Dies ist ein Backup vom 25. Februar 2020. Details siehe GuildWiki:Backup.
UPDATE (19.4., 21:08): Anonyme Bearbeitungen sind wieder möglich, da nicht zu erwarten ist, dass wir noch an einen besseren Datenstand kommen.
UPDATE (19.4., 21:47): Wer sein Passwort (vom 15. März 2012) noch hat, kann sich jetzt einloggen. Neuregistrierungen sind noch nicht möglich, Mailversand (z.B. Passwort vergessen) ebenfalls nicht.

Imprägnierung

Aus GuildWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Im Laufe der Kampagne Prophecies trifft man auf die Mursaat, die einem mit ihrer Spektralqual gehörig zusetzen. Im weiteren Verlaufe der Story begegnet einem die Seherin, die die Helden gegen die Mursaat unterstützt, indem sie die Rüstungsteile gegen die Spektralqual imprägniert. Hierzu benötigt sie eine Spektralessenz eines Eidolons.

Standort der Seherin[Bearbeiten]

Missionen:

erforschbare Gebiete:

  • Mineralquellen (in einer nordöstlich gelegenen Höhle, auch vorm Beendigen der Mission „Eisenminen von Moladune“)

Hinweise[Bearbeiten]

  • Es wird nur die Rüstung imprägniert, die man ausgerüstet hat.
  • Will man eine weitere Rüstung imprägnieren, so muss man die Mission (bzw. das Gebiet) erneut starten
  • Imprägnierte Rüstungsteile erkennt man am Zusatz Imprägniert.
  • Heldenrüstungen sind automatisch imprägniert.
  • Gefolgsleute sind ab der Mission Feste Donnerkopf und seit dem Update am 11. Juni 2010 auch in Kryta imprägniert.

Trivia[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Englische Bezeichnung: Infusion