Illusion der Waffen

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche






BegriffserklärungPvE.png Dieser Artikel behandelt die PvE-Version der Fertigkeit Illusion der Waffen. Im PvP hat diese Fertigkeit andere Eigenschaften. Siehe dazu: Illusion der Waffen (PvP)
Mesmer-Wasserzeichen.png

Beschreibung

30 Sekunden lang sind Eure Nahkampfangriffe weder erfolgreich noch erfolglos. Stattdessen verursacht Illusion der Waffen bei jedem Nahkampfangriff 8...34...40 Punkte Schaden an Euren Gegnern. Ihr habt +5 Rüstung pro ausgerüsteter Illusionsmagie-Fertigkeit.

Kurzbeschreibung

(30 Sekunden.) Richtet anstatt von Schaden oder Effekten aus Nahkampfangriffen 8...34...40 Punkte Schaden an. Ihr habt +5 Rüstung pro ausgerüsteter Illusionsmagie-Fertigkeit. Eure Nahkampfangriffe sind weder erfolgreich noch erfolglos.

Inhaltsverzeichnis


Illusionsmagie 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
Chaos-Schaden 8 10 12 14 17 19 21 23 25 27 29 31 34 36 38 40 42 44 46 49 51 53


[Bearbeiten] Wie erlangt man diese Fertigkeit?

Siegel der Erbeutung:

[Bearbeiten] Hinweise zur Benutzung

  • Angriffe unter Illusion der Waffen (IdW) führen weder zu „Treffer“ noch zu „Fehlschlag“ oder „Verfehlen“ und richten trotzdem Schaden an, daher kann man Blindheit und Blocken einfach ignorieren. Rücksichtslose Hast ist einem IdW-Mesmer eher nützlich als schädlich. Allerdings stehlen z. B. vampirische Waffen keine Lebenspunkte mehr, da sie dazu treffen müssen.
  • Es kommt in Zusammenhang mit IdW nur auf den geführten Waffentyp an. Die Schadenswerte der Waffe oder die jeweiligen Attributpunkte (z.B. Dolchbeherrschung) sind nicht relevant – mit IdW macht man denselben Schaden mit der schlechtesten Anfängerwaffe und ohne auch nur einen Attributpunkt in das jeweilige Waffenattribut zu investieren.
  • Assassinen-Angriffe, die ohne ihre Voraussetzung eingesetzt werden (z. B. Doppelangriffe), schlagen fehl und lösen IdW nicht aus. Angriffe, die mit ihren Voraussetzungen eingesetzt werden (z. B. Leithandangriffe), richten keinen Schaden an, lösen IdW aus, markieren das Ziel jedoch nicht mit der Voraussetzung für den nächsten Angriff.
  • Derwisch-Angriffe, die eine Zusatzwirkung wie den Zusatzschaden bei Frommer Angriff durch Verzauberungsentfernung beinhalten, die nicht direkt mit dem Treffer zusammenhängt, lösen diese Zusatzwirkung aus.
  • Da wie gesagt keine Treffer erzielt werden, wird auch kein Adrenalin aufgebaut – deshalb sind Adrenalin-Fertigkeiten in Kombination mit IdW nutzlos.
  • Waffenzauber, die den Schaden erhöhen, sowie Alptraumwaffe haben keine Auswirkungen, wenn man mit IdW verzaubert ist, da sie dafür treffen müssten. Waffe der Aggression ist jedoch nützlich, da sie die Angriffsrate erhöht.
  • Synergie mit Vorgetäuschte Neutralität: Da man unter dem Einfluss von Illusion der Waffen nicht trifft, endet Vorgetäuschte Neutralität nicht. Auch das Siegel der Ausdauer endet nicht, wenn man nicht trifft. Da es von selbst nicht endet, könnt ihr zudem lange vor Kampfbeginn Symbolische Schnelligkeit wirken, um den Lebenspunktebonus zu erhöhen.
  • Möglichkeiten, um den Schaden durch Illusion der Waffen zu maximieren:
    • Die Waffe sollte eine möglichst hohe Angriffsrate haben. Schwerter, Äxte und Dolche haben die höchste, allerdings verhindern Dolche das Tragen eines Schildes oder Fokusses, da sie Zweihandwaffen sind.
    • Alternative: Sensen haben eine niedrigere Angriffsrate, treffen aber neben dem Ziel bis zu zwei nahestehende Gegner und lösen daher den Illusionschaden bis zu dreimal aus.
    • Die Angriffsrate (IAS) lässt sich durch Fertigkeiten wie Schauer noch steigern.
    • Kombiniert Illusion der Waffen mit Angriffsfertigkeiten, die mehrere Gegner gleichzeitig angreifen, wie Zyklonaxt oder Grober Schwung.
    • Greift hauptsächlich an - gestaltet euer restliches Build entweder defensiv, da Fertigkeiten zum Selbstschutz wie Rüstungsbonus verhindern, dass ihr euren Angriff abbrechen müsst, um zu fliehen, oder passiv, indem ihr über längere Zeit wirkende Fertigkeiten oder welche ohne Wirkzeit bevorzugt. Dabei ist vor allem Tierbeherrschung interessant, die neben einem Pet auch Heket-Toben liefert, oder der Derwisch mit seinen Blitzverzauberungen, da diese zusätzlich als Deckverzauberungen dienen.
  • Da es sich um eine Verzauberung handelt, solltet ihr bedenken, dass euer gesamtes Build durch einen einzigen Verzauberungsentferner schnell zunichte gemacht werden kann.
  • IdW kann auch durchaus defensiv genutzt werden. Viele Mesmer-Illusionsmagie-Builds sind auch ohne eine Elite-Fertigkeit stark und können deshalb IdW allein für den hohen Rüstungsbonus mitnehmen, der aufgrund des Bugs (s.u.) der Fertigkeit beachtlich ausfällt.
    • Hierbei kann man dann die Zeit, die zum Wiederaufladen der Zauber oder zum Regenerieren der Energie benötigt wird, einfach zum Angreifen benutzen – mit einer Sense lasse sich sogar ordentliche Schäden an bis zu drei Feinden gleichzeitig anrichten. Das gewährleistet Vielseitigkeit, falls man als reiner Zauberwirker Probleme bekommt.
Nuvola-Käfer.png Achtung Bug! Der Rüstungsbonus dieser Fertigkeit wird in mehrerer Hinsicht grundsätzlich am Ende von Schadenskalkulationen einbezogen, konkret bedeutet das: Man bekommt ihn bei dieser Fertigkeit immer zusätzlich zum Rüstungsbonus anderer Fertigkeiten, siehe auch Effektstapelung. Der Rüstungsbonus wird außerdem nicht durch beschädigte Rüstung reduziert und ist nicht von Rüstungsdurchdringung betroffen.

[Bearbeiten] Trivia

  • Auf dem Bild sieht man das Riesen-Krummschwert aus Nightfall.
  • Da diese Fertigkeit bereits mit Prophecies erschien, das Riesen-Krummschwert jedoch erst mit Nightfall, ist davon auszugehen, dass bereits länger Pläne zu diesem Schwert existierten. Die meisten Prophecies-Waffen sehen aber eher langweilig aus und die grafische Qualität des Riesen-Krummschwerts ist deutlich höher als bei Prophecies-Gegenständen.
Englische Bezeichnung: Illusionary Weaponry
Persönliche Werkzeuge