Dies ist ein Backup vom 25. Februar 2020. Details siehe GuildWiki:Backup.
UPDATE (19.4., 21:08): Anonyme Bearbeitungen sind wieder möglich, da nicht zu erwarten ist, dass wir noch an einen besseren Datenstand kommen.
UPDATE (19.4., 21:47): Wer sein Passwort (vom 15. März 2012) noch hat, kann sich jetzt einloggen. Neuregistrierungen sind noch nicht möglich, Mailversand (z.B. Passwort vergessen) ebenfalls nicht.

Ettin

Aus GuildWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ettin
Ettin.jpg
Spezies Oger
Kampagne Prophecies
Eye of the North


Beschreibung[Bearbeiten]

Ettins sind keulenbewehrte Gegner aus der Spezies der Oger. Man trifft sie in den nördlichen Zittergipfeln, in Kryta, auf der Feuerring-Inselkette und in diversen Gebieten der Erweiterung Eye of the North.

Fundorte[Bearbeiten]

Bosse[Bearbeiten]

Beim gravierten Ettin ist es Ansichtssache, ob er wirklich ein Ettin ist und wo er vorkommt. Er lässt nur Jotun-Beute fallen (Jotun-Pelz, Jotun-Plattierung, Jotun-Armschutz), wogegen aber sein Name "Gravierter Ettin" spricht. Zudem ist er im Funkenschwärmersumpf, also auf Tyrias Oberfläche anzutreffen, genauso aber auch im Erdinneren unterhalb Tyrias in der Mission Auf der Suche nach dem Blutstein.

Fallengelassene Gegenstände[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Ettins sind trollartige, nicht allzu schlaue Monster, die der Legende nach mehrere Köpfe haben. Die Ettins in Guild Wars haben ausschließlich zwei Köpfe, die anscheinend ineinander gewachsen sind. Dadurch unterscheiden sie sich von Jotuns.
  • Ihr Name kommt von dem altenglischen Wort "eoten", was soviel wie "Riese" bedeutet.
Englische Bezeichnung: Ettin