Tempel der sechs Götter

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Tempel der sechs Götter
Tempel der sechs Götter.jpg
Typ Sehenswürdigkeit
Kampagne Nightfall
Region Reich der Qual
Nachbarn
befindet sich in den Abgründen des Wahnsinns
Karte
Tempel der sechs Götter Karte.jpg



Achtung, Spoiler!
Der folgende Text beschreibt ein Ereignis, das Du möglicherweise noch nicht erlebt hast.
Wenn Du weiterliest, riskierst Du, dass die Spannung durch ein Vorgreifen in der Geschichte verloren geht.


Der Tempel der sechs Götter ist ein sehr alter Tempel, der zu Ehren der 6 Götter gebaut wurde bevor Abaddon gefallen ist. Nach Kormir und den Gepeinigten Seelen im Anfangsvideo der Mission Tor des Wahnsinns zu schließen, stand dieser Tempel einst an der Küste des Kristallmeeres. Die Margoniter verehrten Abaddon so sehr, dass sie die Statuen der anderen fünf Götter verunstalteten (eine Tat die eventuell zu dem Krieg zwischen den Anhängern Abaddons, den Margonitern, und den Anhängern der fünf Götter führte). Als Abaddon fiel, zog er den Tempel mit sich ins Reich der Qual.

Während der Mission Tor des Wahnsinns kommen die Spieler in diesen Tempel um ihn von Margonitern, Shiro und dem Untotem Lich zu säubern und um die Unterstützung der fünf Götter im Kampf gegen Abaddon zu suchen.

[Bearbeiten] Anmerkungen

Dieser Tempel ist keine Stadt oder Außenposten, daher ist er nicht auf der Karte verzeichnet. Man kann ihn entweder durch die Abgründe des Wahnsinns oder über die Mission Tor des Wahnsinns erreichen.

Englische Bezeichnung: Temple of the Six Gods
Persönliche Werkzeuge