Weißer Klingel-Moa

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Weißer Klingel-Moa
Weißer Klingel-Moa.jpg
Klassifikation
Spezies Tier
Klasse Tiergefährte
Stufe 5
Kampagne Eye of the North

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Beschreibung

Der Weiße Klingel-Moa ist ein Tiergefährte und steht nach dem Abschluss der vier Quests zum Wintertag 2009, die ihr im Auge des Nordens erhaltet, in Gwens Garten an den Eisklippen-Abgründen.

Man kann den Weißer Klingel-Moa außerdem seit dem 18.12.2009 bei Helena für 2 Goldene Zaishen-Münzen und 100 Gold oder für 20.000 Balthasar-Belohnungspunkte kaufen, im Gegenzug erscheint ein Stufe 5 Weißer Klingel-Moa im Menageriegelände. Es sind keine Evolutionsstufen freigeschaltet, doch für geringe Kosten lassen sie sich nach und nach freischalten.

[Bearbeiten] Standort

[Bearbeiten] Sonstiges

  • Man kann ihn nicht angreifen und er wird beim Zähmen nicht feindlich.
  • Der Weiße Klingel-Moa ist etwa so groß wie ein Weißer Moa.
  • Wer die Quests erfolgreich abgeschlossen hat, kann den Moa auch nach dem Wintertag noch zähmen.
  • Es reicht auch, wenn sich in der Gruppe ein Mitglied befindet, das die Wintertags-Quests gemacht hat, damit der Weiße Klingel-Moa erscheint. Man muss sie also nicht unbedingt selber gemacht haben, um ihn zu zähmen.
  • Gibt man ihn in der Zaishen-Menagerie ab, erscheint er von diesem Zeitpunkt an im Nordosten der Zaishen-Menagerie, in der Nähe der Eisbären, dort wo auch der Klingel-Bär auftaucht, sofern man ihn gezähmt und abgegeben hat.
  • Der Moa gibt beim Laufen auch Glockentöne von sich, diese hört man jedoch nur, wenn man die Lautstärke um einiges höher dreht.
  • Schließt man die Questreihe beim Wintertag 2009 für den Weißen Klingel-Moa ab, erscheint zusätzlich auch noch der Klingel-Bär

[Bearbeiten] Siehe auch

Englische Bezeichnung: White Jingle Moa
Persönliche Werkzeuge