Fleischreißer

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Fleischreißer
Kampagne Eye of the North


[Bearbeiten] Beschreibung

Fleischreißer sind grässliche, fleischige Monster, die sich recht ungewöhnlich entwickeln. Bei der Geburt sind sie wenig mehr als ein Skelett; die Eltern sorgen für das Überleben ihres Neugeborenen, indem sie es mit einer dünnen Schicht Muskeln, Fleisch und Haut bedecken.
Sie verwenden dabei nur feinste Muskeln, die sie ihrer Beute entnehmen, und nähen sie zusammen, um den Körper und die Flügel ihres Jungen damit zu überziehen. Seine Hörner schnitzen sie aus Knochenfragmenten. Ist der Schöpfungsprozess des jungen Fleischreißers abgeschlossen, muss er die Arbeit seiner Eltern fortsetzen, indem er Beute macht, um seiner rasch wachsenden Skelettstruktur ständig neue Fleischstücke und bessere Muskulatur hinzuzufügen.
— Manuskripte (Eye of the North)


[Bearbeiten] Typen

Region Typ Trophäe
Eye of the North
Tiefen von Tyria Mönch-icon-klein.png 20 (24) Fleischreißer-Hund
Ritualist-icon-klein.png 20 (24) Fleischreißer-Scheusal
Paragon-icon-klein.png 20 (24) Fleischreißer-Nephilim

[Bearbeiten] Bemerkungen

  • Auch wenn ihr Aussehen vermuten lässt, dass sie untot wären, so sind Fleischreißer sehr wohl lebendige Kreaturen und nehmen deswegen keinen doppelten Schaden durch heiligen Schaden.
GuildWiki2 icon.png Auch das GW2-Wiki hat einen Artikel zu diesem Thema: Fleischreißer
Englische Bezeichnung: Fleshreaver
Persönliche Werkzeuge