Wut der Vorfahren

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche





BegriffserklärungPvE.png Dieser Artikel behandelt die PvE-Version der Fertigkeit Wut der Vorfahren. Im PvP hat diese Fertigkeit andere Eigenschaften. Siehe dazu: Wut der Vorfahren (PvP)
Ritualist-Wasserzeichen.png

Beschreibung

1 Sekunde lang geschieht nichts. Wenn diese Fertigkeit endet erleiden alle den Verbündeten (bzw. Euch selbst) umstehenden Feinde 5...89...110 Blitzschaden.

Kurzbeschreibung

1 Sekunde: Wirkung am Ende: Richtet bei umstehenden Feinden um den Verbündeten (bzw. Euch selbst) 5...89...110 Punkte Blitzschaden an.

Inhaltsverzeichnis


Kanalisierungsmagie 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
Blitzschaden 5 12 19 26 33 40 47 54 61 68 75 82 89 96 103 110 117 124 131 138 145 152


[Bearbeiten] Wie erlangt man diese Fertigkeit?

Fertigkeitstrainer:

[Bearbeiten] Hinweise zur Benutzung

  • Die Verzögerung von einer Sekunde gibt euch genügend Zeit, um euch mit einem Schattenschritt zu einem Gegner zu teleportieren, bevor der Schaden ausgelöst wird.
  • Am besten wirkt man Wut der Vorfahren auf einen Nahkämpfer, weil dieser meistens viele Gegner um sich stehen hat.
  • Wut der Vorfahren ist keine Verzauberung und kann somit auch auf Geister angewendet werden.
  • Wut der Vorfahren fügt seinen Schaden zu, wenn das Ziel stirbt.

[Bearbeiten] Verwandte Fertigkeiten

  • Zauber (Eye of the North). Alle Feinde in dem Bereich erleiden 55...80 Punkte heiligen Schaden. Versteckte Gegenstände werden kurz auf Eurem Kompass angezeigt. Alle versteckten Gegenstände in dem Bereich werden enthüllt.
    Attribut: Deldrimortitel (klassenunabgängig)
    Licht von Deldrimor.jpg
     Licht von Deldrimor

[Bearbeiten] Anmerkungen

  • Diese Fertigkeit wird gelegentlich mit WdV abgekürzt.
Englische Bezeichnung: Ancestors' Rage
Persönliche Werkzeuge