gar nichts. Wenn diese Verzauberung endet, werden alle Feinde in der Nähe 3...7...8 Sekunden lang verkrüppelt.“ (war: Zustände und ihre Dauer waren andersrum)
  • Blitzverzauberung (Nightfall). Alle Feinde in der Nähe leiden 5...13...15 Sekunden an einer Blutung. 30 Sekunden lang bewirkt diese Verzauberung nichts. Wenn diese Verzauberung endet, werden alle in der Nähe befindliche [sic] Feinde 3...7...8 Sekunden lang verkrüppelt.
    Attribut: Erdgebete (Derwisch)
    Dornenaura (PvP).jpg
     Dornenaura (PvP)
    : Funktionität geändert zu: „Alle Feinde in der Nähe beginnen 5...13...15 Sekunden lang zu bluten. 30 Sekunden lang macht die Verzauberung gar nichts. Wenn diese Verzauberung endet, werden alle Feinde in der Nähe 3...7...8 Sekunden lang verkrüppelt.“ (war: Zustände und ihre Dauer waren andersrum)

Trotz des letzten Updates dieser Fertigkeit ist es immer noch zu einfach, Verkrüppelung auf mehreren Feinden gleichzeitig aufrecht zu erhalten. Durch den Tausch der Reihenfolge, in der die Zustände aufgetragen werden, können wir einfordern, dass die Fertigkeit mit mehr Bedacht eingesetzt wird, um die Verkrüppelung aufzutragen, und gleichzeitig die Niederreiß-Mechanik des Derwischs zu fördern.

  • Elite-Form (Nightfall). 10...74...90 Sekunden lang erhaltet Ihr +20 Rüstung gegen körperlichen Schaden, gewinnt Adrenalin um 25% schneller, Eure Angriffe fügen Sakral-Schaden zu und immer wenn Ihr eine Derwisch-Verzauberung verliert, werden Feinde in der Nähe 1...3...3 Sekunden lang in Brand gesetzt. Diese Fertigkeit wird 45 Sekunden lang deaktiviert.
    Attribut: Mystik (Derwisch)
    Balthasars Avatar.jpg
     Balthasars Avatar
    : Der Adrenalingewinn wurde auf 25% verringert (war: 33%). Die Dauer wurde auf 1...3...3 geändert (war: 3 Sekunden).

Da sich nur die Dauer verändert, war Balthasars Avatar bei wenig Attributpunkten sehr effektiv, was Spielern ermöglichte, hohe Attribute bei anderen Linien zu haben, und trotzdem vom Avatar stark zu profitieren. Durch die Skalierung der Brennen-Dauer durch Mystik erfordert diese Fertigkeit nun deutlichere Investitionen an Attributpunkten. Da der Adrenalinbonus außerdem ein wenig zu viel Pressure zusammen mit Fertigkeiten wie Doppelter Mondschwung und Herz der Wut ermöglichte, haben wir auch das geringfügig gesenkt.

  • Blitzverzauberung (Nightfall). Während der nächsten 5...17...20 Sekunden führen Angriffe gegen Feinde, die sich bewegen, 2...8...9 Sekunden lang zu Verkrüppelung. Wenn Ihr diese Verzauberung wirkt, werden Verkrüppelung und 1 weiterer Zustand von Euch entfernt. Diese Verzauberung endet, wenn Ihr 1...3...3 Mal Verküppelung zugefügt habt.
    Attribut: Windgebete (Derwisch)
    Griff des Läufers.jpg
     Griff des Läufers
    : Folgende Funktionität wurde hinzugefügt: „Diese Verzauberung endet, nachdem Ihr 1...3...3 Mal Verkrüppelung zugefügt habt.“

Griff des Läufers hatte ein ähnliches Problem wie Dornenaura, das dazu führte, dass die Fertigkeit es etwas zu einfach machte, ein Ziel auf Dauer zu verlangsamen. Durch diese Art der Änderung der Funktionalität lassen wir den Nutzen ähnlich wie bei Dornenaura, aber auf eine Art und Weise, die die Fertigkeiten unterschiedlich hält.

  • Haltung (Nightfall). 2...8...10 Sekunden lang sind Eure Angriffe um 25% schneller.
    Attribut: Mystik (Derwisch)
    Herz der Wut.jpg
     Herz der Wut [PvP]
    : Getrennte Funktion für PvP; keine Änderung.
  • Haltung (Nightfall). 2...8...10 Sekunden lang sind Eure Angriffe um 25% schneller.
    Attribut: Mystik (Derwisch)
    Herz der Wut.jpg
     Herz der Wut [PvP]
    (PvP): Eine Aufladezeit von 6 Sekunden (war: 0 Sekunden) wurde hinzugefügt.

Obwohl es gut ist, IAS-Fertigkeiten wie Herz der Wut dann bereit zu haben, wenn man sie braucht, machten es fehlende Nachteile und die niedrigen Kosten ein wenig zu einfach, es aufrecht zu halten. Wir haben überlegt, die Dauer zu verringern, aber wir waren der Meinung, dass ein IAS dadurch nützlich wird, dass er normalerweise nicht endet, wenn man gerade eine Angriffskette durchzieht. Genau so würde die Erhöhung der Adrenalinkosten die Verfügbarkeit beeinträchtigen, wenn man einen Spike braucht. Stattdessen haben wir eine Aufladezeit hinzugefügt, um die Spieler zu zwingen, aggressiv zu spielen, um die Fertigkeit aufrecht zu halten, und die Benutzung zur falschen Zeit stärker zu bestrafen.

  • Elite-Blitzverzauberung (Nightfall). 3...13...15 Sekunden lang erfolgen Eure Angriffe, Bewegungen und Euer Adrenalingewinn um 25% schneller.
    Attribut: Windgebete (Derwisch)
    Attacke.jpg
     Attacke [PvP]
    : Getrennte Funktion für PvP; keine Änderung.
  • Elite-Blitzverzauberung (Nightfall). 3...13...15 Sekunden lang erfolgen Eure Angriffe, Bewegungen und Euer Adrenalingewinn um 25% schneller.
    Attribut: Windgebete (Derwisch)
    Attacke.jpg
     Attacke [PvP]
    (PvP): Die Dauer wurde auf 2...7...8 Sekunden verringert (war: 3..13..15 Sekunden).
  • Haltung (Eye of the North). Entfernt 1 Derwisch-Verzauberung. 1...6...7 Sekunden lang sind Eure Angriffe um 25% schneller. Wenn eine Verzauberung entfernt wurde, dauert diese Haltung doppelt so lange an.
    Attribut: Mystik (Derwisch)
    Frommer Zorn.jpg
     Frommer Zorn [PvP]
    : Getrennte Funktion für PvP; keine Änderung.
  • Haltung (Eye of the North). Entfernt 1 Derwisch-Verzauberung. 1...6...7 Sekunden lang sind Eure Angriffe um 25% schneller. Wenn eine Verzauberung entfernt wurde, dauert diese Haltung doppelt so lange an.
    Attribut: Mystik (Derwisch)
    Frommer Zorn.jpg
     Frommer Zorn [PvP]
    (PvP): Die Dauer wurde auf 1...4...5 Sekunden verringert (war: 1..6..7 Sekunden).

Zusätzlich zur Schwächung von Herz der Wut senken wir vorsorglich auch die Dauer anderer Derwisch-IAS-Fertigkeiten, um sie untereinander im Gleichgewicht zu halten. Da solche Änderungen auch die Nutzung im PvE maßgeblich beeinträchtigen könnten, haben wir die Fertigkeiten geteilt.

  • Elite-Sensenangriff (Nightfall). Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr +5...17...20 Punkte Schaden zu, der Gegner leidet 5...17...20 Sekunden lang an einer Blutung und Ihr verliert 1 Derwisch-Verzauberung. Wenn eine Verzauberung entfernt wurde, erleidet der Gegner außerdem 5...17...20 Sekunden lang eine Tiefe Wunde.
    Attribut: Sensenbeherrschung (Derwisch)
    Verwundender Schlag.jpg
     Verwundender Schlag [PvP]
    : Getrennte Funktion für PvP; keine Änderung.
  • Elite-Sensenangriff (Nightfall). Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr +5...17...20 Punkte Schaden zu, der Gegner leidet 5...17...20 Sekunden lang an einer Blutung und Ihr verliert 1 Derwisch-Verzauberung. Wenn eine Verzauberung entfernt wurde, erleidet der Gegner außerdem 5...17...20 Sekunden lang eine Tiefe Wunde.
    Attribut: Sensenbeherrschung (Derwisch)
    Verwundender Schlag.jpg
     Verwundender Schlag [PvP]
    (PvP): Der Bonusschaden wurde entfernt (war: 5..17..20).

Die Fertigkeit mit ihrer kurzen Aufladezeit hohen Schlagkraft war ein starker Helfer bei Spikes auch ohne Bonusschaden, und stärker als die Axt-Elite Ausweiden. Durch die Entfernung des Bonusschadens soll bezweckt werden, diese Fertigkeit näher auf eine Linie mit anderen Elite-Waffen-Fertigkeiten zu bringen. Da der Bonusschaden im PvE wichtig ist, besonders im Schweren Modus, haben wir diese Fertigkeit geteilt.

[Bearbeiten] Folgerung

Nachdem die letzten paar Fertigkeitsupdates sich um den Derwisch drehten, möchten wir Euch wissen lassen, dass wir unsere Arbeit an zukünftigen Fertigkeitengewichtungen für andere Klassen fortsetzen. Dennoch fanden wir, dass es wichtig war, diese Änderungen für den Derwisch zu veröffentlichen, um die Probleme im Meta vor dem mAT angezugehen.

Persönliche Werkzeuge