News (09 Aug 2022): Das Wartower-Team hat sich dazu entschlossen, ihre Website vom Netz zu nehmen. Details findet ihr bei GW2Community (links) in den News.

Köpfen

Aus GuildWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche





Beschreibung

Ihr verliert Euer gesamtes Adrenalin und alle Energie. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr +5...41...50 Punkte Schaden und 5...17...20 Sekunden lang eine Tiefe Wunde zu. Dieser Angriff führt zu einem kritischen Treffer.

Kurzbeschreibung

Richtet +5...41...50 Punkte Schaden an. Verursacht Zustand Tiefe Wunde (5...17...20 Sekunden). Immer ein kritischer Treffer. Ihr verliert alles Adrenalin und alle Energiepunkte.
Axtbeherrschung 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
+Schaden 5 8 11 14 17 20 23 26 29 32 35 38 41 44 47 50 53 56 59 62 65 68
Tiefe Wunde 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26


Wie erlangt man diese Fertigkeit?[Bearbeiten]

Siegel der Erbeutung:

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Während der Testphase von Nightfall hieß diese Fertigkeit Vernichtender Hieb.
  • Das Fertigkeitsbild zeigt einen monströsen Gegner mit gehörntem Helm und einer dazu relativ kleinen Axt.
  • Dies ist eine eher unbeliebte Fertigkeit. Oft wird stattdessen Ausweiden benutzt, da man mit Ausweiden weitaus mehr Möglichkeiten hat, denn man kann es "immer" benutzen, nach oder vor den anderen Fertigkeiten. Köpfen macht allerdings in der Regel doppelt soviel Schaden wie Ausweiden. (Bei Gegnern mit 100 Rüstung ~110 Schaden mit 16 Attributpunkten auf Axtbeherrschung.)
  • Im PvE ist von dieser Fertigkeit wirklich abzusehen, aber im PvP gibt sie dem Krieger die Möglichkeit nach seinen restlichen Angriffen den Gegner schnell auszuschalten. Vorausgesetzt ist hierfür aber ein Adrenalin-Build, da die verlorene Energie nach dem Wirken von Köpfen zu langsam regeneriert wird und das Adrenalin mit einer vorher gewirkten IAS-Fertigkeit schnell wieder da ist!

Ähnliche Fertigkeiten[Bearbeiten]

Englische Bezeichnung: Decapitate