Dies ist ein Backup vom 25. Februar 2020. Details siehe GuildWiki:Backup.
UPDATE (19.4., 21:08): Anonyme Bearbeitungen sind wieder möglich, da nicht zu erwarten ist, dass wir noch an einen besseren Datenstand kommen.
UPDATE (19.4., 21:47): Wer sein Passwort (vom 15. März 2012) noch hat, kann sich jetzt einloggen. Neuregistrierungen sind noch nicht möglich, Mailversand (z.B. Passwort vergessen) ebenfalls nicht.

Melandrus Pfeile

Aus GuildWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche





Beschreibung

Für die nächsten 18 Sekunden verursachen Eure Pfeiltreffer eine Blutung, die 3...21...25 Sekunden lang anhält, und fügen, sofern sie einen Feind treffen, der einer Verzauberung unterliegt, 8...24...28 Punkte zusätzlichen Schaden zu.

Kurzbeschreibung

18 Sekunden: Eure Pfeile verursachen den Zustand Blutung (3...21...25 Sekunden) und richten bei verzauberten Feinden +8...24...28 Punkte Schaden an.
Überleben in der Wildnis 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
Dauer 3 4 6 7 9 10 12 13 15 16 18 19 21 22 24 25 26 28 29 31 32 34
+Schaden 8 9 11 12 13 15 16 17 19 20 21 23 24 25 27 28 29 31 32 33 35 36


Übersetzungs-stub.png Die offizielle In-Game-Beschreibung dieser Fertigkeit ist in (der deutschen Version von) Guild Wars derartig ungenau oder fehlerhaft, dass die Funktionsweise der Fertigkeit nicht mehr zweifelsfrei erkannt werden kann, weshalb diese Fertigkeit im deutschen GuildWiki eine korrigierte Beschreibung hat, die von der im Spiel abweicht.
Die Original-Beschreibung lautet:
18 Sekunden lang verursachen Eure Pfeiltreffer eine Blutung, die 3...21...25 Sekunden lang anhält und 8...24...28 Punkte zusätzlichen Schaden anrichtet, sofern das Ziel einer Verzauberung unterliegt.


Wie erlangt man diese Fertigkeit?[Bearbeiten]

Siegel der Erbeutung:

Hinweise[Bearbeiten]

  • Glaspfeile ist zur Schadenserhöhung vorzuziehen, da man so vermeidet, das ansonsten uninteressante Attribut Überleben in der Wildnis mit Punkten zu versehen, und die Gegner für den Bonusschaden nicht verzaubert sein müssen.
    • Ansonsten funktioniert auch Wind lesen zusammen mit einem Flachbogen. Der Schadensbonus ist geringer, dafür kann man schneller angreifen, ohne wie sonst beim Flachbogen üblich häufig danebenzuschießen.
  • Stachelpfeile ist keine Elite-Fertigkeit und kann verwendet werden, um Blutung zu verteilen, wenn man keinen Wert auf den konditionalen Bonusschaden legt.

Ähnliche Fertigkeiten[Bearbeiten]


Deutschland-Nuvola-Käfer.png Übersetzungsfehler: Die Blutung richtet keinen direkten Schaden an, sondern der Pfeil.
Kategorie: Fertigkeiten · Unterkategorie: Beschreibung · Kurzbeschreibung: Blödsinn
Englische Bezeichnung: Melandru's Arrows