Dies ist ein Backup vom 25. Februar 2020. Details siehe GuildWiki:Backup.
UPDATE (19.4., 21:08): Anonyme Bearbeitungen sind wieder möglich, da nicht zu erwarten ist, dass wir noch an einen besseren Datenstand kommen.
UPDATE (19.4., 21:47): Wer sein Passwort (vom 15. März 2012) noch hat, kann sich jetzt einloggen. Neuregistrierungen sind noch nicht möglich, Mailversand (z.B. Passwort vergessen) ebenfalls nicht.

Siegel der Verätzung

Aus GuildWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche





Paragon-Wasserzeichen.png
Siegel der Verätzung
Attribut Kein Attribut
Siegel der Verätzung.jpg
Typ Elite-Siegel
Kampagne Nightfall
Klasse Paragon

  2 Aktivierung     15 Wiederaufladung  

Fertigkeiten-Kurzreferenz für Paragone

Beschreibung

Alle Gruppenmitglieder verlieren alle Zustände. Ihr werdet für jeden Zustand, der auf diese Weise entfernt wird, 1 Sekunde lang in Brand gesetzt.

Kurzbeschreibung

Alle Gruppenmitglieder verlieren alle Zustände. Ihr beginnt zu brennen (1 Sekunde pro entferntem Zustand).



Wie erlangt man diese Fertigkeit?[Bearbeiten]

Bemerkungen[Bearbeiten]

  • Sehr starke Fertigkeit, um Zustände von der gesamten Gruppe zu entfernen:
    • Die Reichweite ist unbegrenzt.
    • Es ist nicht an Attributpunkte gebunden.
    • Man wird pro entferntem Zustand 1 Sekunde in Brand gesetzt, nicht pro Gruppenmitglied, von dem ein Zustand entfernt wird. Das heißt: Wenn beispielsweise von der gesamten Gruppe der Zustand Krankheit entfernt wird, dann wird man trotzdem nur 1 Sekunde in Brand gesetzt.
  • Das Siegel kann mit Lyrik des Eifers zum Energiegewinn benutzt werden
  • Speziell im PvP bieten sich Fertigkeiten an, die den erlittenen Schaden durch Brennen minimieren
    • In Kombination mit kalte Rüstung entfällt der Brennen-Effekt
    • In Kombination mit Pest aussenden kann der Brennen-Effekt auf den Gegner übertragen werden

Ähnliche Fertigkeiten[Bearbeiten]

Englische Bezeichnung: Cautery Signet