Wynn

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wynn
Wynn.jpg
Klassifikation
Spezies Mensch
Zuordnung Zaishen


Stufe 20
Kampagne Basis

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Beschreibung

Wynn ist die Leiterin der Tiergefährten-Ausbildung. Sie weiß viel über das Trainieren und die Merkmale der trainierten Tiergefährten, und kann alle Tiere in den verschiedenen freigeschalteten Stufen und Entwicklungen zum Zähmen bereitstellen. Das funktioniert nur mit Tieren, die ihr bereits als entwickelte Version freigeschaltet habt. Tiere auf Stufe 5 kann Wynn nicht bereitstellen, die muss man auf dem Gelände zähmen. Eine Karte mit den Standorten aller Tiere findet sich hier.

[Bearbeiten] Standort

[Bearbeiten] Dialog

"Guten Tag, womit kann ich dienen?"
Ich möchte mehr Informationen, wie ich meinen Tiergefährten trainieren kann.
"Tiergefährten eignen sich in bestimmten Verhaltungsübungen gewisse dominante Merkmale an. Zwar ist das Evolutionstraining keine exakte Wissenschaft, doch hier in der Zaishen-Menagerie haben wir unsere Techniken zur Kunstform erhoben. Unsere Trainer erforschen und studieren diese Dinge seit Jahren bis ins kleinste Detail und können die gewünschten Merkmale garantieren, während die meisten Abenteurer höchstens durch einen geglückten Zufall darauf stoßen."
Wie kann ich meinem Tiergefährten Merkmale der Kategorie 'älter' anzüchten?
"Unsere Dienste stehen Euch zur Verfügung. Aber wenn Ihr es in eigener Regie versuchen wollt, dann müsst Ihr wissen, dass die Merkmale, die einen "älteren" Tiergefährten ausmachen, sich bei Tieren herausbilden, deren Training ausgewogen war, also nicht zu aggressiv und auch nicht zu passiv. Wenn Ihr also einen älteren Tiergefährten heranzüchten wollt, dann müsst Ihr für ein gutes Gleichgewicht zwischen aggressiven und passiven Aktionen sorgen."
Beginnen wir nochmals von vorn. Ich habe dieses Thema satt.
Wie kann ich meinem Tiergefährten verspielte Merkmale anzüchten?
"Unsere Dienste stehen Euch zur Verfügung. Doch wenn Ihr das Training selbst in die Hand nehmen wollt, so müsst Ihr wissen, dass verspielte Merkmale sich in Tiergefährten herausbilden, die in den frühen Phasen des Trainings hauptsächlich passiven Aktionen ausgesetzt waren. Ein Tier, das sich bei Erreichen von Stufe 12 überwiegend passiv verhält, wird mit Sicherheit zu einem verspielten Tiergefährten."
Beginnen wir nochmals von vorn. Ich habe dieses Thema satt.
Wie kann ich meinem Tiergefährten aggressive Merkmale anzüchten?
"Unsere Dienste stehen Euch zur Verfügung. Doch wenn Ihr das Training selbst übernehmen wollt, müsst Ihr wissen, dass sich aggressive Merkmale in Tiergefährten herausbilden, die in den frühen Phasen des Trainings hauptsächlich aggressiven Aktionen ausgesetzt sind. Ein Tiergefährte mit einem signifikanten Ausmaß von Aggression bei Erreichen von Stufe 12 wird mit Sicherheit aggressives Verhalten an den Tag legen."
Wie kann ich einen 'begeisterten' Tiergefährten heranzüchten?
"Ihr wollt also unsere Dienste nicht in Anspruch nehmen? Tja, dann müsst Ihr wissen, dass 'begeistert' die passivste aller Evolutionskategorien ist. Um einen 'begeisterten' Tiergefährten heranzuzüchten, müsst Ihr im Wesentlichen passive Aktionen verwenden, damit er sich bei Erreichen von Stufe 15 äußerst passiv verhält."
Beginnen wir nochmals von vorn. Ich habe dieses Thema satt.
Wie kann ich meinem Tiergefährten Furcht erregende Merkmale anzüchten?
"Ihr nehmt unsere Dienste nicht in Anspruch? Wenn Ihr Euch im Klaren darüber seid, dass die Furcht erregenden Tiergefährten die aggressivste Entwicklungsstufe sind [sic] und Ihr wollt, dass Euer Tiergefährte sich bei Erreichen von Stufe 15 extrem aggressiv verhält, dann müsst Ihr während des Trainings hauptsächlich aggressive Aktionen verwenden."
Beginnen wir nochmals von vorn. Ich habe dieses Thema satt.
Beginnen wir nochmals von vorn. Ich habe dieses Thema satt.
Ich habe gehört, man könne einem Tier verschiedene Merkmale anzüchten?
"Welche Merkmale interessieren Euch denn?"
Was sind die Merkmale der "älteren" Ausprägung bzw. Evolutionsstufe?
"Die ältere Ausprägung ist die mittlere Klasse der Tiergefährten. Proportional zu seiner Größe ist ein älterer Tiergefährte der Stufe 20 nicht stärker als ein gewöhnlicher Tiergefährte der Stufe 5. "Älter" ist die Basislinie, die wir als Referenz oder Messlatte für die anderen Ausprägungen heranziehen. Es ist die neutralste der Tiergefährten-Ausprägungen. Ältere Tiergefährten erzielen im Mittel 17-29 Schadenspunkte pro Treffer und haben auf Stufe 20 eine Basisgesundheit von 480."
Beginnen wir nochmals von vorn. Ich habe dieses Thema satt.
Was sind "verspielte" Merkmale?
"Die "verspielte" Ausprägung erreicht im Mittel 17-27 Schadenspunkte je Treffer und weist auf Stufe 20 eine Basisgesundheit von 510 auf, schneidet also bei der Gesundheit ein bisschen schlechter, dafür bei den Schadenspunkten besser ab als ein allgemeiner Tiergefährte"
Deutschland-Nuvola-Käfer.png Übersetzungsfehler: Das englische Original lautet: „That's a little more health and a little less damage than a generic pet.“ Der Vergleich wurde hier so falsch übersetzt oder einfach von den anderen kopiert und nicht geändert, dass genau die gegenteilige Aussage zustande kommt. Richtig wäre: „schneidet bei der Gesundheit ein bisschen besser, dafür bei den Schadenspunkten schlechter ab als ein älterer Tiergefährte.“
Kategorie: NSC · Unterkategorie: Dialog · Kurzbeschreibung: Inhalt verfälscht
Beginnen wir nochmals von vorn. Ich habe dieses Thema satt.
Was sind aggressive Merkmale?
"Die aggressive Ausprägung oder Evolutionsstufe erreicht im Mittel 18-30 Schadenspunkte je Treffer und weist auf Stufe 20 eine Basisgesundheit von 450 auf, schneidet also bei der Gesundheit ein bisschen schlechter, dafür bei den Schadenspunkten besser ab als ein allgemeiner Tiergefährte."
Beginnen wir nochmals von vorn. Ich habe dieses Thema satt.
Was sind die Merkmale der "begeisterten" Tiergefährten?
"Die "begeisterte" Ausprägung erreicht im Mittel 15-25 Schadenspunkte je Treffer und weist auf Stufe 20 eine Basisgesundheit von 540 auf, schneidet also bei der Gesundheit ein bisschen schlechter, dafür bei den Schadenspunkten besser ab als ein älterer Tiergefährte."
Deutschland-Nuvola-Käfer.png Übersetzungsfehler: Das englische Original lautet: „That's quite a bit more health but less damage than an elder pet.“ Der Vergleich wurde hier so falsch übersetzt oder einfach von den anderen kopiert und nicht geändert, dass genau die gegenteilige Aussage zustande kommt. Richtig wäre: „schneidet bei der Gesundheit um einiges besser, aber bei den Schadenspunkten schlechter ab als ein älterer Tiergefährte.“ Im englischen Text wird auch der Grad des Unterschieds zwischen verspielt und begeistert mit „little“ und „quite a bit“ unterschieden.
Kategorie: NSC · Unterkategorie: Dialog · Kurzbeschreibung: Inhalt verfälscht
Beginnen wir nochmals von vorn. Ich habe dieses Thema satt.
Was sind "Furcht erregende" Merkmale?
"Die Furcht erregende Ausprägung erreicht im Mittel 20-32 Schadenspunkte je Treffer und weist auf Stufe 20 eine Basisgesundheit von 420 auf, schneidet also bei der Gesundheit ein bisschen schlechter, dafür bei den Schadenspunkten besser ab als ein älterer Tiergefährte."
Beginnen wir nochmals von vorn. Ich habe dieses Thema satt.
Beginnen wir nochmals von vorn. Ich habe dieses Thema satt.
Ich möchte ein Tier einer bestimmten Ausprägung sehen.
"Woher stammt das Tier?"
Tyria
"Was für ein tyrianisches Tier möchtet Ihr haben?"
<auflistung der gesammelten tyrianischen Tiere>
Könnt Ihr einen Schritt wiederholen?
Beginnen wir nochmals von vorn. Ich habe dieses Thema satt.
Cantha
"Was für ein kanthanisches Tier möchtet Ihr haben?"
<auflistung der gesammelten kanthanischen Tiere>
Könnt Ihr einen Schritt wiederholen?
Beginnen wir nochmals von vorn. Ich habe dieses Thema satt.
Elona
"Was für ein elonisches Tier möchtet Ihr haben?"
<auflistung der gesammelten Tyrianischen Tiere>
Könnt Ihr einen Schritt wiederholen?
Beginnen wir nochmals von vorn. Ich habe dieses Thema satt.
Das ist etwas eher Exotisches
"Was für ein exotisches Tier möchtet Ihr haben?"
<auflistung der gesammelten exotischen Tiere>
Könnt Ihr einen Schritt wiederholen?
Beginnen wir nochmals von vorn. Ich habe dieses Thema satt.
Beginnen wir nochmals von vorn. Ich habe dieses Thema satt.

[Bearbeiten] Bemerkung

  • Zusammenfassende Aufstellung der Eigenschaften von Tiergefährten (Sufe 20), die von Wynn vorgeführt werden
AusprägungSchadenspunkte im Mittel Basisgesundheit
begeistert15-25540
verspielt17-27510
älter17-29480
aggressiv18-30450
Furcht erregend20-32420
Englische Bezeichnung: Wynn
Persönliche Werkzeuge