Dies ist ein Backup vom 25. Februar 2020. Details siehe GuildWiki:Backup.
UPDATE (19.4., 21:08): Anonyme Bearbeitungen sind wieder möglich, da nicht zu erwarten ist, dass wir noch an einen besseren Datenstand kommen.
UPDATE (19.4., 21:47): Wer sein Passwort (vom 15. März 2012) noch hat, kann sich jetzt einloggen. Neuregistrierungen sind noch nicht möglich, Mailversand (z.B. Passwort vergessen) ebenfalls nicht.

Reich-Belohnungen

Aus GuildWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Beschreibung[Bearbeiten]

Reich-Belohnungen bekommt man durch Bündniskämpfe, durch Kämpfe im Fort Espenwald und im Jadesteinbruch seit dem Spielupdate vom 2. Juni 2011 anstelle von Kurzick- oder Luxon-Belohnungen. Diese Belohnungen wurden eingeführt, damit man auch auf der gegnerischen Seite kämpfen kann und ein Anreiz für diese PvP-Formate besteht, wenn man den entsprechenden Fraktions-Titel maximiert hat.

Verwendung[Bearbeiten]

Reich- Belohnungen kann man bei Hei Tsu 1:1 gegen Kurzick- oder Luxon-Belohnungen tauschen.

Außerdem kann man auch jeweils 3 Reich-Belohnungen gegen einen Balthasar-Belohnungspunkt tauschen.

Belohnungs-Obergrenze[Bearbeiten]

Die Obergrenze der Reich-Belohnungen entspricht den addierten Grenzen für Kurzick- und Luxonbelohnungen. Kann man beispielsweise 16000 Kurzick- und 29000 Luxon-Belohnungen halten, so liegt das Limit für Reich-Belohnungen bei 45000.

Die maximale Obergrenze liegt somit bei 140.000.

Achtung: Zusätzlich gibt es ein Limit von maximal 100.000 Reichsbelohnungen, die man pro Tag bekommen kann. Habt ihr dieses Limit erreicht, dann bekommt ihr an diesem Tag keine weiteren Reichsbelohnungen mehr, selbst wenn ihr z.B. im Jadesteinbruch gewinnt und obengenannte maximale Obergrenze noch nicht erreicht ist. Wenn Wochenboni für Allianzkämpfe oder kompetitiven Missionen aktiv sind, wird dieses Limit verdoppelt. Das Limit wird täglich um 15.00 Uhr UTC (also 16.00 Uhr MEZ bzw. 17.00 Uhr MESZ in Deutschland) zurückgesetzt.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Generell ist es am sinnvollsten, die Reich-Belohnungen so in Fraktionsbelohnungen umzuwandeln, dass man diese sofort wieder ausgeben kann und danach wieder 0 Fraktionsbelohnungspunkte hat. Reich-Belohnungen verfallen nämlich nicht, wenn ihr Punkte für eine Fraktion ausgebt. Somit ist es wenig sinnvoll, beispielsweise 5.800 Reich-Belohnungen in Kurzick-Belohnungen umzuwandeln, wenn man aber nur 5.000 davon ausgeben will. Sollte man dann später Luxon-Belohnungen ausgeben, verfallen immerhin 800 Belohnungspunkte.
  • Vorsicht: Beim Umtausch von Reich- in Balthasar- Belohnungen sollte man den Menüpunkt „Alle umtauschen“ eher vermeiden, falls man nicht genug Spielraum bei den Balthasar- Punkten hat. Überzählige Reich- Belohnungen gehen verloren.
Englische Bezeichnung: Imperial faction