Konsulatshafen (Mission)

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Konsulatshafen Begriffserklärung.pngMission • Zaishen-Mission
Dieser Artikel beschreibt die Mission. Für den Missionsaußenposten siehe Konsulatshafen. Für die gleichnamige Zaishen-Mission siehe Konsulatshafen (Zaishen-Mission).


Konsulatshafen (Mission)
Konsulatshafen (Mission).jpg
Typ Mission
Kampagne Nightfall
Region Kourna
Gruppengröße 8 Personen
Benötigter Held Dunkoro
Zielort Yohlon-Winkel
Karte
Konsulatshafen (Mission) Karte.jpg

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Überblick

Dauer: Keine Zeitvorgabe
Ankunft nach Mission: Yohlon-Winkel
Gruppengröße: 8
Benötigte Helden: Dunkoro

[Bearbeiten] Missionsziele

Greift Gandara an.

  • Vereint die westliche und die südliche Angriffsfront.
  • Erobert die vordere Mauer.
  • Bezwingt den kournischen Torhauptmann und hindert ihn daran, kournische Truppen herbeizurufen.
  • Tötet die Belagerungsingenieure an den Flammenspuckern, um den Weg für die südliche Angriffsfront zu räumen.
  • Erobert die kournische Bombarde, um ins Herz von Gandara vordringen zu können.
  • Versammelt die Angriffstruppe vor dem Platz der fünf Götter draußen.
  • *Bonus* Eliminiert die Gruppen der kournischen Feldmarschalle.
  • Ihr habt noch X von 3 kournischen Feldmarschall-Gruppen übrig.
Deutschland-Nuvola-Käfer.png Übersetzungsfehler: Die Feldmarschalle heißen in Wirklichkeit Feldkommandeur.
Kategorie: Quest · Unterkategorie: Questlog · Kurzbeschreibung: Falsche Übersetzung

[Bearbeiten] Belohnungen

Normaler Modus
Belohnung Getötete Feldkommandeurgruppen EP Gold Fertigkeitspunkt
Standard 0 - 1 1000 100 1 Punkt
Experte 2 1500 150 1 Punkt
Meister 3 2000 200 1 Punkt
Schwerer Modus
Standard 0 - 1 1000 200 1 Punkt
Experte 2 2000 300 1 Punkt
Meister 3 3000 500 1 Punkt

[Bearbeiten] Lösung

Beim Betreten der Mission werden alle Gruppenmitglieder mit dem Sonnenspeer-Schlachtruf belegt. Er sorgt dafür, das sich die Rüstungswerte und die Lebenspunkte so erhöhen, als entsprächen sie einem Charakter auf Stufe 20. Das macht es für eine Gruppe leichter diese Mission zu bestehen, auch wenn schwächere Charaktere mit von der Partie sind.

Am Anfang muss die Gruppe das Boot verlassen und nach links laufen, dort trifft sie auch schon die ersten Gruppe von feindlichen Kourniern. Als erstes eine kleine Gruppe von Kourna-Bogenschützen, gefolgt von Kourna-Wächtern die sich auf der Treppe befinden. Um die vordere Mauer zu erobern, müssen auch die Bogenschützen auf der Treppe getötet werden. Hier gilt besondere Vorsicht, da sie einer Gruppe durch Sperrfeuer enorm zusetzen können. Es empfiehlt sich einen Nekromanten als Minion Master mitzunehmen. Seine untoten Diener fangen den Großteil des Schadens ab. Bei dem grünen Kreis (siehe Bild) befindet sich Hauptmann Lumanda. Es ist wichtig, das sich die ganze Gruppe zuerst auf ihn konzentriert, solange bis er tot ist. Geschieht dies nicht, wird er immer mehr Verbündete holen und ein erfolgreiches Abschließen der Mission ist schwieriger.

Sind Hauptmann Lumanda und seine Kournier getötet worden, öffnet sich das Tor und man kann nun hinter den "zweiten Abschnitt" gelangen. Der rote Punkt auf der Karte markiert die Kourna-Belagerungsingenieure, die es gilt zu töten, um so Rojis, Lonai und Nerashi zu befreien und so die südliche Angriffsfront öffnen. Weiter geht es in Richtung des blauen Kreises. Kurz davor befindet sich eine Bombarde, die es gilt einzunehmen. Ist dies geschehen, öffnet sich nach einer kleinen Zwischensequenz das Tor und der Zugang zu Hauptmann Mwende ist freigegeben. Hier muss die Gruppe unbedingt vorsichtig sein, da Mwende durch die Fertigkeiten Meteor und Feuerball enormen Flächenschaden verursacht. Die Gruppe sollte sich ein bisschen verstreuen und nicht zu eng aneinander stehen. Eine weitere Gefahrenquelle sind die Bogenschützen, die sich auf der Treppe hinter dem Hauptmann befinden. Wird zu unbedacht hinein gelaufen, kann es passieren, das sie auch angelockt werden. Die Bogenschützen auf den Treppen bekämpft man am besten indirekt mit Zaubern, die keine Sichtlinie erfordern. Dazu muss man sich lediglich unten neben die Treppe in Radiusreichweite stellen, wo sie einen nicht treffen können. Ist es geschafft, muss sich nur noch bis zur Treppe nach oben gekämpft werden. Sobald der letzte Kournier besiegt wurde, ist die Mission erfüllt.

[Bearbeiten] Bonus

In dieser Mission gibt es 3 Gruppen, jede von ihnen wird von einem Kourna-Feldkommandeur angeführt. Diese drei Gruppen müssen komplett besiegt werden, um den Bonus zu erhalten. Diese Gruppen sollten kein Problem darstellen. Die erste Gruppe (1) befindet sich gleich oberhalb der ersten Treppe am Anfang. Die zweite Gruppe ist im Südosten der Festung, hinter der Bombarde. Einzig bei Gruppe drei sollte etwas Vorsichtiger herangegangen werden. Hier befinden sich sehr viele Kournier auf einer Stelle, und es sollte vermieden werden, sie alle anzulocken. Da bei dieser Mission die Zeit keine große Rolle spielt, kann sich ruhig mit bedacht vorgetastet werden. Es ist wichtig dadrauf zu achten, dass die dritte Gruppe getötet wird, bevor die anderen, sich weiter oben befindenden Kournier, besiegt wurden. Bei der besagten dritten Gruppe bietet es sich an, am Fuß der Treppe links hinter den Vorsprung zu gehen, da die Waldläufer von hier aus nicht treffen können, während die Zauberwirker aus dem eigenen Team die Kournier aus sicherer Position vernichten.

[Bearbeiten] Hinweise

  • Dunkoro kann mit Schutzgeist und anderen Schutzzaubern ausgerüstet werden.
  • Alle Helden sollten auf "Bewachen" stehen, damit sie nicht einfach so in die Gegner laufen. Auch Dunkoro sollte auf "Bewachen" gestellt werden, damit er mitkämpfen kann.
  • Ein Waldläufer der mit Wirbelverteidigung und Sperrfeuer ausgerüstet ist, ist sehr nützlich gegen die großen Gruppen mit Bogenschützen in dieser Mission.
  • Ein Krieger mit "Schilde hoch!" und Rundumschlag macht den Kampf gegen die Bogenschützen erheblich leichter.
  • Hauptmann Denduru und Hauptmann Mwende können eine Gruppe sehr schnell dezimieren. Ein Tank kann die Angriffe von Hauptmann Denduru auf sich ziehen und die Gruppe sollte versuchen den Zaubern von Hauptmann Mwende auszuweichen.
  • In das Feuer der aktiven Feuerspucker zu rennen, ist absolut tödlich. Der Tod tritt jedoch nicht durch Schaden ein, sodass man keinen Sterbemalus bekommt.

[Bearbeiten] Dialoge, Zitate, Filmsequenzen

Filmsequenz beim Betreten des Missionsaußenpostens:

Ältester Suhl: "Kormir, warum habt Ihr die Sonnenspeere versammelt? Varesh hat Eure Vorwürfe abgestritten und Eure Gefolgsleute aus Kourna verbannt."
Kormir: "Das hatte ich befürchtet."
Kormir: "Ab sofort sind Varesh Ossa und ihre Anhänger Feinde von Elona und den Sonnenspeeren."
Dunkoro: "Varesh wird auf uns vorbereitet sein. Wir müssen nach Gandara segeln und sie aufhalten, bevor es zu spät ist."
Kormir: "Dabei wären istanische Schiffe sehr hilfreich."
Ältester Suhl: "Ihr wollt einen Bürgerkrieg beginnen? Zuvor sollten wir der Diplomatie eine Chance geben."
<Spielername>: "Ältester Suhl, nach allem, was wir gesehen haben, stellt Varesh eine Gefahr dar. Es ist unsere Pflicht als Sonnenspeere, Elona zu schützen."
Kormir: "Und ihre Pflichten werden meine Sonnenspeere mit oder ohne Eure Hilfe erfüllen, Ältester. Wird uns die Istani-Flotte unterstützen?"
Ältester Suhl: "Ja, das wird sie. Mögen uns die fünf Götter beistehen."


Zitate von Kormir, <Spielername> und Ahtur zu Beginn der Mission (das erste Zitat von Kormir erscheint manchmal unsinnigerweise vor dem ersten Zitat des Spielers):

<Spielername>: "Vorwärts, Sonnenspeere! Wenn wir hier bleiben, sterben wir!"
Kormir: "Ihr habt alle gehört, was <Spielername> gesagt hat. Vorwärts!"
Ahtur: "Speermarschall Kormir! Die Kournier treffen Vorbereitungen zum ..."
Kormir: "<Spielername>, nehmt Euren Trupp und erobert die vordere Mauer. Wir kommen mit Verstärkung, sobald Ihr sie erobert habt."


Zitate von Dunkoro, Kormir und einer Kourna-Phalanx beim Erobern der Mauer und Erreichen und Öffnen des Westtors:

Dunkoro: "Bogenschützen, vorwärts! Sichert diese Stellung!"
Dunkoro: "Der kournische Offizier da koordiniert die feindlichen Truppenbewegungen. Beseitigt ihn, um die Truppenflut einzudämmen."
Kormir: "Gute Arbeit, <Spielername>."
Kormir: "Wir haben sie flankiert!"
Kormir: "Wir dürfen nicht nachlassen, Sonnenspeere! Auf meinen Befehl! Vorwärts!"
Kourna-Phalanx: "Hä? Sie sind hinter uns! Schnell!"


Zitate von Nerashi, Kormir und Lonai bei Erreichen des südlichen Landeplatzes:

Nerashi: "Zurück! Aus der Schusslinie!"
Nerashi: "Wird auch Zeit, dass Ihr kommt."
Kormir: "Nerashi, spart Euch das für die Nebel auf. Lonai, könnt Ihr euch ein wenig um "Verstärkung" kümmern?"
Lonai: "Natürlich. Ihr habt gehört, was der Speermarschall gesagt hat!"


Zitate von <Spielername>, Rojis und Dunkoro bei Erreichen des östlichen Tors:

<Spielername>: "Rojis! Wie können wir diese Mauern einreißen?"
Rojis: "Ich fürchte, gar nicht. Ihre schwere Artillerie ist der unseren überlegen."
Dunkoro: "Ich habe eine Idee. Wir können die kournische Bombarde erobern. Sie ist noch nicht vollständig aufgebaut und zeigt noch immer auf ihr Tor!"


Fimsequenz nach der Eroberung der kournischen Bombarde:

Dunkoro: "Ziel gesichert! Wirklich gute Arbeit!"
<Spielername>: "Auch von Euch, Dunkoro."
Dunkoro: "Kormir hat sich gemeldet. Sie hat Varesh Ossa am Platz der Fünf Götter festgenagelt und braucht Verstärkung!"
<Spielername>: "Wir sind schon unterwegs! Auf geht's!"
Dunkoro: "Diese kournischen Aufklärer koordninieren die Überfälle auf unsere Schiffe. Wenn wir ein paar von ihnen ausschalten können, wird das unseren Landetrupps das Leben erleichtern."


Zitate von Kriegsherrin Varesh nach der Eroberung der kournischen Bombarde:

Kriegsherrin Varesh: "Alle Truppen Rückzug!"
Kriegsherrin Varesh: "Richtet beim Platz der Fünf Götter Verteidigungstellungen [sic] ein."


Zitate von Kormir und Dunkoro nach dem Verwenden der Bombarde und dem Zerstören des Tors (das erste Zitat von Dunkoro hätte vermutlich beim Erreichen der ersten Gruppe des Bonus besser gepasst):

Dunkoro: "Diese kournischen Aufklärer koordninieren die Überfälle auf unsere Schiffe. Wenn wir ein paar von ihnen ausschalten können, wird das unseren Landetrupps das Leben erleichtern."
Dunkoro: "Das ist ein Falle, Kormir."
Kormir: "Ich weiß, Dunkoro, ich weiß."
Dunkoro: "Warum rücken wir dann vor?"
Kormir: "Wir müssen Vareshs dunkler Magie den Wind aus den Segeln nehmen."
Kormir: "Wir müssen diejenigen sein, die Elona beschützen."


Filmsequenz am Ende der Mission:

<Spielername>: "Speermarschall Kormir!"
Kormir: "Schön, Euch zu sehen. Varesh und ihre Truppen haben sich dort verschanzt."
Kormir: "Mit Euren Leuten können wir jedoch einen Angriff wagen!"
Kormir: "Sonnenspeere! Bereit machen! Verschont sie, wenn sie sich ergeben. Und jetzt vorwärts!"
Prophetin Varesh: "Narren! Eure Götter sind schwach!"
Prophetin Varesh: "Mein Gott verleiht mir Stärke! Abaddon!"
Dunkoro: "Bei den Göttern! Dämonen!"
Kormir: "Rückzug! Sie dürfen nicht durch unsere Linien brechen!"
Kormir: "Verdammt! Rückzug! Rettet, wen immer Ihr könnt!"
Prophetin Varesh: "Abaddon wird Euch verschlingen!"
<Spielername>: "Kormir!"
Dunkoro: "Kommt! Wir müssen uns retten!"
<Spielername>: "Wo ist Koss? Wo sind die anderen?"
Dunkoro: "Dort! Wir können uns über die Brücke zurückziehen."
Prophetin Varesh: "Narren, Ihr könnt nicht entkommen. Abaddon ist mächtig! Die Finsternis bricht an!"
"Ihre Reihen durch Vareshs Dämonen gelichtet,"
"Ihre Verbündeten tot oder gefangen,"
"Suchen die überlebenden Sonnenspeere eine Zuflucht."

[Bearbeiten] Missions-NSCs

[Bearbeiten] Verbündete

Mensch

[Bearbeiten] Gegner

Mensch

[Bearbeiten] Bosse

Klasse Stufe Name Elite-Fertigkeit
Krieger-icon.png
24 (30) Hauptmann Kavaka
Elite-Nahkampfangriff (Nightfall). Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt er +5...17...20 Punkte Schaden zu. Wenn Euer Gegner unter dem Einfluss einer Verzauberung steht, ist ein Blocken bei dem Angriff nicht möglich.
Attribut: Stärke (Krieger)
Magierschlag.jpg
 Magierschlag
Elementarmagier-icon.png
24 (30) Hauptmann Mwende
Elite-Verzauberung (Nightfall). 1...49...61 Sekunden lang betragen alle Eure Elementarattribute 8...13...14 und Eure Elementarzauber geben Euch 30% ihrer Energiekosten zurück.
Attribut: Energiespeicherung (Elementarmagier)
Meister der Magie.jpg
 Meister der Magie
Paragon-icon.png
24 (30) Hauptmann Lumanda
Elite-Siegel (Nightfall). Alle Gruppenmitglieder verlieren alle Zustände. Ihr werdet für jeden Zustand, der auf diese Weise entfernt wird, 1 Sekunde lang in Brand gesetzt.
Ohne Attribut (Paragon)
Siegel der Verätzung.jpg
 Siegel der Verätzung
Derwisch-icon.png
24 (30) Hauptmann Denduru
Elite-Blitzverzauberung (Nightfall). 8 Sekunden lang geschieht nichts. Wenn diese Verzauberung endet, wird Fromme Erneuerung wieder aufgeladen und Ihr erhaltet 0...4...5 Energiepunkte und 0...24...30 Lebenspunkte.
Attribut: Mystik (Derwisch)
Fromme Erneuerung.jpg
 Fromme Erneuerung

[Bearbeiten] Zusätzliche Informationen

  • Alle Gruppenmitglieder werden mit dem Sonnenspeer-Schlachtruf belegt. Er sorgt dafür, das sich die Rüstungswerte und die Lebenspunkte so erhöhen, als entsprächen sie einem Charakter auf Stufe 20.
  • Der Konsulatshafen ist die erste Mission die in das Buch Die Finsternis bricht an eingetragen wird.
  • Nachdem die Mission zum ersten Mal beendet wurde, ist Koss gefangen genommen, und kann bis zu seiner Befreiung während der Quest Gesprengte Ketten nicht mehr in die Gruppe genommen werden. Sollte er wertvolle Runen oder Waffen besitzen, die in der Zeit benötigt werden, sollten sie vor Beginn der Mission entfernt werden. Das gilt auch, wenn Koss nicht an der Mission teilnimmt.
  • Das Hineinlaufen in den Flammenteppich der Feuerspucker tötet den Charakter innerhalb von einer Sekunde.

[Bearbeiten] Der Schwere Modus

Um die Meisterbelohnung im schweren Modus zu erhalten, ist es vom Vorteil einen Ritualisten mit Unterschlupf und Verschiebung einzusetzen. Ebenso ist ein Waldläufer mit Unterbrecherfertigkeiten und Stahlspitzenpfeil sehr hilfreich, besonders gegen Hauptmann Mwende und seine Fertigkeiten (Über 400 Schaden, wenn man ungeschützt ist. Das kann eine Gruppe sofort töten) und die Kourna-Schreiber. Ein Elementarmagier der auf Luftmagie spielt, kann mit Blendende Welle einen guten Schutz gegen Kourna-Wächter, Kourna-Eiferer und Kourna-Bogenschützen bieten.

Nuvola-Käfer.png Achtung Bug! Gelegentlich steht der erste Feldkommandeur hinter dem Tor.


Missionen in Kourna
KonsulatshafenTotenanger von VentaKodonur-KreuzungRilohn-Refugium oder Passage von PogahnModdok-SpalteNundu-BuchtDajkah-Zulauf (Herausforderung)



MissionenErforschbare GebieteBesondere Orte


Missionen Nightfall
Chahbek » Ausgrabungsstätte von Jokanur » Schwarzwasserloch » Konsulatshafen » Totenanger von Venta » Kodonur-Kreuzung » Rilohn-Refugium oder Passage von Pogahn » Moddok-Spalte » Obstgarten von Tihark » Bastion von Dzagonur oder Vorhof von Dasha » Großer Hof von Sebelkeh » Jennurs Horde oder Nundu-Bucht » Ödland-Tor » Ruinen von Morah » Tor des Schmerzes » Tor des Wahnsinns » Abaddons Tor
Bezeichnung im Guild Wars Wiki: Consulate Docks
Bezeichnung auf GuildWiki.org: Consulate Docks (mission)
Persönliche Werkzeuge