Dies ist ein Backup vom 25. Februar 2020. Details siehe GuildWiki:Backup.
UPDATE (19.4., 21:08): Anonyme Bearbeitungen sind wieder möglich, da nicht zu erwarten ist, dass wir noch an einen besseren Datenstand kommen.
UPDATE (19.4., 21:47): Wer sein Passwort (vom 15. März 2012) noch hat, kann sich jetzt einloggen. Neuregistrierungen sind noch nicht möglich, Mailversand (z.B. Passwort vergessen) ebenfalls nicht.

Zwergen-Rufpunkt

Aus GuildWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Verwendung[Bearbeiten]

Zwergen-Rufpunkte sind das Maß des Fortschritts des Deldrimortitels, der die Stärke des Segens Beherzt sowie die Wirksamkeit der Deldrimortitel-Fertigkeiten steigert.

Wie bekommt man sie?[Bearbeiten]

Zwergen-Rufpunkte können auf verschiedene Weisen verdient werden:

  • Der Zwergenräuber-Segen, der dir von den Signallicht von Droknar gegeben wird, gibt dir pro getötetes Monster einen oder mehr Zwergen-Rufpunkte. (Alle 25 Tötungen erhält man einen willkürlichen Bonus, unter anderem auch mehr Rufpunkte, was besonders wünschenswert ist. Wenn man nach 50 Punkten erneut einen Schrein benutzt, erhöht sich die Zahl der Punkte pro Tötung um 1. Die max. Anzahl beträgt hier 5. Spricht man beispielsweise den Schrein mit 49 Tötungen an geschieht nichts und man kann den Schrein nicht nochmals "benutzen")
  • In den Zwergenboxen-Minispielen von Kilroy Steinsipp.
  • Man kann Zwergen-Rufpunkte auch als Questbelohnungen bekommen.
  • Man gibt das Heldenhandbuch ab.
  • Man gibt das Verlies-Kompendium ab.
  • Man spielt die Herausforderungs-Mission Glints Herausforderung.

Wie farmt man sie?[Bearbeiten]

Das Verlies Der geheime Unterschlupf der Schneemänner, welches nach dem Quest Tiefenläufers Karte von Koris Tiefenläufer betreten werden kann, wird oft zum schnellen Farmen von Deldrimor-Rufpunkten verwendet. Dort bekommt man 800-1500 (je nach Bonus) Deldrimor-Rufpunkte in ca. 12-20 Minuten.

Bezeichnung im Guild Wars Wiki: Deldrimor rank
Bezeichnung auf GuildWiki.org: Dwarven reputation point