Zufluchtsort der Sonnenspeere

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zufluchtsort der Sonnenspeere
Zufluchtsort der Sonnenspeere.jpg
Typ Stadt
Kampagne Nightfall
Region Kourna
Gruppengröße 8 Personen
Nachbarn
Marga-Küste
Kommandostelle


[Bearbeiten] Beschreibung

Dieses Gewölbe, in alter Zeit als Schrein zu Ehren Melandrus in den roten Fels getrieben, wurde einst von den Kourniern als Zisterne genutzt, um die Fluten des Elon einzudämmen. Als dies Unterfangen scheiterte, wurde die Stätte zugemauert und vergessen, und es lebten nur noch Kreaturen dort, die lieber im Dunkeln sind. Heute dient der Unterschlupf als geheimer Unterschlupf.


[Bearbeiten] Ausgänge

[Bearbeiten] Quests


[Bearbeiten] Kreaturen

[Bearbeiten] Verbündete


[Bearbeiten] Hinweis

  • Direkt an den Zufluchtsort grenzt die Kommandostelle, in welcher sich die restlichen NSCs befinden, die man in einer Stadt erwarten würde. Diese kommen jedoch erst nach und nach, während man den Quest "Die Kommandostelle" erledigt.


Städte und Außenposten in Kourna
Zufluchtsort der SonnenspeereYohlon-WinkelHojanu-LagerTerrassen von WehhanNundu-BuchtTotenanger von VentaPassage von PogahnKodonur-KreuzungRilohn-RefugiumModdok-SpalteDajkah-Zulauf



MissionenErforschbare GebieteBesondere Orte


Englische Bezeichnung: Sunspear Sanctuary
Persönliche Werkzeuge
Partnerseiten
gamona.de – Fun is orange!
News zu Games und Movies
Terminator: Genesis: James Cameron gab den Tipp, dass die Außenhaut des Terminators nicht synthetisch ist