Stoßwelle

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche





Elementarmagier-Wasserzeichen.png

Beschreibung

Alle Feinde in der Nähe leiden 1...8...10 Sekunden lang an Beschädigter Rüstung, alle Feinde in dem Bereich sind 1...8...10 Sekunden lang geschwächt und umstehende Feinde werden 1...8...10 Sekunden lang geblendet. Alle umstehenden Feinde erleiden 15...51...60 Punkte Erdschaden, alle Feinde in der Nähe erleiden 15...51...60 Punkte Erdschaden und alle Feinde in dem Bereich erleiden 15...51...60 Punkte Erdschaden.

Kurzbeschreibung

Feinde in der Nähe leiden an Beschädigter Rüstung (1...8...10 Sekunden), Feinde im Bereich leiden unter Schwäche (1...8...10 Sekunden), umstehende Feinde leiden an Blindheit (1...8...10 Sekunden). Umstehende Feinde erleiden 15...51...60 Erdschaden, Feinde in der Nähe erleiden 15...51...60 Erdschaden und Feinde in dem Bereich erleiden 15...51...60 Erdschaden.

Inhaltsverzeichnis


Erdmagie 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
Erdschaden je Reichweite 15 18 21 24 27 30 33 36 39 42 45 48 51 54 57 60 63 66 69 72 75 78
jeweilige Zustandsdauer 1 2 2 3 3 4 5 5 6 6 7 8 8 9 9 10 11 11 12 12 13 14


Übersetzungs-stub.png Die offizielle In-Game-Beschreibung dieser Fertigkeit ist in (der deutschen Version von) Guild Wars derartig ungenau oder fehlerhaft, dass die Funktionsweise der Fertigkeit nicht mehr zweifelsfrei erkannt werden kann, weshalb diese Fertigkeit im deutschen GuildWiki eine korrigierte Beschreibung hat, die von der im Spiel abweicht.
Die Original-Beschreibung lautet:
Alle Feinde im Bereich erleiden 15...51...60 Punkte Erdschaden und sind 1...8...10 Sekunden lang geschwächt. In der Nähe befindliche Feinde erleiden ebenfalls +15...51...60 Punkte Erdschaden und leiden 1...8...10 Sekunden lang an Beschädigter Rüstung. Umstehende Feinde, die bereits unter diesen Effekten leiden, erleiden +15...51...60 Punkte Erdschaden und werden 1...8...10 Sekunden lang geblendet.
Kurzbeschreibung:

Feinde im Bereich erleiden 15...51...60 Punkte Erdschaden und leiden unter Schwäche (1...8...10 Sekunden). In der Nähe befindliche Feinde erleiden ebenfalls +15...51...60 Punkte Erdschaden und leiden Sekunden lang an Beschädigter Rüstung (1...8...10 Sekunden). Umstehende Feinde erleiden ebenfalls +15...51...60 Punkte Erdschaden und leiden an Blindheit (1...8...10 Sekunden).


[Bearbeiten] Wie erlangt man diese Fertigkeit?

Siegel der Erbeutung:

[Bearbeiten] Hinweise zur Benutzung

  • Es werden zunächst alle Zustände aufgetragen, und zwar in der oben genannten (eher kontraintuitiven) Reihenfolge: Beschädigte Rüstung, Schwäche, Blindheit. Danach wird der Schaden in Einzelwerten verteilt, ein Feind kann also bis zu drei Mal getroffen werden. Der Schaden wird „von innen nach außen“ angewandt, also zunächst „umstehend“, dann „in der Nähe“ und schließlich „in dem Bereich“.
    • Die von Stoßwelle aufgetragene beschädigte Rüstung verbessert folglich alle Schadenspakete, die einen entsprechenden Gegner treffen.
    • Die von Stoßwelle aufgetragene Schwäche kann dazu führen, dass die Anforderung eines Schilds nicht mehr erfüllt wird und der Gegner somit weniger Rüstung gegen alle Schadenspakete hat.
  • Stoßwelle ist vor allem in Kombination mit einem Schattenschritt nützlich, dadurch erhält der Gegner drei Mal einen Treffer durch Stoßwelle, sofern er nicht umgehend wegläuft. Diese Methode ist insbesondere im BK beliebt, da man große Mengen von Gegnern treffen kann.
  • Mit Schwäche und Blindheit könnt ihr euch zudem auch recht gut vor Angriffen schützen.
  • Eine hervorragende Kombination besteht aus Zerbrechlichkeit + Stoßwelle + Kristallwelle. Hier wird Zerbrechlichkeit sechsmal ausgelöst und treibt den Schaden der Kombination in die Höhe.
Englische Bezeichnung: Shockwave
Persönliche Werkzeuge