Spielupdates/20180517

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Update - 17. Mai 2018

die Uhrzeit ist dem Wikiteam derzeit nicht bekannt

[Bearbeiten] Grafikverbesserungen

  • Vollbild im Fenster funktioniert jetzt auf jedem Bildschirm. Es nutzt den Bildschirm, auf dem der größte Teil des Fensters ist.
  • Der Befehlszeilenschalter -lodfull wurde wieder hinzugefügt. Er bewirkt das gleiche wie vor dem Update vom 9. Mai 2018.
GuildWiki-Anmerkung: -lodfull und Erweitert sind nicht dasselbe, beispielsweise erhöht -lodfull nicht die Weitsicht.
  • Der Client nimmt jetzt korrekt den gesamten Bildschirm ein, während er im Fenstermodus ist.
    • Hinweis: Der Client nimmt jetzt den gesamten Bildschirm ein, wenn man von Vollbild im Fenster zu Fenster wechselt.
GuildWiki-Erklärung: Gemeint ist, dass der linke, rechte und untere Rahmen nicht mehr zur maximalen Fenstergröße zählen. Das Fenster kann jetzt den gesamten Platz zwischen seiner Titelleiste (diese ist unverändert) und der Startleiste einnehmen und tut dies bei der im Hinweis genannten Funktion auch. Sie wurde vermutlich deshalb eingefügt, da unter Systemen neuer als Windows XP der obere Rand und die Taskleiste magnetisch sind und verhindern, dass man das Fenster größer zieht als möglich. Auch das Verschieben an den oberen Rand (Maximieren ohne Vollbild) führt auf diesen Systemen weiterhin zu einem verzerrten Bild. Beispiel: Das Spiel läuft in Full-HD auf Windows 7 mit Aero. Früher war das Bild maximal 1904 Pixel breit, weil die seitlichen Rahmen noch mit auf den Bildschirm mussten. Diese können sich jetzt im Nichts oder auf angrenzenden Bildschirmen befinden.

[Bearbeiten] Chat

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Flüstern-Ignorieren-Funktion Flüsternachrichten von Freunden auf anderen Charakteren desselben Accounts verwarf.

[Bearbeiten] Hilfe & Support

  • Die URLs im Hilfe-Fenster [F10] wurden aktualisiert.

[Bearbeiten] Installer & Patching

  • Das Spiel wird jetzt Administratorenrechte einfordern, wenn es derzeit keine Schreibrechte hat.
    • Hinweis: Der Client muss erst auf diese Version aktualisiert werden, bevor die Änderung für weitere Updates Wirkung zeigt.
    • Der Installer auf www.guildwars.com wurde aktualisiert.
GuildWiki-Erklärung: Das Spiel ändert, wenn es dazu berechtigt ist, die Rechte seiner beiden Dateien so, dass der Benutzer „Jeder“ auf eurem Rechner volle Rechte für sie hat. Dadurch kann Guild Wars seine Dateien verändern, obwohl dies bei Systemen neuer als Windows XP nur im Benutzerordner und den Gemeinsamen Dateien möglich ist.
GuildWiki-Hinweis: Die GW.dat nicht schreiben zu können, verhindert auch wichtige Dinge wie die Wiederverbindenfunktion oder die Darstellung der Icons von Gegenständen, die man noch nicht kennt.

[Bearbeiten] Behobene Fehler

  • Lokale Einstellungen werden jetzt immer gespeichert, was das Problem behebt, dass beispielsweise Grafikeinstellungen verschwanden.
  • Ein Desync wurde behoben, der dazu führte, dass Kreaturen durch die Gegend teleportierten, wenn das Spiel durch Alt+Tab oder Minimieren im Hintergrund war.
  • Ein Fehler wurde behoben, dass sich das Spiel aufhängte, wenn es lange durch Alt+Tab oder Minimieren im Hintergrund war.
GuildWiki-Anmerkung: Die GW.dat nicht schreiben zu können, verhindert auch wichtige Dinge wie die Wiederverbindenfunktion, oder die Anzeige der Icons von Gegenständen, die man noch nicht kennt.
  • Der Client kann nicht mehr als 60 FPS verwenden, während er im Hintergrund läuft, also das Fenster nicht den Fokus hat, oder das Bild nicht sichtbar ist (Minimieren, Alt+Tab).
Persönliche Werkzeuge