Dies ist ein Backup vom 25. Februar 2020. Details siehe GuildWiki:Backup.
UPDATE (19.4., 21:08): Anonyme Bearbeitungen sind wieder möglich, da nicht zu erwarten ist, dass wir noch an einen besseren Datenstand kommen.
UPDATE (19.4., 21:47): Wer sein Passwort (vom 15. März 2012) noch hat, kann sich jetzt einloggen. Neuregistrierungen sind noch nicht möglich, Mailversand (z.B. Passwort vergessen) ebenfalls nicht.

Rückenschauer

Aus GuildWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche







Beschreibung

10...34...40 Sekunden lang wird der Gegner jedes Mal, wenn er beim Anwenden einer Fertigkeit mit Kälteschaden getroffen wird, unterbrochen und Ihr verliert 10...6...5 Energiepunkte oder Rückenschauer endet.

Kurzbeschreibung

10...34...40 Sekunden: Kälteschaden unterbricht die Fertigkeiten des Gegners. Unterbrechungskosten: Ihr verliert 10...6...5 Energiepunkte oder Rückenschauer endet.
Flüche 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
Dauer 10 12 14 16 18 20 22 24 26 28 30 32 34 36 38 40 42 44 46 48 50 52
Energie 10 10 9 9 9 8 8 8 7 7 7 6 6 6 5 5 5 4 4 4 3 3


Wie erlangt man diese Fertigkeit?[Bearbeiten]

Fertigkeitstrainer:

Hinweise zur Benutzung[Bearbeiten]

  • Rückenschauer ist sehr nützlich, wenn das eigene Build außer für Rückenschauer keine Energie verwendet. Zum Beispiel, ein Nekromant/Krieger, welcher eine Axt mit einer Eis-Waffenverbesserung schwingt, wird den Effekt von Rückenschauer wie jeglicher Kälteschaden auslösen. Da Axtbeherrschung Fertigkeiten hauptsächlich nur Adrenalin erfordern, kann man seine Energie aufsparen, um Rückenschauer auf dem Gegner zu halten.
  • Rückenschauer ist außerdem ein ausgezeichneter Weg, um den gegnerischen Geister-Helden daran zu hindern, den Altar einzunehmen, da man eine unbegrenzte Zahl von Unterbrechungen hat (vorrausgesetzt man hat genügend Energie).

Ähnliche Fertigkeiten[Bearbeiten]

Englische Bezeichnung: Spinal Shivers