Spielupdates/20110602

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Update - 2. Juni 2011

[Bearbeiten] Änderungen bei den Fertigkeiten

Weitere Informationen zu diesen Änderungen findet ihr auf der Seite mit den Entwickler-Updates.

Messagebox info.png Hinweis: Auch wenn dieser Abschnitt Änderungen bei den Fertigkeiten heißt, werden hier gar keine erwähnt.

[Bearbeiten] Features

GuildWiki-Erklärung: Diese einmal pro Account ausführbaren Quests sind dazu gedacht, Spieler, die neu im PvP sind, den Modus und die Zaishen-Kassette (siehe unten) zu zeigen.
  • Die Titanenquests sind nun als Quests im Schweren Modus verfügbar.
  • Durch die Eingabe von „/guild“, „/ladder“ oder „/champion“ im Chat wird jetzt ein Emoticon auf Grundlage des Ranges auf der Gildenleiter ausgelöst.
GuildWiki-Erklärung: Das Emote wurde eingeführt, weil derzeit ein großer Klumpen an Gilden knapp über Wertung 1.200 ist, da es ab da Championpunkte gibt.

[Bearbeiten] Arena-Updates

GuildWiki-Erklärung: Das Prinzip ist ähnlich den Gegenständen, die während Events vom Gildenherrn fallengelassen wurden (ursprünglich, um das Ausnutzen des Tie-Breakers zu verhindern). Neben dem üblichen Essen gibt es auch neue Gegenstände, einige davon gibt es in jedem Modus (Gesandtengrünzeug und Gegenstände mit 50 Konsumtitelpunkten auf einmal), 1 Miniatur und 2 unvergängliche Tränke je Format jedoch nur in diesem einen. Die hier erhältlichen Waffen gibt es auch bei Tolkano. Der Gegenstand erscheint im Inventar.
  • Im Bündnis-PvP-Außenposten wurden Bündnisspione gesichtet. Wenn ihr mit ihnen sprecht, werdet ihr zum gegnerischen Außenposten befördert.
GuildWiki-Erklärung: Grund ist, dass man als Kurzick oft keine Gruppe gefunden hat. Die erhaltenen Fraktionspunkte sind daher jetzt zunächst neutral (siehe unten) und man kann sie in Luxon- und Kurzick-Belohnungen umwandeln. Kommt man also als Kurzick nicht rein, geht man als Luxon spielen und wandelt die neutralen Belohnungen („Reichs-Belohnungen“) in Kurzick-Belohnungen um.
  • Die Gildenleiter wurde zurückgesetzt.

[Bearbeiten] PvP-Belohnungs-Updates

  • Durch Eingabe von „/zaishen #“ oder „/zrank #“ im Chat können die Spieler jetzt zuvor erworbene Zaishen-Rang-Emoticons auslösen.
  • Durch Eingabe von „/rank #“ oder „/fame #“ im Chat können die Spieler jetzt zuvor erworbene Helden-Titel-Emoticons auslösen.
GuildWiki-Anmerkung: 1 ist der Hirsch, 2 der Wolf, 3 der Tiger, 4 der Phönix (und 5 der Drache). Es ist damit also nicht /rank 9 der Tiger, den man bei Rang 9 hat (es sei denn, man hat wirklich einen Tiger, denn bei ungültiger Zahl kommt das eigentliche Emote).
GuildWiki-Anmerkung: Die Anzahl der Belohnungen hat sich ebenfalls geändert. Espenwald: Kurzick-Endpunkte verdoppelt, Luxon-Punkte pro Tor von 300 auf 500, Punkte pro Tötung von 10 auf 20 erhöht. Jadesteinbruch: 300 statt 250 Punkte pro Jadeplatte, 10 statt 5 Punkte pro Tötung. Bündniskampf: 30 statt 10 Punkte pro Tötung.
GuildWiki-Anmerkung: Es handelt sich um Gesandtenwaffen, die von den Gesandten des GvG-Emotes verwendet werden. Es gibt ein Schwert, eine Axt, eine Sense und Stäbe auf allen Zauberwirker-Primärattributen. Sie kosten 15 Fertigkeitspunkte, 100 Goldene Zaishen-Zaishen-Münzen und 15 Platin.
GuildWiki-Hinweis: Die Stäbe haben nicht den normalen festen Modifikator HSR 20%, sondern HCT 10%. Man kann also einen Stab mit dreimal HCT 10% machen, was HCT 27,1% für alle Zauber entspricht. Das mag bei Weihnacht ganz nett sein, funktioniert dann aber auch nur im PvE, da im PvP alle Gegenstandsbonusse unwirksam sind.
GuildWiki-Anmerkung: Es handelt sich bei den exotischen Waffen um die Gesandtenwaffen (je 250 Turnierbelohnungspunkte oder 50 Goldene Zaishen-Zaishen-Münzen) sowie die Zerstörer- und Weißer Mantel-Waffen (je 180 Turnierbelohnungspunkte oder 30 Goldene Zaishen-Zaishen-Münzen; gemeint sind die Unterdrücker-Waffen). Außerdem sind die Deldrimor-, Asura-, Charrschlächter- und Norn-Waffen bei den ausgefallenen Waffen dazugekommen.

[Bearbeiten] Titel-Updates

  • Ab dem zweiten Sieg in der Kodex-Arena vergibt der Kodex-Titel jetzt für jeden Sieg in Folge.
  • Ab dem zweiten Sieg in der Zufallsarena vergibt der Gladiatorentitel jetzt Punkte für jeden Sieg in Folge.
GuildWiki-Erklärung: Die Menge der erhaltenen Punkte steigt wie bisher langsam an. Für 25 Siege in Folge erhält man nun insgesamt 100 Punkte für den Titel statt wie bisher 19. Um den Anstieg der erhaltenen Punkte zu kompensieren, werden die für die jeweiligen Titelstufen nötigen Punkte verfünffacht. Da es mit dem neuen System deutlich leichter ist Punkte zu erhalten, werden alle bereits errungenen Punkte mit acht multipliziert.

[Bearbeiten] Automatisierte Turniere

[Bearbeiten] GuildWiki-Anmerkungen

  • Es gibt je eine grüne Version jeder Gesandtenwaffe. Von der grünen Axt ist bekannt, dass sie färbbar ist, die anderen grünen Waffen sind es nicht.
  • Wenn man mit der Maus über einen Stapel von mehreren Zaishen-Münzen fährt, ist die Zahl golden.
  • Die Namen der neuen Miniaturen sind nicht übersetzt. Der englische Name ist außerdem falsch geschrieben.
  • Die Zaishen-Münzen-Preise für PvP-Belohnungen wurden gesenkt:
Gruppe Turnierpunkte Münzen vorher Münzen jetzt
Einfache Waffe 6 12 S 4 S
Ausgefallene Waffe 12 24 S 8 S
Exotische Waffe 18 36 S 20 S
30 6 G 5 G
45 9 G 8 G
180 36 G 30 G
250 50 G
Einfache Rüstung 12 24 S 5 S
18 36 S 20 S
Ausgefallene Rüstung 30 6 G 30 S
45 9 G 40 S
120 24 G 24 G
Persönliche Werkzeuge