Benutzer Diskussion:TjaSoLäuftDasHierAlso

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Aufhetzung

Angemeldete Benutzer sind nicht direkt Admins. Dass du keine Übersicht über das Wiki hast ist kein Problem, aber aus Unwissenheit schon wieder Unruhe anzustiften ist eins. Bitte entferne den Inhalt, sonst wird dies von entsprechender Seite getan. –Benutzer ARTy Signatur.png 16:15, 3. Apr. 2011 (CEST)

eine Aufhetzung ist eine Aufhetzung wenn man sich aufhetzen lässt. Da dies auf einer Benutzerseite steht und keine Beleidigungen beinhaltet (soweit ich gesehen habe) ist es zwar grenzwärtig aber noch OK. Über solchen Aktionen muss man drüber stehen lächelnd/glücklich Gruß--Harry P. Junior 16:29, 3. Apr. 2011 (CEST)
Noch einmal: Halt dich verdammt nochmal raus, wenn du keine Ahnung hast bzw. nicht dabei warst. Es sind sehr wohl und sogar etliche Punkte enthalten, die weit über einfache Meinungsäußerung hinausgehen. Dein anderer Diskussionsbeitrag wird auf dieser Seite sogar als Beiweis verwendet, dass die „Vertuschungsaktion“ erfolgreich wäre und andere nicht nachvollziehen könnten, was los ist.
Die Diskussion wurde mit gutem Grund gelöscht. Deine persönliche Einschätzung was OK ist und was nicht ist deine Sache, anderen Leuten ständig reinzureden ist nervtötend. –Benutzer ARTy Signatur.png 16:37, 3. Apr. 2011 (CEST)
Meinungsfreiheit die Zunge herausstreckend/verspottend Es ist mein gutes Recht meine Meinung zu schreiben *Punkt* ob du es nun respektiert oder nicht.--Harry P. Junior 16:59, 3. Apr. 2011 (CEST)
Du bist ignorant oder dumm (Meinungsfreiheit). Wie wärs noch mit einem unpassenden Smiley? Hier: lächelnd/glücklichBenutzer ARTy Signatur.png 17:01, 3. Apr. 2011 (CEST)
ignorant bin ich nicht, mit dumm kann ich mich anfreunden aber nicht mit ignorant lachend/überglücklich. Du gefällst mir ARTy lächelnd/glücklich--Harry P. Junior 17:05, 3. Apr. 2011 (CEST)
Ich war übrigens eher von ignorant ausgegangen (wp:Ignoranz), da du dich wiederholt zu Dingen äußerst, zu denen du aufgrund von Informationsmangel kaum eine fundierte Meinung haben kannst, dies aber wissentlich nicht beachtest. Viel mehr sagt der Begriff nämlich nicht aus. Entsprechend war dumm nur die nächstbeste platte Alternative, die mir einfiel. –Benutzer ARTy Signatur.png 17:16, 3. Apr. 2011 (CEST)
ignorant ist auch OK lachend/überglücklich Ob nun Ahung oder nicht: Inhalte wie auf dieser Benutzerseite entstehen ja nicht einfach so. Es muss ja einen Grund dafür geben und diesen gilt es herauszufinden. Wurden Fehler gemacht, so muss man dafür gerade stehen und diese nicht einfach entfernen. Da ich als ignorant nicht dazu in der Lage bin dies zu ergründen unglücklich/traurig müsst ihr das wohl übernehmen. Gruß --Harry P. Junior 17:30, 3. Apr. 2011 (CEST)
Der Grund muss nicht herausgefunden werden. Zwei Leute, die sich aller Wahrscheinlichkeit nach kennen und nahe Wien wohnen, finden die zum April erstellten Inhalte nicht gut und gehen in der Nacht zum 2. April aggressiv dagegen vor, obwohl gesagt wurde, dass die Seiten verschoben werden. Entsprechend werden ihre Änderungen zurückgesetzt, was den Vorwurf des Machtmissbrauchs zur Folge hat. Einige Benutzer beteiligen sich an den Änderungen an den April-Seiten, mit guter Absicht, verkomplizieren das ganze aber eher. Ein guter Anteil der anonymen Änderungen, die IP aus der zitierten Diskussionsseite und dieser Benutzer hier gehen alle auf die selbe Person zurück. Entsprechend ist das ganze hier lediglich die Fortführung der Aktion dieser Nacht, gekoppelt daran, dass Benutzer hier denunziert werden, indem die Geschehnisse falsch bzw. aus der Sicht der April-Gegner und Vandalierer dargestellt werden, was entsprechend nicht neutral ist, wie hier vorgegaukelt wird. –Benutzer ARTy Signatur.png 17:49, 3. Apr. 2011 (CEST)
Ich möchte anmerken, dass deine Seite nicht durch die Benutzung des Wortes anscheinend objektiv wird. Übrigens wäre „scheinbar“ in deinem Falle das bessee Wort.--  ↢|Shadow|↣ 17:59, 3. Apr. 2011 (CEST)
Ich gebe auch mal kurz meinen "Senf" zu diesem Thema hinzu, was mich irgendwie belustigt. Erstmal sagst du, dass es sich um deine "objektive Betrachtung der Geschehnisse" handeln würde, was meiner Meinung nach nicht stimmt, da wenn es objektiv wäre, du keine persönliche Beurteilungen mit einfließen lassen dürftest, was du jedoch machst ("hat da jemand nur wieder zeigen wollen wie toll man sei"). Weitere Zitate werde ich jetzt nicht wieder suchen.
Was mir aber besonders auffällt an deiner Argumentation, wenn man sie so nennen kann. Du sagst, dass die Admins gegen eine Verschiebung der Seiten "anscheinend heftigst protestiert" haben. Meine kleine Frage hierzu wäre, wo dieser Protest den stattfand. Eine Quellenangabe, wäre dort sehr schön gewesen.
Ich beziehen mich hier mal auf dein eigenes Zitat der Diskussionsseite. "Wir haben schon Pläne, wie es archiviert wird. Und danke fürs Lob. -- ARTy 01:44, 2. Apr. 2011 (CEST)" und "Alle Seiten ziehen im Laufe des Tages in den GuildWiki-Namesraum. -- Redeemer "
Da ich mich noch ewig darüber auslassen könnte, mache ich hier mal einen Punkt. Gibt einfach viel zu viel dazu zu schreiben, was an deiner subjektiven Beobachtung alles Merkwürdig ist. Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag Abend. Gruß, --ChibiAi 18:53, 3. Apr. 2011 (CEST)
Würde dir gerne detaillierte Links zu den Versionen zeigen nur kann ich dieses nicht da das durch wie beschrieben präzise durchgeführte Löschungen und Zensur durch einen Admin jetzt nicht mehr möglich ist. Alles was ich dir liefern kann ist u.a. die von mir während ich die Situation mitverfolgt hatte, gespeicherte und auch hier zitierte Diskussionsseite zu der ursprünglichen Questseite (bevor diese gelöscht und komplett neu erstellt wurde um den Verlauf zumindest für die Öffentlichkeit zu vernichten) und eine möglichst objektive Sichtweise einiger damit zusammenhängenden Vorgänge. Das von mir verwendetete und von dir kritisierte Objektiv bezieht sich hierbei nicht darauf dass ich nicht auch mal meine Gedanken zu einer Situation äußere, diese Freiheit habe ich mir herausgenommen bei dem von dir zitierten Satz "hat da[...]" welcher bitte vollständig zitiert "anscheinend hat da jemand nur wieder zeigen wollen wie toll man sei" offensichtlich eine subjektive Betrachtung des objektiven Kontextes aufzeigt und auf Erfahrungswerten von ähnlichen Situationen bei anderen Wikis beruht, sondern darauf dass ich weder auf der 'Seite der Admins' noch auf der des IP Users stehe. Sämtliche Anschuldigungen ich würde hier gegen irgendjemanden 'aufhetzen' sind damit ohnehin belanglos. Alles was du hier siehst sind beinharte Fakten die man drehen und wenden kann wie man will, was auch von mehreren Personen versucht wird, am Ende schauts jedoch immer gleich aus - da ist etwas ziemlich schief gelaufen und es wurde vollkommen falsch angepackt und wirft nur die Frage auf ob dass nicht schon öfters oder immer wieder passiert, als unbeteiligte Person hätte man im Nachhinein davon überhaupt nichts mitbekommen da alles entfernt und zensiert wurde. Zu den von dir angesprochenen 'Proteste': Auf einer der Seiten tauchte vom IP User ein Hinweis auf, dass diese in den User Space verschoben werden sollten, das wurde wortlos entfernt. Ebenso wurden sämtliche Anregungen weder konstruktiv kritisiert noch diskutiert sondern nur mit einem globalen ~pfusch uns nicht ins werk~ (siehe das noch existierende Kommentar auf http://www.guildwiki.de/wiki/Benutzer_Diskussion:Ra#So.) abgetan. TjaSoLäuftDasHierAlso 21:17, 3. Apr. 2011 (CEST)
Also ich bin auch Admin, die Planung für den Aprilscherz lief lange und war durchgeplant, ich war im Bilde aber nicht dran beteiligt da ich im RL beschäftigt war, aber wenn ich das hier lese fühle ich mich als Admin die ja von dir alle als machtbesessen und der STASI zugehörig eingestuft werden, sehr wohl persönlich attackiert und beleidigt. Ich habe drüber geschaut, es wurde wie Arty sagt nichts von Relevanz gelöscht, nur diese Edit-Wars die vorher mit der Bitte diese zu unterlassen versucht zu verhindert worden waren. Also ich bin kurz davor das ganze hier mit einer Sperre für dich zu beenden. Für mich persönlich ist die Sache klar: Hier ist jemand (du) auf unseren Aprilscherz reingefallen, will es sich aber nicht eingestehen und lebt seine bockigkeit nun richtig aus, immerhin deine Ausdauer hat meinen Respekt, alles andere verdient ihn nicht. --Mogul Benutzer Mogul-Signatur.png 21:37, 3. Apr. 2011 (CEST)
Meine 2 Cent dazu: Deine Darstellung ist subjektiv. Wenn es nicht so wäre, hättest du unter anderem auch kritisieren müssen, dass „IP User“ (du) die Seite „Jessica Alba“ erstellt hat, anstatt eine vernünftige Diskussion zu dem Thema Aprilscherz zu beginnen. Ferner hat niemand außer „IP User“ in irgendeiner Weise beleidigt, auch nicht in gelöschten Inhalten. Außerdem versuchst du, wie Benutzer:aRTy bereits feststellte, hier eine Verleumdung des Wikis/der Admins. Wie ebenfalls genannt, ist das GuildWiki ein Privatprojekt und daher haben die Administratoren hier das Hausrecht. Daher ist dein Einwand bezüglich „STASI-Methoden“ und „Vertuschungsaktionen“ wegen der Sperrmeldung (die wie auch erwähnt softwarebedingt ist) nicht objektiv, sondern nur deine persönliche Meinung.
Ich finde, das Vorgehen gegen die Aprilscherz-Artikel mit Löschungen des Inhaltes aus den Updatenotizen und das Einstellen von Löschanträgen mit dem Hinweis, ein Nutzer hätte das bei dem „zum vertuschen gelöschten“ Jessica-Alba-Artikel auch so gemacht, unterscheidet sich nicht viel von dem, was du hier den Admins (von denen nur einer beteiligt war) vorwirfst. Abgesehen von dem Spam in den Änderungsauflistungen.
Ich bin zu STASI Zeiten aufgewachsen, ich weiß hier leider wovon ich schreibe
Wenn dem so ist, müsstest du mittlerweile um die 40 sein, damit du den Einfluss des Apparats wirklich hättest spüren können. Und von einem so (altersbezogen) reifen Menschen (aus Österreich?! Warum dort?) muss man eigentlich ein nicht so kindisches Verhalten erwarten können. --Nachtmahr 21:56, 3. Apr. 2011 (CEST)


[Bearbeiten] Geforderte Diskussion

In Reihenfolge des Auftretens:

wird auf meiner Diskussionsseite anscheinend jemand als dumm und ignorant bezeichnet, ein klarer Verstoß gegen eine Regel im Wiki.

Nein, es ist kein Verstoß. Die betreffenden Worte können mit „<persönlicher verbaler Angriff>“ ersetzt werden, der angesprochene Nutzer hat aber anscheinend kein sonderliches Problem.

Der nachstehende Text ist eine objektive Betrachtung der Geschehnisse

Da du selbst die IP der Diskussion bist und einen Teil des Vandalismus zu verantworten hast, ist das keine objektive Position.

wie hier im Wiki anscheinend admins

Es war nur ein Admin beteiligt (Redeemer). Ansonsten waren das ich (Rechtegruppe „Prüfer“, daher im internen Forum angemeldet und an der Aprilplanung beteiligt) und einige andere Benutzer ohne speziell erweiterte Rechte.

einen IP User fertig machen

Vandalismus entgegen zu wirken.

und anschließend alle Spuren durch Löschungen verwischen.

Anschließend eine übervolle Diskussionsseite zu löschen, die du zitiert hast.

es wäre lustig, für den ersten April ein paar Seiten mit Troll Inhalten zu veröffentlichen ohne zu schreiben dass diese Fake sind. (1. April halt).

„Troll Inhalten“? Objektive Beschreibung ist was anderes.

Als das durchschaut wurde und der 2. April anstand, wurde die Äußerung laut, dass die besagten Seiten gelöscht oder in den Userspace der Verantwortlichen verschoben werden sollen, da diese für einen normalen Spieler und gelegenheits-Wikibesucher täuschend echt rüberkamen

Es wurden der April-Abschnitt aus der Spielupdate-Übersicht gelöscht und beleidigt. Auf den Hinweis in der zitierten Diskussion, dass die Seiten verschoben werden, wurde nicht weiter reagiert sondern wiederholt Löschanträge (von dir) gesetzt.

und den Eindruck vermitteln, es gebe dort spezielle Gegenstände (Mützen) oder andere wertvolle Gegenstände zu ergattern oder kaufen.

Von Kaufen war nirgends die Rede. Ebenso waren keinerlei Gegenstände beteiligt, die Spielgold durch den Verkauf an NSCs hätten einbringen können. Der Kauf an oder von Spielern war durch die Nichtexistenz schlecht möglich.

Dagegen wurde von Seiten der Admins anscheinend heftigst protestiert, nur mit Mühe wurde eine Zeile die auf einen Aprilscherz hinweist hinzugefügt.

Die Löschanträge wurden entfernt und es wurde wiederholt darauf hingewiesen, dass die Seiten verschoben werden. Die Zeile wurde von Benutzer:Ra eingefügt (ohne größere Mühe), der jedoch nicht an der April-Planung beteiligt war und der später darauf hingewiesen wurde, dass es falsch war, in die bisher unproblematisch verlaufene April-Aktion derart einzugreifen.

Da dies jedoch ein Wiki zu einem Spiel und nicht (hier zitiere ich den IP User)

also dich

eine Facebook Seite oder ein Forum ist, haben solche individuellen Seiten nichts außerhalb des Userspaces zu suchen.

Was auf der zitierten Diskussion auch von mir und Redeemer direkt zu Anfang zu lesen ist.

Strikt dagegen schienen die Admins zu sein

Nö. Und wie gesagt, es waren hauptsächlich nicht-Admins beteiligt.

und scheinbar in die Enge gedrängt sahen sie als einzigen Ausweg den anscheinend (um diese Uhrzeit, es war nach Mitternacht) einzigen aktiv beteiligten User schlichtweg per IP Sperre einen Maulkorb aufzulegen.

Es wurde die IP gesperrt, die den oben verlinkten Teil löschte. Das ist Vandalismus.

Fragwürdig waren in diesem Fall jedoch die persönlichen Angriffe auf den gesperrten User im Sperrungs-Kommentar durch den Admin der die Sperre durchgeführt hat.

Welcher persönliche Angriff? Der Kommentar war:
„Ich möchte jetzt einen Film mit Jessica Alba gucken und dabei nicht durch mehr Spam von dir gestört werden.“
Die Nennung von Jessica Alba ist eine Anspielung auf einen zuvor gelöschten Artikel, der eine Kopie des Justin-Bieber Artikels war und von der genannten (später gesperrten) IP mit der Begründung erstellt wurde, dass jeder Aprilscherzartikel erstellen darf, wenn das vom Wiki-Team (Admins und Prüfer) getan wird. Spam war dies hier.

Diese waren nicht nur absolut unnötig sondern können in einigen Falle sogar zu einem Entzug der Admin Funktion führen, jedenfalls auf Plattformen die für User und nicht für einen kleinen Kreis von befreundeten Admins angelget werden.

Entzug der Admin-Funktion findet nicht statt. Eine ernorme Menge von „Usern“ benutzt diese Seite (200.000 bis 350.000 Aufrufe täglich, Rekord ca. 500.000). Änderungen sind willkommen, Vandalismus und der Versuch mit Gewalt seine persönlichen Änderungen durchzusetzen nicht.

Wie der Zufall so will, war der User scheinbar nicht hinter einer statischen IP gesessen und meldete sich kurz darauf wieder zu Wort.

Sollten die IPs 194.24.138.5 und 178.191.169.115 zur selben Person gehören, was standorttechnisch passt, sind sämtliche IP-Änderungen und IP-Diskussionsbeiträge der Angelegenheit von einer einzigen Person, nämlich dem Besitzer dieses Accounts. Insbesondere geht damit sämtlicher Vandalismus die Person zurück, die hier von sich selbst behauptet, die Geschehnisse objektiv zu schildern.

Sein Antrag auf eine Untersuchung der Sinnhaftigkeit der Sperre wurde umgangen

wie gesagt, Vandalismus.

und stattdessen hagelte es für ihn nur wüste Beleidigungen von anderen Benutzern welche meinten ihren Teil beitragen zu müssen und sich bei den Admins anscheinend ein wenig Sonnenschein einzufahren.

Zitat einer solchen Beleidigung? Ich sehe keine.

Auch weitere Admins gesellten sich anscheinend zu dem munteren Treffen und trugen ihren Teil zu den Beleidigungen gegen den User bei.

Es gab nur einen Admin. Beleidigungen sehe ich, wie gesagt, keine.

Anmerkung am Rande: Einige dieser User wurden später in ihren Diskussionsseiten darauf hingewiesen solche Aktionen in Zukunft bleiben zu lassen.

Benutzer:Ra wurde darauf hingewiesen, er solle nicht in eine tagelang geplante April-Aktion eingreifen. Er war auch an der Diskussion beteiligt, dafür wurde aber nicht ermahnt.

Auf der Diskussionsseite zu dem Hauptquest das als Trollbeitrag zum 1. April erstellt wurde zeigte sich mir ein schreckliches Bild, wie wenig ein User auf diesem Wiki anscheinend wert ist. Es wurde eine regelrechte Hetzkampagne gegen den besagten IP User geführt. Er wurde wüst beleidigt und fand sich schon bald in der Defensive wieder, vor allem dadurch, dass scheinbar gezielt Seiten und Beiträge von ihm einfach ohne Kommentar gelöscht wurden um ihn haltlos darzustellen.

Es gab keine Hetzkampagne (ansonsten bitte anhand der zitierten Diskussion konkret belegen). Gelöscht wurde lediglich der besagte Artikel „Jessica Alba“, zurückgesetzt wurden diverse Löschanträge, mehr nicht.

Diese Methode hat sichtlich funktioniert, denn es dauerte nicht lange bis der erste dem Schrei folgte und seinen sinnvollen /dont feed the troll/ Kommentar abgab ohne sich scheinbar überhaupt im Klaren zu sein wozu er da schreibt.

Dies stammte vom inzwischen mehrfach genannten Benutzer:Ra, dem die Aktion der IP sichtlich zu blöd wurde.

Für mich persönlich sah das alles immer mehr nach einem abgekarterten Spiel aus das einige Admins da anscheinend mit dem IP User führten um ihm möglichst effektiv zum Schweigen zu bringen.

Die Beiträge (Löschanträge) der IP wurden von diversen Benutzern zurückgesetzt, weil sie nicht gerechtfertigt waren.

IP User hat einige konstruktive Äußerungen eingebracht

Vandalismus, immer wieder eingesetzte Löschanträge und die zitierte Diskussion. Die geforderte Verschiebung der Seiten stand nie zur Debatte und wurde von Anfang an angekündigt, lediglich der Forderung es sofort zu tun wurde nicht nachgekommen.

zumindest soweit wie es ging, da es kurz darauf bereits wieder Beleidigungen gegen ihn hagelte

Erneut: Wo?

Ich habe mir die Freiheit genommen und diese Seiten gespeichert, wie sich jetzt herausstellt war das eine gute Idee, denn dz. wird anscheinend Versucht sämtliche Beweise der Existenz des IP Users zu vernichten. (Seiten wurden gelöscht und neu angelegt um die Historie zu löschen, etc)

Die zitierte Diskussionsseite wurde gelöscht. Neu angelegt wurden einige der zum April veränderten Seiten, weil diese im Hauptnamensraum wieder in ihre richtige Form gebracht wurden. Historie wurde dadurch nicht gelöscht. Aus der Historie „gelöscht“ wurde das immer wieder Ein- und Ausbauen der Löschanträge (beispielsweise hier)

Und das ganze mit einer solchen Gründlichkeit die Wirklich einige Fragen aufwirft, ob nicht doch alle seine Äußerungen wahr waren und ganz einfach in bekannter und bewährter Manier zu vertuschen versucht werden. (In Anlehnung auf einen Kommentar an der jetzt aktuellen Quest-Diskussionsseite: Ich bin zu STASI Zeiten aufgewachsen, ich weiß hier leider wovon ich schreibe).

Es geht nicht um wahr und unwahr. Es geht auch nicht um Meinungsvertuschung, sondern Vandalismus sowie Anklage und Aufhetzerei gegen einige angemeldete Benutzer und insbesondere Admins dieses Wikis durch Fehlinformation.

Ein Admin fand es anscheinend außerdem gut, den folgenden Satz kurzzeitig auf die Diskussionsseite zu schreiben:
Achtung:Ein Troll vandaliert auf dieser Seite. Bitte antworte nicht auf dessen Beiträge, denn dieser versucht Unmut zu verbreiten.
Dieser Satz verschwand kurze Zeit später wieder, anscheinend hat da jemand nur wieder zeigen wollen wie toll man sei.

Das war Benutzer:Ra, dem ich danach geschrieben habe, er solle seine Hinweisboxen lassen (Benutzer_Diskussion:Ra#Lass deine Aufkläungsversuche).

Dieser Satz verschwand kurze Zeit später wieder, anscheinend hat da jemand nur wieder zeigen wollen wie toll man sei.

Ich habe ihn entfernt oder zumindest entfernen wollen. Da es zu der Zeit diverse parallele Edits gab, kann ich nicht garantieren, dass ich es tatsächlich getan habe, ggf. ist mir jemand zuvor gekommen.

Nicht nur wurden sämtliche Kommentare des IP Users gelöscht und dabei gegen einen Haufen Regeln des Wiki verstoßen, es wurden desweiteren die Bearbeitungskommentare des IP Users ebenfalls entfernt. Hier möchte ich nur einige herausgreifen die mir besonders aufgefallen sind und mich anregten mir weitere Informationen anzusehen, alle konnte ich nicht retten:

Es wurden sämtliche Bearbeitungskommentare der entfernten Versionen (durchgestrichen) mit entfernt, weil die Funktion so ausgelegt ist. Die Diskussion wurde komplett gelöscht, da die letzten Änderungen insbesondere wegen des langen Titels der Diskussionsseite kaum mehr leserlich waren und von der IP (also dir) keine Kooperationsbereitschaft kam, sondern nur wiederholte Textmengen, ungeachtet der Aussage, dass die Seiten (wie gefordert) verschoben werden würden und dies auch so geplant war.

Als ob nun die Löschung sämtlicher Beiträge des IP Users nicht ausreichent ist, wurde kurzerhand einfach die Datenbank für einige Stunden gesperrt, gewissermaßen der ultimative Maulkorb des Admins um seine Machtpositions anscheinend nochmals zu verdeutlichen, sodass dieser Vorfall nie stattgefunden haben soll?

Nicht als Maulkorb, sondern weil die April-Seiten wiederholt geändert wurden und aufgrund des aggressiven Vorgehens sichergestellt werden sollte, dass innerhalb der Nacht kein weiterer Unsinn veranstaltet wird.

Auch 'lustig' finde ich die offizielle Meldung die die gewissermaßen jedem User anlügt: WARNUNG: Die Datenbank wurde während dem Ändern der Seite für Wartungsarbeiten gesperrt, so dass du diese Seite im Moment nicht speichern kannst. Sichere den Text und versuche die Änderungen später einzuspielen. Wartungsarbeiten, so nennt man das also offiziell.. (siehe hierzu auch ganz unten den letzten Absatz)

Das ist ein Schalter in den Serverdateien. Die Nachricht wurde vor Jahren einmal eingegeben, nicht speziell jetzt. Die Wartungsfunktion zu nutzen war lediglich die einfache Variante, mutwilliges Verschleiern ist nicht die Ursache.

Abschließend möchte ich sagen dass ich gespannt bin, wie die (Zitat) Führungsetage auf diesen Vorfall reagiert, ob es tatsächlich zu Machtworten innerhalb der Verantwortlichen kommen wird (das möchte ich jedoch anzweifeln)

Die Admins sind die Führungsetage.

Frei nach der Attribution-NonCommercial-ShareAlike 2.5-Lizenz möchte ich nun hier die gelöschte Diskussionsseite auflisten

Die Diskussionen stehen nicht unter dieser Lizenz. Als einer der Zitierten bin ich übrigens in keiner Weise einverstanden damit, das Diskussionszitat nach den einleitenden Worten zu sehen, da diese die Abläufe falsch darstellen.

jedoch mit dem Beigeschmack, dass hier nicht der wilde 'Revert-War' der gegen den IP User (auf einer Diskussionsseite!) geführt wurde dargestellt werden kann

Der „Revert-War“ auf der Diskussionsseite stammt einzig von mir und fand erst nach dem Beitrag „178.191.169.115 03:14, 2. Apr. 2011 (CEST)“ statt, da nur weitere Vorwürfe kamen, ungeachtet der Antworten.

Nachsatz #1
...

Die IP zu orten denunziert wohl kaum. Der Screenshotlink täuscht nirgends vor, dass es der selbe Nutzer wäre. Es wurde lediglich ein Fall zitiert, wo bereits einmal offensichtlich vandaliert und dann später als angeblicher Außenstehender beobachtet wurde.

Nachsatz #2
...

Diese „Angst“ betrifft einen Nutzer. Außerdem ging es allgemein um die Sorge, durch eine Anmeldung irgendwo im Internet zu viel von sich preiszugeben. Auf den Beitrag wurde direkt erklärend reagiert. Deine vorgeschobenen „beruhigenden Worte“, die lediglich die Geschehnisse dramatisieren und gegen Redeemer aufhetzen, kannst du dir sparen.


Die angebliche Drohung auf der Diskussionsseite ist von mir und als Bitte formuliert, da, wie hier erklärt, die Ereignisse nicht wie behauptet objektiv geschildert werden und insbesondere deine Rolle in dieser Aktion verschwiegen wird. Da „uns“ Stasi-Methoden vorgeworfen werden, werfe ich dir hiermit Verleumdung vor. Ich werde es nicht hinnehmen, dass die Benutzerseite auf Dauer in dieser Form bestehen bleibt, da sie meines Erachtens weit über das Limit der freien Meinung hinausgeht. Insbesondere muss dies im Zweifelsfall auch nicht mit Rechtsmitteln entschieden werden, da GuildWiki ein Privatprojekt ist, welches dazu einläd, mitzuhelfen. Entsprechend werde ich, wenn keine Reaktion erfolgt, mit allen derzeit aktiven Admins den Fall besprechen, um weitere Schritte in die Wege zu leiten. –Benutzer ARTy Signatur.png 20:42, 3. Apr. 2011 (CEST)

Viele deiner Anmerkungen sind aggressive Äußerungen und falsche Schlussfolgerungen, ich werde deshalb nur auf einige eingehen

Thema Troll Inhalte
Unter Troll inhalt verstehe ich sämtliches nicht im Zusammenhang mit dem eigentlichen Sinn/Ziel einer Seite stehendes bewusst hinzugefügtes Material welches gezielt zu einer Täuschung des Lesers führen soll wobei die Absicht (bösartig oder nicht) irrelevant ist.

Desweiteren distanziere ich mich hier einmalig von deiner aus den Haaren gezogenen Behauptung ich wäre die selbe Person wie der beschriebene IP User und werde weitere diesbezügliche Kommentare belanglos übergehen da dies nur zu einem destruktiven Geplänkel führen kann auf das ich mich garantiert nicht einlassen werde. Eine Diskussionsseite ist zum Diskutieren da und nicht zum herumzanken und beschuldigen.

Deinen Hinweis dass nur ein Admin beteiligt war habe ich auf der Seite hinzugefügt und entsprechende Richtigstellungen durchgeführt.

Zum Thema Kaufen:
Das bezieht sich auf In-Game Käufe mit Gold, nicht auf RMT. Feiertagskopfbedeckungen kann man sich einmal erworben oder eingetauscht für 10g beliebig oft kaufen.

Als Beleidigung ausgelegte Beiträge gegen den IP User (tlws aus dem Kontext gerissen, für den Zusammenhang bitte auf der zitierten Diskussionsseite nachlesen, weitere in Bearbeitungskommentaren versteckte habe ich nicht gespeichert):
[..]Spare dir deine Anfeindungen[..]
[..]Deine Verschwörungstheorien sind sehr interessant [..]
[..]einfach stumpf seine persönliche Meinung zu erzwingen[..]
[..]Wenn du Reibungsfläche suchst ist das dein Problem[..]
[..]du bist anscheinend unwillig oder unfähig sorgsam genug zu lesen[..]
[..]Schluss, aus, Ende! Er ist unwillig und wird es auch bleiben[..]
[..]Gib dir keine Mühe [..]. What does the scouter tell about the IP-user? It's a TROOOOOLLL!!!-[..]

Von wem diese Worte stammen kann selbst nachgeschaut werden und es ist hier nicht das Ziel diese Personen an den Pranger zu stellen sondern die Vorgehensweise und Äußerungen selbst zu kritisieren.

TjaSoLäuftDasHierAlso 05:20, 4. Apr. 2011 (CEST)
Jede noch so lächerliche Aussage ziehst du hier als Beleidigung heran, hast aber selbst so beleidigende Vergleiche auf deiner Benutzerseite, wie z.B. den Stasi-Vergleich.
Du bist hier in eine Aktion unserer Gemeinschaft hereingeplatzt, die ordentlich von außen torpediert wurde, und dementsprechend nicht reibungslos ablaufen konnte. Hättest du dich an unserer Gemeinschaft im Vorfeld schon beteiligt, dann wärst du vermutlich auch informiert gewesen oder könntest zumindest die Aussagen, Löschkommentare etc. richtig einordnen, und müsstest dich jetzt nicht selbst zum Beschützer der IP-Benutzer ernennen und auch kein gekränktes Ego pflegen. Denn so wirkt die Aktion, die du hier gestartet hast, wie ein Rachefeldzug, wie eine Hetzkampagne. Von sachlicher Kritik oder jeglicher Diskussionsgrundlage, um die Missstände abzustellen, die du behauptest entdeckt zu haben, sind wir meilenweit entfernt. Es ist dir bisher ja nicht einmal gelungen dein Anliegen auf den Punkt zu bringen, dieses schwammige, unstrukturierte, zusammenkopierte Zeug kann man einfach nicht diskutieren. --Hraun 12:47, 4. Apr. 2011 (CEST)
Wenn hier vier User vom selben Anbieter im selben Stadtteil von Wien dieselbe von niemandem sonst geteilte Meinung vertreten (insbesondere nicht unter der Voraussetzung, dass Leute, die sich an etwas stören, sich eher zu Wort melden, als jene, die alles OK finden), dann sind die Anhaltspunkte mehr als offensichtlich, dass mindestens drei der User identisch sind und es bei bei der vierten Person um einen RL-Bekannten handelt.
Ich weise außerdem noch fix darauf hin, dass es sich bei dem von dir erstellen Artikel Jessica Alba um eine Urheberrechtsverletzung im Sinne der CC-BY-NC-SA gehandelt hat, da er einfach 1:1 ohne Quellenangabe von Justin Bieber kopiert wurde. Es ist mehr als klar, dass wir hier im Wiki gegen Urheberrechtsverletzungen vorgehen müssen. Die Löschung des Artikels ist somit sowieso indiskutabel.
Außerdem scheint es hier ein Problem mit mir zu geben. Ich habe meine ICQ-Nummer, MSN-Adresse, Mailadresse und meinen Ingame-Namen hinterlegt. Dass die Diskussion dann hier öffentlich im Wiki angezettelt wird, obwohl es sich um ein privates Problem handelt, kann ich nur dem boshaft verfolgten Ziel einer größtmöglichen Wirkung zuordnen. Die Seite wird daher vermutlich sowieso gelöscht werden, da sie eindeutig gegen die Regeln des Wikis verstößt und mir nicht klar wird, warum das hier geklärt werden muss. -- Benutzer-Redeemer-Icon.png Redeemer  14:13, 4. Apr. 2011 (CEST)
Wie der Zufall so will, war der User scheinbar nicht hinter einer statischen IP gesessen und meldete sich kurz darauf wieder zu Wort.
Währenddessen wird in einem Beitrag verkündet, dass alle Seiten im laufe des Tages in den Namensraum ziehen, eigentlich genau dass was der IP User erreichen wollte? Scheinbar blieb für die Person jetzt nur noch zu klären, weshalb er zuerst denunziert werden musste bevor eine Aktion geschieht.
Die Aussage, dass die Seiten verschoben werden, stand bereits zu Beginn der Diskussion. Zuvor hat die erste IP jedoch bereits Seiten vandaliert, beleidigt und mehrfach Löschanträge auf Seiten gesetzt (und dabei wiederholt andere Nutzer revertiert). Insbesondere wurde sie erst 17 bzw. 13 Minuten nachdem die definitive Aussage zur Verschiebung/Archivierung stand gesperrt und hat nach diesen Aussagen sogar noch einmal auf der Diskussionsseite geschrieben. Dies erfolgte jedoch nicht freundlich gesinnt, sondern beleidigend und verleumdend:
lässt seinen eigenen Schwachsinn bestehen [...] Wenn einem Admin etwas nicht passt, wirds ohne Diskussion sofort gelöscht

Die von dir zitierten „Beleidigungen“, die ich übrigens nicht als solche erarchte, folgten ausnahmslos alle nach der Aussage, dass die Seiten nicht im Hauptnamensraum bestehen bleiben und waren erst eine Reaktion auf die eben genannten aggressiven und unfreundlichen Handlungen der IP. Deine Behauptung, es hätte auf einen kooperativen gemeinten freundlichen Vorschlag direkt Beleidigungen gegeben ist vollkommen haltlos. Ebenso waren die Handlungen der zweiten IP nicht auf die Diskussion beschränkt, es wurden nach wie vor Löschanträge gesetzt bzw. Nutzer revertiert. Deine Aussage, dass es lediglich um Klärung des Umgangs ging, widerspricht dem. –Benutzer ARTy Signatur.png 14:19, 4. Apr. 2011 (CEST)
das ganze hat sich ja ganz schön entwickelt, alle Achtung. Nun sollte es aber auch mal langsam zu Ende gehen. "Der Klügere gibt nach". Wenn ständig neuer Zündstoff ins Feuer gegeben wird, geht es nie aus. Bitte bedenkt ausserdem wie viel Zeit ihr dafür investiert. Zeit die besser genutzt werden könnte, z.B. um ein Gebiet zu bezwingen. MfG euer ignoranter dummer --Harry P. Junior 14:43, 4. Apr. 2011 (CEST) lachend/überglücklich
Wann es zu Ende geht und wie wir unsere Zeit verwenden kannst du ruhig unsere Sorge sein lassen. Deine Einstellung zum „Zündstoff“ hätte dich eigentlich davon abhalten sollen, als Unbeteiligter überhaupt bei der ganzen Diskussion zu schreiben, immerhin wirst du deshalb sogar zitiert und als Argument missbraucht. Deine Sprücheklopferei ist außerdem vor allem Bequemlichkeit und die von mir bereits kritisierte Ignoranz. Wir haben nie darum gebeten, uns diese Debatte antun zu müssen, aber es bleibt nicht viel anderes übrig, wenn man sich ernsthaft für das Wiki einsetzen möchte, so lästig das sein mag. –Benutzer ARTy Signatur.png 14:51, 4. Apr. 2011 (CEST)
Ich bin erfreut geholfen zu haben. Kann ich euch bei weiteren Sachen helfen?--Harry P. Junior 15:06, 4. Apr. 2011 (CEST)
Hmm. @Hraun, der von dir wie geschrieben nicht erkannte Grund meiner Aktion steht im letzten Satz im Beitrag direkt über deinem. @Redemeer, wo stehen diese Informationen (ICQ-Nummer, MSN-Adresse, Mailadresse und meinen Ingame-Namen die du mir hinterlegt hast)? Wenn du konstruktiv privat mit mir sprechen willst, wieso fügst du dann im selben Absatz öffentlich noch weitere Anschuldigungen gegen mich hinzu noch dazu welche auf die ich bereits eingegangen bin? Ich habe kein Problem mit dir, wegen deines Absatzes aber denke ich hast du leider welche mit mir oder auch nicht? Auf einen Punkt möchte ich dennoch eingehen, du schreibst der IP User hat eine Seite zu Jessica Alba erstellt indem er eine andere Wiki Seite kopiert hat und deswegen willst du gegen ihn wegen Urheberrechtsverletzungen vorgehen. Ernsthaft jetzt? Du bist ein Administrator hier und auch Bürokrat(?) und bist dir nicht im Klaren, dass deine Arbeit hier von anderen verändert und verbreitet wird. Ist die Seite zu Jessica Alba ident zu der von Justin Bieber? Wenn ja, hat der IP User auf der Diskussionsseite eine Quellenangabe gemacht? Kann ich dir nicht sagen, du hast die Seite kurz nach der Erstellung gelöscht. Tut mir Leid, falls dieser Satz nach einem persönlichen Angriff auf dich aussieht, es ist jedoch nur eine Frage die ich mir nach deinem Absatz stelle. @Arty: Interessanter Bearbeitungskommentar, habe den zu den Zitaten hinzugefügt bin für weitere Hinweise offen. TjaSoLäuftDasHierAlso 00:43, 5. Apr. 2011 (CEST)
Wenn ja, hat der IP User auf der Diskussionsseite eine Quellenangabe gemacht?
Ich kann dir aus meiner Erinnerung heraus sagen, dass es keinen derartigen Hinweis gab. --Nachtmahr 00:57, 5. Apr. 2011 (CEST)
Es sind diverse Punkte noch offen. Insbesondere rückt das hinzugefügt Zitat die Sache nicht richtig. Da steht nun, dass übel gegen die IP vorgegangen wurde und sich die IP auch nicht ganz einwandfrei benommen hat. Ich würde das, wie gesagt, eher als „Die IP hat sich daneben benommen und dann entsprechend Kritik (in der Diskussion) und Revertierungen (in den Artikeln) erhalten.“ beschreiben.
Sollen wir es übrigens nun als Fakt hinnehmen, dass du mit den Person(en) hinter den betreffenden IPs identisch bzw. bekannt bist, da so ziemlich alles gegen deine Aussage in dem Punkt spricht und du dich bisher weigerst, weiter etwas dazu zu sagen, oder möchtest du dich doch nochmal dazu äußern? –Benutzer ARTy Signatur.png 01:05, 5. Apr. 2011 (CEST)

[Bearbeiten] Nur eine Frage am Rand...

Ich würde gerne einmal von dir wissen, ob dir der unterschied zwischen "scheinbar" und "anscheinend" bewusst ist. Da du die Worte beliebig änderst (anscheinend aufgrund der Aussage von Shadow), denke ich, dass dem nicht so ist. Ich lasse dir den Spaß zu recherchieren, worin der Unterschied liegt. Freundlichste Grüße, --Benutzer ChibiAi Signatur.png 10:52, 4. Apr. 2011 (CEST)

Ich kann die Worte gerne wieder vertauschen wenn dir das lieber ist, nur wird dann vermutlich der andere Benutzer der mit anscheinend unzufrieden war was dagegen haben, besprich das mit ihm. TjaSoLäuftDasHierAlso 00:44, 5. Apr. 2011 (CEST)
Das ist keine Geschmacksfrage, sondern ein Sinnunterschied, siehe Hilfe:Allgemeine Schreibungshilfe. –Benutzer ARTy Signatur.png 01:05, 5. Apr. 2011 (CEST)

[Bearbeiten] Löschung der Benutzerseite, dauerhafte Sperrung des Accounts

Nachdem ich mir das von dir verursachte Drama ein paar Tage angesehen habe, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass an dieser Stelle hier Endstation für dich ist.

Deine Benutzerseite wurde von mir gelöscht, da du dort unerlaubt andere Benutzer zitierst, Benutzer anprangerst, und die gesamte Benutzerseite missbräuchlich verwendest. Wenn etwas dem Projekt schadet, dann auf diese Art Unruhe zu stiften. Zwei Benutzer hast du damit bereits in Schwierigkeiten gebracht, auch das hat zur Löschung beigetragen.

Da dieser Account ja schon alleine vom Namen her ganz offensichtlich nur dazu erstellt wurde gewisse Benutzer, bzw. Benutzergruppen öffentlich an den Pranger zu stellen, unhaltbare Anschuldigungen u.A. gegen die Administration vorzubringen, und außer Unruhe zu stiften und anderen die Zeit zu rauben nichts zu diesem Projekt beigetragen wurde, mache ich hiermit von meinem Recht gebraucht ihn Dauerhaft zu sperren. Gegen diese Sperrung kannst du Einspruch bei einem der anderen Administratoren einlegen (falls nach der Anschuldigung, wir Administratoren würden hier ja alle immer alles systematisch vertuschen, überhaupt noch jemand Lust hat seine Zeit für dich zu opfern). Mich brauchst du in dieser Sache auf jeden Fall nicht zu belästigen, mein Entschluss steht fest. --Hraun 12:31, 5. Apr. 2011 (CEST)

Persönliche Werkzeuge