Eisklippen-Abgründe

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Eisklippen-Abgründe Begriffserklärung.pngZaishen-Bezwingung
Eisklippen-Abgründe
Eisklippen-Abgründe.jpg
Typ Erforschbares
Gebiet
Kampagne Eye of the North
Region Ferne Zittergipfel
Gegneranzahl 137 - 166 Gegner
Nachbarn
Norrhart-Gebiete, Schlachttiefen,
Auge des Nordens, Nördliche Station
Karte
Eisklippen-Abgründe Karte.jpg


[Bearbeiten] Beschreibung

Die Eisklippen-Abgründe sind ein erforschbares Gebiet im Nordwesten der Zittergipfel. Eisige, tiefe Schluchten durchziehen das gesamte Gebiet.

[Bearbeiten] Ausgänge

[Bearbeiten] Quests


[Bearbeiten] Kreaturen

[Bearbeiten] Verbündete

[Bearbeiten] Gegner

Nur während Langsam geröstete Pläne:

[Bearbeiten] Bosse

Klasse Stufe Name Elite-Fertigkeit Einzigartiger Gegenstand
Waldläufer-icon.png 24 (30) Johon der Ochsenwerfer
Elite-Bogenangriff (Nightfall). Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr +10...22...25 Punkte Schaden zu. Wenn Ihr unter den Auswirkungen einer Vorbereitung steht, erhaltet Ihr 1...7...9 Energiepunkte.
Attribut: Treffsicherheit (Waldläufer)
Vorbereiteter Schuss.jpg
 Vorbereiteter Schuss
Elementarmagier-icon.png 28 (30) Elsnil Eisherz
Elite-Zauber (Prophecies). Sendet einen schnellen Wasserdreizack aus, der dem Gegner und bis zu 2 umstehenden Feinden 10...74...90 Punkte Kälteschaden zufügt, wenn er trifft. Trifft er einen Gegner, der sich bewegt, wird dieser zu Boden geworfen.
Attribut: Wassermagie (Elementarmagier)
Wasserdreizack.jpg
 Wasserdreizack

[Bearbeiten] Bemerkungen

Drache im Nordosten
  • In diesem Gebiet gibt es einen zugefrorenen See vor dem Auge des Nordens. Bewegt man sich nicht, so wird man mit Eisterrain belegt. Man kann sich dann eine Zeit lang nur noch langsam bewegen.
  • Es gibt ein kleines Stückchen Land westlich vom Auge des Nordens, das nicht gefroren ist. Hier gibt es zwei Rote Schwertlilien. Hat man Gwen in der Gruppe, so erzählt sie etwas über ihre Liebe zu den Blumen, ihre Heimat und ihr Leben. Dies passiert nur, wenn man Gwen zum ersten mal dorthin führt. Ansonsten stehen dort nur die Schwertlilien und ein Tierbändiger, der nur da ist, wenn man ohne Gwen dort ist oder sie schon einmal dorthin geführt hat.
  • Es gibt ungefähr 97 Gegner im Normalen Modus in diesem Gebiet; im Schweren Modus sind es ungefähr 150 Gegner.
  • Im Nordosten des Gebietes befindet sich eine von Eis umschlossene Felssäule, auf der ein Drache zu erkennen ist.

[Bearbeiten] Dialog


Achtung, Spoiler!
Der folgende Text beschreibt ein Ereignis, das Du möglicherweise noch nicht erlebt hast.
Wenn Du weiterliest, riskierst Du, dass die Spannung durch ein Vorgreifen in der Geschichte verloren geht.


[Bearbeiten] Seit dem 7. Mai 2010

(Man muss alle vorangegangenen Dialoge zwischen Gwen und Leutnant Thackeray sowie die Dialoge im Lager der Glänzenden Klinge gehört haben)

Evennia: Hoch lebe Langmar, Hauptmann der Ebon-Vorhut!
Hauptmann Langmar: Evennia von der Glänzenden Klinge! Was führt Euch zum Auge des Nordens, so weit von Eurem warmen, sandigen Kryta?
Evennia: Ich werde keine Zeit verschwenden und sofort zur Sache kommen. Ich bin gekommen, um Euch um Hilfe zu bitten!
Evennia: Der Weiße Mantel gleicht seine schrumpfenden Truppen mit erhöhter Brutalität aus, während Prinzessin Salmas Rückhalt im Volk immer stärker wird.
Evennia: Aber jetzt hat der Mantel Schläger aus und jenseits des Außenlands angeheuert, um uns einzuschüchtern, alles unter dem Vorwand, für Recht und Ordnung sorgen zu wollen. Jeder Tag bringt meinem Volk mehr Demütigung und Leid.
Evennia: Die Glänzende Klinge und die Ebon-Vorhut hat schon früher eine erfolgreiche Freundschaft verbunden. Bitte, Kryta fleht Euch an, helft uns!
Gwen: Wir haben alle Hände voll zu tun mit den Charr, Krytanerin. Glaubt Ihr, wir werden all das aufgeben und einfach nach Kryta marschieren, nur um Euch zu helfen?
Evennia: Mädel, ich erwarte nur, dass die Vorhut Dankbarkeit zeigt, nachdem Kryta so viele Flüchtlinge aus Ascalon aufgenommen hat!
Hauptmann Langmar: Gwen hat ein gutes Argument, Evennia. Ascalon braucht die Vorhut hier in den Zittergipfeln. Wir haben aber nichts für den Weißen Mantel übrig... Was wäre Prinzessin Salma bereit, für Ascalon zu tun, falls wir zustimmten?
Evennia: Prinzessin Salma hat mich ermächtigt, Euer Angebot zu erwidern. Sollten Ascalons Truppen helfen, unser Land von diesen Tyrannen zurückzuerobern, wird Kryta helfen, die Charr für immer aus Euren Landen zu vertreiben.
Hauptmann Langmar: Sehr gut. Ich akzeptiere im Namen der Ebon-Vorhut, aber es ist noch nicht endgültig. Auch König Adelbern muss seine Einwilligung geben.
Evennia: Kryta ertrinkt! Wir brauchen Eure Hilfe jetzt, nicht nach monatelangen Verhandlungen mit Adelbern. Ihr wisst, er misstraut allem aus Kryta! Ich hatte gehofft, Ihr wärt vernünftiger.
Hauptmann Langmar: Ascalon kann es sich nicht mehr leisten, im Hinblick auf seine Verbündeten wählerisch zu sein, während die Charr alles zerstören. Erinnert König Adelbern daran, dass wir in den kommenden Schlachten Verbündete brauchen, und er wird das Richtige tun.
Evennia: Bitte, ich flehe Euch an, erzwingt keine solche Verzögerung. Gibt es keine Möglichkeit, Euch zu überzeugen, uns früher zu helfen?
Hauptmann Langmar: Ich könnte vielleicht eine Eliteeinheit der Ebon-Vorhut senden, um Euren [sic] Bauern für den Kampf und die Durchführung wichtiger Missionen in der Region auszubilden, während Ihr um den Segen des Königs für eine größere Streitmacht ersucht.
Evennia: Ich bin immer noch skeptisch, aber wenn dies Eure Unterstützung ist, so sei es. Diese "Elite" taugt hoffentlich etwas...
Evennia: Wenn Ihr mir Reiseproviant gibt [sic], könnte ich sofort zur Stadt Ascalon aufbrechen und König Adelbern um eine Audienz ersuchen. Princess [sic] Salma will Löwenstein innerhalb der nächsten zwei Wochen zurückerobern. Ich hoffe, Eure Männer können bis dahin dort sein.

(Evennia geht in das Auge des Nordens.)

Hauptmann Langmar: Mehr als genug Zeit zur Vorbereitung und die Reise ist dank des Asura-Portals blitzschnell.
Hauptmann Langmar: Gut, das ist geregelt. So, wer wird Kryta gegen den Weißen Mantel helfen?
Leutnant Thackeray: Ich werde gehen.
Gwen: WAS?! Hauptmann, bitte, ich muss darauf bestehen, dass dies keine gute Idee ist.
Leutnant Thackeray: Die Ebon-Falken werden nach Kryta gehen. Wir können den Rekruten der Glänzenden Klinge zum Beispiel Blitzüberfälle, Hinterhalte, Spurenlesen beibringen, die Tricks, die wir uns in den letzten Jahren im Kampf gegen die Charr angeeignet haben.
Gwen: Hauptmann, brauchen wir nicht Keir- äh, Leutnant Thackeray hier in den Zittergipfeln? Seine Einheit ist der Eckpfeiler unseres Unternehmens!
Hauptmann Langmar: Sind Sie [sic] sicher, Leutnant?
Leutnant Thackeray: Absolut. Gegen etwas Sonne hätte ich nichts einzuwenden. Außerdem gibt es nichts, was mich hier hält. Es war ziemlich ruhig in letzter Zeit und ich bin Soldat. Ich gehe dorthin, wo der Kampf ist.
Gwen: Der Kampf ist hier! Die Ebon-Falken werden hier gebraucht! Warum nicht Weststern [sic] oder Nyes Einheit?
Hauptmann Langmar: Ihr habt Recht, Gwen, sie sind unsere erfolgreichsten [sic]... und ich habe Evennia unsere Elite versprochen. Wir können es uns nicht leisten, auch nur eine Kompanie aus dem Patrouillenplan zu nehmen, nicht einmal die Ebon-Falken.
Gwen: Hauptmann Langmar, ich muss protestieren. Wenn Ihr meiner Meinung in dieser Sache nicht vertraut -
Hauptmann Langmar: Im Gegenteil, Gwen. Ich vertraue Eurer Meinung bedingungslos, deshalb übergebe ich Euch das Kommando über die Vorhut, während ich mit Leutnant Thackerays Männern nach Kryta reisen werde.
Gwen: W-was?! Aber...
Hauptmann Langmar: Ich bin die Beste beim Ausbilden von Leuten ohne militärischen Hintergrund und die Falken sind besser für Sondereinsätze als für die Ausbildung von Bauern geeignet.
Hauptmann Langmar: Außerdem will ich, dass Salma sieht, dass ich es mit dieser Allianz ernst meine. Gebt gut acht auf meine Vorhut, während ich weg bin, Gwen. Ihr wisst, was zu tun ist.

(Hauptmann Langmar und die Soldaten verlassen die Szene.)

Gwen: Leutnant... Keiran...
Leutnant Thackeray: Ja? Wollt Ihr mir etwas sagen, Gwen?
Gwen: Äh, nein. Nein.
Leutnant Thackeray: Dachte ich mir. Auf Wiedersehen, Gwen.

(Leutnant Thackeray geht ins Auge, Gwen ärgert sich noch eine Weile und folgt ihm dann.)

[Bearbeiten] weitere Dialoge

Die Links zu den weiteren Dialogen im Rahmen der Krieg in Kryta Kampagne sind in der Zusammenfassung zu finden.


Erforschbare Gebiete in den Fernen Zittergipfeln
Bjora-SümpfeDrakkar-SeeEisklippen-AbgründeHalle der MonumenteJaga-MoräneNorrhart-GebieteVarajar-Moor


Besondere Orte

Der endlose SchlundDrakkar-MonsterEgils HeimFenrirs HöhleGursteigs HöhleGwens GartenKaninchen-HöhlePolymock-GletscherSchrein der Großen BärinSchrein des WolfsgeistsVolsungs Heimstätte

MissionenErforschbare GebieteBesondere OrteVerliese


Englische Bezeichnung: Ice Cliff Chasms
Persönliche Werkzeuge