Dies ist ein Backup vom 25. Februar 2020. Details siehe GuildWiki:Backup.
UPDATE (19.4., 21:08): Anonyme Bearbeitungen sind wieder möglich, da nicht zu erwarten ist, dass wir noch an einen besseren Datenstand kommen.
UPDATE (19.4., 21:47): Wer sein Passwort (vom 15. März 2012) noch hat, kann sich jetzt einloggen. Neuregistrierungen sind noch nicht möglich, Mailversand (z.B. Passwort vergessen) ebenfalls nicht.

Siktur

Aus GuildWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Siktur
Siktur.jpg
Klassifikation
Spezies Mensch
Zuordnung Kournier


Stufe 20
Kampagne Nightfall

Beschreibung[Bearbeiten]

Siktur steht in Bastion von Dzagonur und gibt Informationen über die Mission.

Standort[Bearbeiten]

Dialog[Bearbeiten]

Willkommen in Vaabi. Schnappt Euch eine Waffe. Und wenn Ihr irgendwelche Fragen habt, stehe ich stehts gern zu Diensten.
Antwort 1: Erzählt mir etwas über vergangene Ereignisse.
Einen ungünstigeren Zeitpunkt, nach Vaabi zu kommen, hättet Ihr Euch gar nicht aussuchen können. Zuerst dies grauenhafte Chaos auf dem Fest und jetzt führen diese seltsamen margonitischen Priester eine ganze Armee Kournier gegen uns in den Kampf. Wenn die Zitadelle von Dzagon fällt, werden sie die ganze Provinz überlaufen.
Antwort 2: Erzählt mir etwas über aktuelle Ereignisse.
Die Armee von Vareshs Margonitern greift die Zitadelle von Dzagon mit sämtlichen verfügbaren Kräften an. Die Tore sind durch Bombarden geschützt, welche die margonitischen Einheiten zerstören müssen, ehe sie die Zitadelle stürmen können. Schützt die Bombarden. Ohne sie wird die Zitadelle fallen.
Antwort 3: Könntet Ihr mir bitte ein paar Ratschläge geben?
1. Übt Euch in Geduld und bleibt bei den Bombarden. Sie richten großen Schaden an. 2. Wartet mit Eurem Angriff auf die Generäle der Margoniter, bis das Kampfgetümmel etwas nachlässt. 3. Wenn ihr eine ausgeglichene Gruppe habt, könnt ihr sie in getrennte Trupps aufzuteilen versuchen.
Antwort 4: Die Missionssequenz wiederholen.
Englische Bezeichnung: Siktur