Eiternde Wunde

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche






Assassinen-Wasserzeichen.png

Beschreibung

1...6...7 Sekunden lang bewegt sich der Gegner um 33% langsamer. Wenn der Gegner unter einem Zustand leidet, erleidet er 5...21...25 Punkte Schaden pro Sekunde. Die Reichweite dieses Zaubers ist nur halb so groß wie gewöhnlich.

Kurzbeschreibung

Elite-Mitteldistanz-Verhexung. (1...6...7 Sekunden.) Gegner bewegt sich um 33% langsamer. Verursacht an Feinden, die an einem Zustand leiden, 5...21...25 Punkte Schaden pro Sekunde.

Inhaltsverzeichnis


Kritische Stöße 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
Dauer 1 1 2 2 3 3 3 4 4 5 5 5 6 6 7 7 7 8 8 9 9 9
Schaden 5 6 8 9 10 12 13 14 16 17 18 20 21 22 24 25 26 28 29 30 32 33



[Bearbeiten] Wie erlangt man diese Fertigkeit?

Siegel der Erbeutung:

[Bearbeiten] Trivia

  • Eiternde Wunde verursachte lange Zeit Chaos-Schaden (Quelle), der Schaden war also nicht rüstungsignorierend. Dies wurde mit dem Update vom 26. Februar 2010 geändert, im Rahmen einer Überarbeitung der Fertigkeit.
  • Das Fertigkeitsbild zeigt eine Frau (zumindest sehen die Frisur und das Gesicht, wovon beide im Original deutlich erkennbar sind, sehr weiblich aus) mit aufgemalter Rüstung von vorne. Ihr Kopf ist nach hinten geneigt, was zusammen mit der Position ihrer Hand darauf schließen lässt, dass sie auf dem Boden liegt und sich vor Schmerzen krümmt.
  • Die KI benutzt Eiternde Wunde nicht zum Verlangsamen sondern nur gegen Gegner mit Zuständen.
Englische Bezeichnung: Seeping Wound
Persönliche Werkzeuge