Ausdrückliche Entfernung

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche





Mönch-Wasserzeichen.png   
Ausdrückliche Entfernung
Attribut Kein Attribut
Ausdrückliche Entfernung.jpg
Typ Elite-Zauber
Kampagne Factions
Klasse Mönch

  5 Energie     1 Aktivierung     7 Wiederaufladung  

Fertigkeiten-Kurzreferenz für Mönche

Beschreibung

Ihr und der Verbündete verlieren 1 Zustand und 1 Verhexung und werden um 50 Lebenspunkte geheilt.

Kurzbeschreibung

Entfernt einen Zustand und eine Verhexung vom Verbündeten und Euch selbst und heilt um 50 Punkte. Sich selbst als Ziel wählen nicht möglich.

Inhaltsverzeichnis




[Bearbeiten] Wie erlangt man diese Fertigkeit?

Siegel der Erbeutung:

[Bearbeiten] Hinweise zur Benutzung

  • Dieser Zauber ist primär im PvP nützlich.
  • Ausdrückliche Entfernung kann insgesamt vier negative Einflüsse (zwei Zustände und zwei Verhexungen) entfernen.
  • Der Verbündete wird unter Umständen um mehr Lebenspunkte als der Wirker geheilt, da noch ein Gunst-der-Götter-Bonus dazu kommen kann. Ausdrückliche Entfernung ist allerdings besonders bei anderen Primärklassen als Mönch beliebt (im GvG besonders Paragon), weil Mönche ihre Elite-Plätze in der Regel für Zauber benötigen, die durch hohe Attributpunkteverteilung stärker sind.

[Bearbeiten] Verwandte Fertigkeiten

Englische Bezeichnung: Empathic Removal
Persönliche Werkzeuge