Grenze

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Grenze (auch Kurzick-Luxon-Grenze, aber da es die einzige im Spiel ist, meistens einfach nur als die Grenze bezeichnet) beschreibt eine geschwungene Linie zwischen dem Jademeer der Luxon und dem Echowald der Kurzick. Je nachdem, welche Partei in den Bündniskämpfen Erfolge zu verzeichnen hat, verschiebt sich die Grenze zugunsten der Siegerpartei. Wenn sich die Grenze nun über einen Außenposten (jedoch keine Missionen oder Städte) verlagert, erlangt eine der beiden Parteien die Kontrolle über das eroberte Territorium. Auch die Schreine, die in den erforschbaren Gebieten direkt neben einem Außenposten liegen, ändern ihre Zugehörigkeit. Während man in einem Gebiet ist, hat man eine Instanz der Karte, so dass sich diese Änderungen nicht auf die Instanz auswirken, wenn man sie vor der Änderung betreten hatte. Außerdem gibt es in jedem Gebiet außer den Verschlafenen Gewässern einen neutralen Wiederbelebungsschrein. Man wird allerdings beim Portal zum Erntetempel wiederbelebt, teilweise auch im Portal (sodass man den Außenposten unbeabsichtigt betritt).

In den Außenposten handeln Kaufleute und Fertigkeitstrainer nur mit Spielern, die bei der haltenden Fraktion mehr unverbrauchte Punkte haben. Handwerker und Händler beachten stattdessen die Fraktion, die den Außenposten normalweise hält. Sammler, Xunlai-Agentinnen und alle sonstigen NSCs sind immer für euch da. Auch Kaufleuten in den Elite-Missionsaußenposten ist es egal, welcher Fraktion ihr angehört.

Die Grenze wird achtmal am Tag verschoben. Die Zeiten nach deutscher Zeit sind folgende:

Sommerzeit Winterzeit
2:01 1:01
5:01 4:01
8:01 7:01
11:01 10:01
14:01 13:01
17:01 16:01
20:01 19:01
23:01 22:01

[Bearbeiten] Verschiebung des Außenpostenbesitzes

Alle 12 Außenposten südlich der Feste Maatu mit Ausnahme der Hauptstädte (Cavalon, Haus zu Heltzer), Missionen und der kompetitiven Missionen können ihre Fraktionszugehörigkeit ändern. Eine detaillierte Liste, wie Bündniskämpfe, Belohnungspunkte und Grenzpositionen zusammenhängen, findest du hier.

[Bearbeiten] Siehe auch

Englische Bezeichnung: Kurzick-Luxon border
Persönliche Werkzeuge