Dies ist ein Backup vom 25. Februar 2020. Details siehe GuildWiki:Backup.
UPDATE (19.4., 21:08): Anonyme Bearbeitungen sind wieder möglich, da nicht zu erwarten ist, dass wir noch an einen besseren Datenstand kommen.
UPDATE (19.4., 21:47): Wer sein Passwort (vom 15. März 2012) noch hat, kann sich jetzt einloggen. Neuregistrierungen sind noch nicht möglich, Mailversand (z.B. Passwort vergessen) ebenfalls nicht.

Reiche der Götter

Aus GuildWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Allgemeines[Bearbeiten]

Die Reiche der Götter sind das Gebiet der Götter von Tyria. Sie befinden sich nicht in der Welt von Tyria selber, sondern in den Nebeln.

Der Riss des Kummers liegt im Einflussbereich von Balthasar, dem Gott des Krieges. Dort kämpfen seine Ewigen-Krieger einen unaufhörlichen Kampf gegen die Schattenarmee von Menzies.
In der Unterwelt herrscht Grenth, der Gott des Todes, über seine Diener, nachdem er Dhuum stürzte und einsperrte.

Auch das Reich der Qual hat seine Wurzeln in den Knochengruben der Unterwelt, jedoch wird dieses eher als Exil betrachtet, in das die Götter Abaddon verbannten, und gehört somit nicht zu den Reichen.

Zugang[Bearbeiten]

Um eines der Reiche betreten zu können müssen alle Gruppenmitglieder aufgestiegen sein. Der Zugang erfolgt dann per Tribut von 1Platin bei dem jeweiligen Avatar. Diese erscheinen, wenn man sich vor deren Statue hinkniet.

Balthasars Champion (Riss des Kummers):

Grenths Stimme (Die Unterwelt):

Des Weiteren kann der Zugang auch über eine Zugangsschriftrolle in den oben genannten Außenposten erfolgen. Auch hierbei müssen alle Gruppenmitglieder aufgestiegen sein. Das Betreten per Schriftrolle ist vom Aufbruchstrand ebenfalls möglich.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Beim Betreten wird die Gruppenreihenfolge geändert. Wer zuerst das Gebiet betritt ist entsprechend an erster Stelle. Dies kann mit dem Betreten per Schriftrolle verhindert werden.
  • Gefolgsleute zählen als nicht aufgestiegen und können daher nicht mitkommen.
    • Helden zählen als aufgestiegen, sobald der Spieler es auch ist. Daher können sie mitgenommen werden.
  • Die maximale Gruppengröße beträgt 8.
  • Wenn alle Spieler sterben, wird die Gruppe nicht wiederbelebt sondern zurück zu ihrem Eintrittsort gebracht.
    • Dieser Effekt tritt auch ein, wenn wichtige NSCs einer Quest sterben.
  • Das Bezwingen bzw. Abschließen aller Quests wird mit einer Endtruhe belohnt.
Englische Bezeichnung: Realms of the Gods