Mensch

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Menschen sind die am weitesten verbreitete und einflussreichste Spezies (auch Rasse genannt) in Guild Wars. Die Asura nennen Menschen „Bookah“, für die Charr heißen Menschen „Fleisch“ und die Zentauren nennen die Menschen „Zweibeiner“.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Menschen in Tyria

Die ersten Menschen kamen in Tyria etwa 1300 Jahre vor dem heutigen Tag an (205 VE nach dem Mouvelianischen Kalender). Bevor die Menschen in Tyria waren, lebten dort die Vergessenen, die man heute noch in der Kristallwüste und im Reich der Qual findet.

Es gibt drei bedeutende Menschen-Königreiche in Tyria: Ascalon (gegründet 100 VE), Orr (gegründet 2 NE) und Kryta (gegründet 300 NE). Die Menschen haben seit jeher um die Macht gekämpft - besonders in den über 50 Jahre anhaltenden Gildenkriegen, die erst durch die Invasion der Charr in den Jahren 1070 bis 1072 NE endeten.

[Bearbeiten] Fraktionen

In jedem der drei Königreiche gibt es eine vorherrschende Fraktion.

[Bearbeiten] Der Weiße Mantel

Der Weiße Mantel hat die bedeutendste Herrscherfamilie in Kryta abgelöst. Ihre Götter sind die Mursaat.

[Bearbeiten] Die Löwengarde

Die Löwengarde war einst die Eliteeinheit der krytanischen Herrscherfamilie, die vom Weißen Mantel verdrängt wurde.

[Bearbeiten] Die Glänzende Klinge

Die Glänzende Klinge versucht den Weißen Mantel zu stürzen.

[Bearbeiten] Die ascalonische Armee

Die unter dem Befehl von König Adelbern stehende ascalonische Armee ist damit beschäftigt, die ascalonischen Gebiete zu verteidigen.

[Bearbeiten] Die Royalisten

Die Royalisten sind eine Gruppe, die König Adelbern entthronen will.

[Bearbeiten] Canthaner

Obwohl die beiden Vasallengilden während des Faction Preview Events versuchten, Kryta zu erobern, gibt es dort heute keine Anzeichen von Canthanern mehr - abgesehen von Xunlai-Agentinnen und einem Xunlai-Agentin-Bossgegner im Schlangentanz (Marnta Doomspeaker).

[Bearbeiten] Menschen in Cantha

Vor etwa 1700 Jahren begannen die Menschen in Cantha zu siedeln. Heute weiß man zwar, dass die Menschen nicht von den Vergessenen behindert wurden, jedoch weiß man nicht, ob sie sogar verbündet waren.

[Bearbeiten] Luxon

Die Luxon haben sich im Jahr 48 CK (462 VE) vom Kaiserreich losgesagt und sind eine der beiden Vasallenfraktionen in Guild Wars Factions. Was sie verbindet, ist ihr Hass gegen die Kurzick.

[Bearbeiten] Kurzick

Drei Jahre nachdem sich die Luxon vom Kaiserreich losgesagt hatten, zogen die Kurzick nach. Alle Kurzick hassen die Luxon - aus Tradition.

[Bearbeiten] Menschen im GuildWiki

GuildWiki2 icon.png Auch das GW2-Wiki hat einen Artikel zu diesem Thema: Menschen
  • Du findest alle im GuildWiki erfassten Menschen in Guild Wars in der Liste der Menschen.
Englische Bezeichnung: Human
Persönliche Werkzeuge