Dies ist ein Backup vom 25. Februar 2020. Details siehe GuildWiki:Backup.
UPDATE (19.4., 21:08): Anonyme Bearbeitungen sind wieder möglich, da nicht zu erwarten ist, dass wir noch an einen besseren Datenstand kommen.
UPDATE (19.4., 21:47): Wer sein Passwort (vom 15. März 2012) noch hat, kann sich jetzt einloggen. Neuregistrierungen sind noch nicht möglich, Mailversand (z.B. Passwort vergessen) ebenfalls nicht.

Die Lindwürmer sind los

Aus GuildWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Die Lindwürmer sind los
Typ Sekundärquest
Kampagne Nightfall
Region Kourna
Schwierigkeitsgrad Normal
Questgeber Mahzu
Benötigter Held Koss
Karte
Die Lindwürmer sind los Karte.jpg

Überblick[Bearbeiten]

Zusammenfassung

Auftraggeber

Mahzu im Rilohn-Refugium

Belohnung[Bearbeiten]

Lösung[Bearbeiten]

Nachdem man mit Wekehsa gesprochen hat, schließt er sich der Gruppe an. Man sollte mindestens einen Mönch mitnehmen, um Wekehsa am Leben zu halten. Man muss ihm nun folgen und gelangt so zu Fürst Yama dem Rachsüchtigen. Auf dem Weg dorthin hat man mehrere Gruppen von Lindwürmern zu bekämpfen. Der Fürst und seine Gefolgsmänner werden nach einem kurzen Dialog feindlich. Sind sie besiegt, kann man sich bei Wekehsa die Belohnung abholen.

Dialog[Bearbeiten]

Dialog mit Mahzu

Ahai! Seid Ihr Sonnenspeere? Seid unbesorgt. Ich bin kein Anhänger Vareshs, sondern selbst auf der Suche nach einem Sonnenspeer. Kennt Ihr zufällig Koss? Ein Freund von mir, Wekesha, erzählt ständig, wie oft er Koss aus der Patsche geholfen hat. Jetzt scheint mein Freund, Wekehsa, selbst in Schwierigkeiten zu stecken und Koss' Hilfe zu benötigen. Ich wäre Euch wirklich dankbar, wenn Ihr ihm etwas ausrichten könntet. Sagt Koss, dass ihn sein alter Freund, Wekesha, unbedingt treffen muss. Er hält sich irgendwo in der Schwemmebene von Mahnkelon auf. Würdet Ihr Koss das ausrichten?
Annehmen: Nun, wenn ich jemanden namens Koss kenne, werde ich es ihm ausrichten. Wenn Ihr versteht, was ich meine.
Ablehnen: Mmmm ... neh.


Dialog mit Wekehsa

Wekehsa: Ahai, Sonnenspeere. Ich befinde mich in einer kleinen Krise. Wenn nur Koss, mein alter Freund, hier wäre. Auf ihn konnte ich immer zählen.
„Die Lindwürmer sind los“
Wekehsa: Koss! Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie froh ich bin, Euch und Eure Freunde hier zu sehen. Ich stecke in Schwierigkeiten und brauche Eure Hilfe.


Zwischendialog

Koss: Moment mal, hier riecht es nach ... Bananen. Was in Lyssas Namen habt Ihr bei Euch?
Wekehsa: Äh ja ... ich ... ähm ... habe eine Waffenladung abgefangen, die eigentlich für Vaabi bestimmt war. Darunter befand sich eine Sense aus Gold und Platin, die wie eine ... Banane geformt ist.
Wekehsa: Da sie in eine Obstkiste verpackt war, riecht sie sogar so. Ein vaabischer Fürst hat sie für ein kleines Vermögen in Auftrag gegeben und ich habe ewig einen Käufer gesucht.
Wekehsa: Eigentlich sollte ich mich hier mit meinem Käufer treffen, aber mich dünkt, dass der Fürst ...
Koss: ... sein Eigentum wiederhaben möchte? Um jeden Preis? Wekehsa, das ist mal wieder typisch für Euch. Und jetzt benötigt Ihr unsere Hilfe, um auch lebend beim Käufer anzukommen?
Koss: Nun gut, wir helfen Euch. Aber dafür schuldet Ihr mir einen Gefallen. Ein großen Gefallen! Einen RIESIGEN!
Wekehsa: Danke, Koss. Ihr werdet es nicht bereuen. Folgt mir, es ist nicht weit.


Zwischendialog

Koss: Was ist nur in die Lindwürmer gefahren? Die sind doch sonst nicht so aggressiv.
Wekehsa: Scheinbar fühlen sie sich von der Sense angezogen. Warum nur? Mögen sie keine Bananen?


Zwischendialog

Wekehsa: Dass die ganzen Lindwürmer hier sind, kann kein Zufall sein. Mir ist zu Ohren gekommen, dass Fürst Yama der Rachsüchtige sich gerne ungewöhnlicher Methoden bedient, um seine Feinde zu beseitigen. Er steckt bestimmt dahinter.
Koss: Fürst Yama der Rachsüchtige? Wekehsa, in Zukunft tätet Ihr sicher gut daran, nicht ausgerechnet jemanden zu bestehlen, der den Beinamen "der Rachsüchtige" trägt.
Koss: Von Leuten mit den Beinamen "der Grausame" oder "der Blutrünstige" würde ich mich an Eurer Stelle auch fern halten.


Koss: Das sind keine kournischen Lindwürmer. Diese Lindwürmer stammen nicht einmal von diesem Kontinent!
Koss: Mir reicht's! Ich habe genug von götterverfluchten Lindwürmern und diesem götterverfluchten Flachland!


Zwischendialog

Wekehsa: Fürst Yama! Seid Ihr mein Käufer?
Fürst Yama der Rachsüchtige: Fürst Yama der Rachsüchtige, wenn ich bitten darf! Ich habe mir den Namen hart erarbeitet.
Fürst Yama der Rachsüchtige: Ihr habt wohl nicht erwartet, dass sich Lindwürmer vom Duft der Bananen angezogen fühlen, wie? Ohne die Sonnenspeere wärt Ihr längst tot!
Koss: Erwartet Ihr, dass wir die Sense einfach herausrücken?
Fürst Yama der Rachsüchtige: Nein, Sonnenspeer. Ich erwarte, dass Ihr einfach sterbt!


Schlussdialog mit Wekehsa

Das war auf jeden Fall ... interessant. Ich verdanke Euch und Koss mein Leben. Falls Ihr jemals etwas braucht, lasst es mich wissen. Oh und ... he! Behaltet doch auch gleich die Sense. Dafür werdet Ihr nie einen Käufer finden. Nur ein Verrückter würde mit einer Banane in den Kampf ziehen. Aber ein spitzer Stock ... also, das nenne ich eine Waffe.

Quest-NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Gegner[Bearbeiten]

Bosse[Bearbeiten]

Klasse Stufe Name Elite-Fertigkeit
Derwisch-icon-blass.png
24 Fürst Yama der Rachsüchtige
Elite-Blitzverzauberung (Nightfall). 20 Sekunden lang verkrüppeln Eure Angriffsfertigkeiten den Gegner außerdem 1...9...11 Sekunden lang, wenn Ihr eine Kältewaffe führt, und Ihr übertragt 1 Zustand von Euch auf diesen Gegner.
Attribut: Windgebete (Derwisch)
Grenths Griff.jpg
 Grenths Griff

Hinweis[Bearbeiten]

  • Auch wenn es nicht im Questlog steht: Koss wird in der Gruppe benötigt.
  • Der englische Name dieser Quest (Drakes on the Plain) ist angelehnt an den Filmtitel Snakes on a Plane, der bereits häufig verspottet wurde.
  • Die Bananen-Sense und ein Teil des Belohnungs-Dialogs gehen auf die Szene "Self Defense Against Fresh Fruit" aus Monty Python's Flying Circus zurück.
  • Die letzten zwei Zeilen des Zwischendialogs sind aus Goldfinger.
  • Dass Fürst Yama unbedingt als der Rachsüchtige bezeichnet werden will, kommt aus Austin Powers – Das Schärfste, was Ihre Majestät zu bieten hat.
  • Der Ablehnen-Dialog, der in der deutschen Übersetzung leider zwangsläufig verloren ging, kommt von den Simpsons. Homer Simpson antwortet oft, wenn jemand von Eßbarem spricht: Mmmmm... <Nahrungsmittel>! Im Original lautet der Ablehnen-Dialog "Mmmmm... jams!", also soviel wie "Mmmmm... Marmelade!"
Englische Bezeichnung: Drakes on the Plain