Spielupdates/Januar 2006

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Update - 26. Januar 2006

  • Die Turnierkarten Heiliger Tempel und Unheiliger Tempel wurden so verändert, dass Spieler Relikte nicht mehr über Barrieren hinweg weitergegeben können.
  • Als Vorbereitung auf den heutigen Start der japanischen Version wurden die japanischen Übersetzungen hinzugefügt.
  • Der Moralschub auf der Insel der Namenlosen wurde von 2% auf 10% erhöht
  • In der „Eisenminen von Moladune“ Mission werden die Gefolgsleute nun imprägniert, wenn eure Gruppe der Seherin die Spektralessenz gibt.
  • Die Hilfetexte der Fertigkeitsbalken wurden so verändert, dass sie sich nicht mehr mit dem Gesundheits- oder Energiebalken überschneiden.
  • Einige kleinere Fehler in den folgenden Questen wurden behoben: „Die namenlosen Meister“ und „Die Herausforderung des Helden“
  • Einige kleinere Fehler in den folgenden Missionen wurden behoben: „Eisenminen von Moladune“ und „Riff der Stille“.
  • Ein Fehler, der die Aufladezeit der folgenden Waldläuferfertigkeiten beseitigte, wurde behoben: Ablenk-Schuss, Wilder Schuss, Erschütterungsschuss, Bestrafungs-Schuss.

[Bearbeiten] Update - 23. Januar 2006

  • Ein Fehler wurde behoben, der es unmöglich machte, die Eisenminen von Moladune Mission zu beenden.
  • Die Teleporter auf der Nomadeninsel Gildenkampf-Karte sind repariert worden.
  • Herausforderungen, die fälschlicherweise dem Quest-Log einiger Spieler hinzugefügt wurden, wurden entfernt.
  • diverse Fehler, die zu einem Absturz führten wurden behoben.

[Bearbeiten] Update - 20. Januar 2006

  • Die Ansicht der Kampf-Archipel Weltkarte wurde verbessert.
  • Spieler, die an dem Frei-für-alle Wochenende teilnehmen haben nun die Möglichkeit, vorgefertigte PvP-Charaktere ohne Einschränkungen bei den Fertigkeiten zu erstellen. Weiterhin haben sie nun die Möglichkeit Fertigkeiten der Original-Kampagne freizuspielen.
  • Ein Fehler, der verhinderte, dass Spieler Belohnung durch das ausschalten von NSCs und Spielern in Gildenkämpfen erhielten, wurde behoben.
  • Ein Fehler beim Reisen mittels Karte, der dazu führte, dass Spieler kurzzeitig in falsche Distrikte umgeleitet wurden, wurde behoben.
  • Ein Fehler, der dazu führte, dass "Fleisch von meinem Fleisch" "Eisboden ignorierte, wurde behoben.
  • Ein Fehler der bei der Assassinen-Fertigkeit "Rückruf" zum Absturz führte, und einige andere Fehler, die zum Absturz führten, wurden behoben.

[Bearbeiten] Update - 19 Januar 2006

Habt Acht, Bürger.

Das Grab der altehrwürdigen Könige wurde von den Feinden Balthasars gestürmt. Der Zaishen-Orden weiß, dass viele von Euch dabei Hilfe leisten möchten, diesen Feind zu besiegen. Wenn das auch Bewunderung verdient, so sollten nur jene die Gräber betreten, die den Lehren Balthasars treu sind.

Für jene, die so mächtig werden wollen wie wir, die Zaishen, gilt es, Mut zu fassen. Unsere Ordensbrüder erwarten Eure Ankunft beim GroßenTempel von Balthasar. Wir werden Euch in der Kriegskunst unterrichten, damit Ihr die persönlichen Streitereien fortsetzen könnt, die Euren Tagesablauf so sehr bestimmen.

Wenn Ihr Euch wirklich verbessern wollt, nehmt das Schiff zum Großen Tempel und trainiert Eure Fertigkeiten mit den Zaishen.

Möge der Segen Balthasars auf Eurer Reise mit Euch sein.

- Kommandeur Kuro des Zaishen-Ordens.

[Bearbeiten] Guild Wars: Factions
kostenloses PvP-Wochenende für alle

Mit diesem Update werden wir den ersten Teil von Guild Wars: Factions veröffentlichen, einschließlich der neuen Bildschirme für Login und Charaktererstellung/-auswahl, Schiffsreisen zwischen den Kontinenten und eine Wochenend-Vorschau auf die beiden neuen (Das Wochenende-Event findet statt von Freitag, 20. Januar 9:00 GMT+1 (Berlin) bis Montag, 23. Januar, 8:59 GMT+1 (Berlin))

Alle PvP-Aktivitäten der höheren Stufen wurden auf den Kampfarchipel verlegt, den man per Schiff, welches vor der Küste von Löwenstein liegt, erreichen kann. Auf dem Kampfarchipel gibt es eine neue erkundbare Gegend mit neue Übungsarenen, NSCs, die euch bei allen Aspekten der Charaktererstellung helfen können, Aktualisierungen der vorhandenen PvP-Arenen, und die brandneuen Zaishen-Herausforderungen, bei denen ihr und eure Freunde euch im Kampf gegen Teams aus computergesteuerten Gegnern üben könnt. Diese Inhalte bauen nun so aufeinander auf, dass Spieler sich in den Grundlagen des PvP üben können, bevor sie sich fortgeschrittenen Herausforderungen stellen.

Neue computergesteuerte KI-Herausforderungen:

  • Übungsarenen: Vier Karten, die darauf angelegt sind, die Grundlagen des PvP und der Arenakämpfe zu vermitteln. Geht siegreich aus all diesen vier Karten hervor, um die Zaishen-Herausforderung für euren Account freizuschalten.
  • Zaishen-Herausforderung: Eine Arena, in der ihr es mit dem computergesteuerten KI-Team eurer Wahl auf der Karte eurer Wahl aufnehmen könnt. Besiegt fünf unterschiedliche computergesteuerte KI-Teams, um die Zaishen-Eliteherausforderung für euren Account freizuschalten.
  • Zaishen-Eliteherausforderung: Die ultimative KI-Herausforderung. Wie weit werdet ihr in dieser Reihe zufällig generierter Arenakämpfe gegen immer schwerer zu besiegende Gegner kommen?

Erneutes Freispielen existierender PvP-Typen:

  • Tragt fünf Mal in Folge den Sieg in den zufällig generierten Arenen davon, um die Teamarenen für euren Account freizuschalten. (Auf existierenden Accounts sind die Teamarenen bereits freigegeben.)
  • Tragt fünf Mal den Sieg in den Teamarenen davon, um das Turnier (Aufstieg der Helden) für euren Account freizuschalten. (Bei existierenden Accounts ist das Turnier bereits freigeschaltet.)

Änderungen bei der Funktionsweise der Gildenkämpfe:

  • Fünf Minuten nachdem "Sieg oder Tod" in Kraft tritt, werden die Gildenherrn aus ihren Basen stürmen, um am Kampf teilzunehmen.
  • In der Gildenhalle der Brennenden Insel nehmen die NSCs nun den höher gelegenen Pfad, um der Lava auszuweichen, wenn "Sieg oder Tod" in Kraft tritt. Die Flammenwachen werfen keine Beute mehr ab.
  • Das Schutzamulett des Gildenherrn reagiert nun korrekt auf Tiefe Wunde. (Konsultiert Freitags-Fansite Nr. 62, um mehr über das Schutzamulett des Gildenherrn zu erfahren.)

Verschiedene Verbesserungen:

  • Wenn der Anführer einer Gruppe mit Hilfe der Karte in eine Stadt oder einen Aussenposten resit, dann reist seine gesamte Gruppe mit ihm zu der neuen Karte.
  • In PvP-Kämpfen zeigt das Gruppenfenster nun eure Teamfarbe an.
  • Fertigkeitensymbole für Verzaubern und Verhexen Sprüche werden nun durch eine kleine Markierung in der oberen rechten Ecke dargestellt.
  • Die Beschreibungen und Symbole verschiedener Verbesserungen für Gegenstände wurden verbessert.
  • Der Ort und die Sichtbarkeit von Popup-Fenstern mit Hinweisen kann nun über Anpassen verändert werden.

Verschiedene behobene Fehler:

  • Geister in der Unterwelt werden nicht länger als fleischig angesehen, und hinterlassen keine verwertbaren Leichen.

[Bearbeiten] GuildWiki-Anmerkungen

  • Dieses Update hat viele Änderungen in Vorbereitung auf die zweite Kampagne Guild Wars Factions gebracht.
  • Im PvP gehört dazu vor allem das Kampfarchipel, das Gebiete, die kampagnenunabhängig zugänglich sein sollen, beinhaltet. Das sind sämtliche PvP-Gebiete
  • Es gibt eine Reihe neuer PvP-Quests und -Missionen. Diese sind zwar praktisch wie PvE, sollen aber Spieler fürs PvP trainieren.
  • Die zuvor über Tyria verstreuten hochstufigen Arenen wurden zusammengefasst. Es gibt nunmehr die Team- und Zufallsarenen.
  • Das Turnier im Grab der altehrwürdigen Könige heißt jetzt Aufstieg der Helden. Im alten Grab gibt's jetzt eine PvP-Gebietsserie auf den Turnierkarten, die die Spieler leeren müssen.
  • Neue Accounts müssen erst die Arenen und den Aufstieg der Helden in einer festgelegten Reihenfolge freischalten.
  • Waffen geben an, dass sie die Wiederauflade halbieren, anstatt dieses Effekt mit „verbessern“ zu umschreiben.

[Bearbeiten] Update - 13. Januar 2006

Bitte sorgt Euch nicht.

Obwohl die seltsamen Vorkommnisse, deren Zeugen Ihr am Grab der altehrwürdigen Könige geworden seid, noch nicht vollständig geklärt wurden, werden wir, der Zaishen-Orden, für Eure Sicherheit sorgen.

Seid achtsam! Jene, die es wagen, sich in den kommenden Tagen dem Eingang der Gräber zu nähern, setzen sich großer Gefahr aus. Ihr wärt gut beraten, dies den ausgebildeten Zaishen-Experten zu überlassen, die bereits hart daran arbeiten. Wir werden uns nicht in Eure Angelegenheiten mischen, wenn Ihr Euch nicht in unsere mischt.

Als Dienst an Balthasar wurde Euch diese Nachricht überbracht.

- Kommandeur Kuro des Zaishen-Ordens.

GuildWiki-Anmerkung: Dieses Update hat dazu geführt, dass in Löwenstein, der Oase Amnoon, der Wettkampf-Arena, der Zufallsarena und im Grab der altehrwürdigen Könige Zaishen-Mitglieder auftauchten, um herauszufinden, warum das Grab der altehrwürdigen Könige nun nicht mehr in die Halle der Helden führte. Im Grab selbst wurden Zaishen-Gefolgsleute eingefügt.

[Bearbeiten] Updates - 06 Januar 2006

Der Wintertag ein Ende genommen hat
Der Sonnenschein uns wieder erfreut.
Die Grentche wurden vertrieben erneut
Und Dwayna lächelt Euch zu, in der Tat.

Frohes Neues Jahr!!!

GuildWiki-Anmerkung: Dies ist das Ende von Wintertag 2005.
Persönliche Werkzeuge