Eingesperrte Geister

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Eingesperrte Geister
Typ Instanzquest Wiederaufladung.png
Kampagne Basis
Region Die Unterwelt
Schwierigkeitsgrad Normal
Questgeber Schnitter der Knochengruben
Benötigter Quest Grenths Monumente wiederherstellen
Karte
Diese Karte ist nicht vorhanden.
Hilf dem GuildWiki indem du sie hier hochlädst.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Überblick

Zusammenfassung

  • Verteidigt die befreiten Geister, während sie aus der Grube flüchten.
  • Beschützt die befreiten Geister auf ihrer Reise zum Schnitter.
  • Kehrt für eure Belohnung zum Schnitter der Knochengruben zurück.

Auftraggeber

Schnitter der Knochengruben in den Knochengruben der Unterwelt

[Bearbeiten] Belohnung

[Bearbeiten] Lösung

  • Vorsicht: Nur ein Gruppenmitglied sollte diesen Quest annehmen, die anderen sollten sich am Fuß des Berges versammeln. Der Grund: Mit der Annahme der Quest spawnen am Fuß des Berges nacheinander fünf gepeinigte Geister. Gleichzeitig spawnen auf dem großen Platz mehrere Schrecknetz-Dryder sowie (teils gemischte) Dreiergruppen aus Skelettsoldaten Dhuums und weißen Schrecknetz-Drydern, die zum Schnitter laufen und auf dem Weg die Geister angreifen.
  • Alle Geister müssen überleben. Achtet gut auf sie, denn unter den Angriffen der Schrecknetz-Dryder sterben sie schnell.
  • Wenn alle fünf Geister gespawnt sind, laufen sie langsam den Berg zum Schnitter hoch (in der Regel setzt sich ein Geist sehr viel später in Bewegung). Sind die Geister an der ersten Biegung angekommen, spawnen auf dem großen Platz nochmals mehrere Dryder. Auch wenn die Luft vorher rein schien, versäumt es nicht, diese Gruppe abzuwarten!
  • Auf dem Weg zum Schnitter greifen die Geister die angeketteten Seelen an – diese können ihnen zwar keinen Schaden zufügen, es verlangsamt jedoch das Vorankommen der Geister. Tötet die Seelen, um den Quest schneller abzuschließen. Sind alle Geister beim Schnitter angekommen, ist der Quest abgeschlossen.

[Bearbeiten] Dialog

Dialog mit Schnitter der Knochengruben

Während meiner Gefangenschaft durch die Schrecknetze wurden viele Seelen, die ein solches Schicksal nicht ereilen sollte, in die Grube hinuntergeworfen. Die meisten von ihnen sind schon seit ewigen Zeiten verloren, aber einige wenige sind noch nicht verrückt geworden. Ich will ihnen die Flucht aus dem Reich der Qual ermöglichen. Lasst nicht zu, dass diese befreiten Geister vernichtet werden!
Annehmen: Ich bin schon unterwegs!
Ablehnen: Ich bin noch nicht bereit.

Schlussdialog mit Schnitter der Knochengruben

Die befreiten Geister wurden zur Halle des Jüngsten Gerichts geschickt, wo Grenth ein für ihr Leben als Sterbliche angemessenes Schicksal für sie auswählen wird. Ihr habt dem Gott des Todes heute einen Dienst erwiesen.

[Bearbeiten] Quest-NSC

[Bearbeiten] Verbündete

[Bearbeiten] Hinweis

Die Schrecknetz-Dryder erscheinen zeitversetzt südlich der gepeinigten Geister und greifen sie letztlich an. Man sollte daher, um eine Niederlage zu verhindern, bei Annahme der Quest gleich seine restliche Gruppe auf dem Großen Platz lassen.


Unterwelt Quests
Säubert die KammerGeleit der SeelenUngebetene GästeGrenths Monumente wiederherstellenEingesperrte GeisterZornige GeisterGrenths DienerDämonischer MeuchlerDie vier ReiterSchrecknetzköniginDer Nachtmann kommt
Englische Bezeichnung: Imprisoned Spirits
Persönliche Werkzeuge