Spielupdates

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Permanente Links zu den Updates auf dieser Seite:

Dies ist eine Liste der letzten Spielupdates. Sie stammen von der offiziellen deutschen Seite oder sind unsere Übersetzungen der nur im Support-Forum veröffentlichten Infos zu kleineren Updates, jeweils erweitert um inoffizielle Anmerkungen, die teilweise frei aus den englischen Wikis übersetzt sind. Dazu kommen eigene Anmerkungen, die zum Teil speziell die deutsche Version von Guild Wars betreffen. Neben dem Abschnitt „GuildWiki-Anmerkungen“ gibt es Kommentare zu den einzelnen Punkten des offiziellen Teils, die in vier Kategorien eingeordnet werden können: Anmerkungen beziehen sich auf Unklarheiten bei der offiziellen Formulierung, Erklärungen geben weitere Hintergrundinformationen zu den Änderungen, Hinweise sind besonders wichtige Ergänzungen und Korrekturen weisen auf gänzlich falsche offizielle Informationen hin.

Bitte beachte beim Lesen folgende Dinge:

  • Durch die Zeitverschiebung sind die Datumsangaben häufig nicht auf GuildWiki.de und den englischen Wikis identisch. Im Quelltext der Artikel zu den einzelnen Updates (klicke auf das Update an der rechten Seite und dann oben auf Bearbeiten) steht am Anfang meist die Uhrzeit. Auch die deutsche Redaktion nutzt häufig das englische Datum. Im GuildWiki nutzen wir das genaue deutsche Datum. Außerdem werden von uns schnelle Folgeupdates soweit möglich einzeln behandelt.
  • Änderungen an Fertigkeiten beziehen sich auf die Ränge 0...12...15 (statt 0...12 wie im Spiel). PvE-Fertigkeiten-Änderungen beziehen sich auf die Ränge 0...Maximum.
  • In dem Zeitraum, in dem von offizieller Seite kurze Fertigkeitsbeschreibungen bei Updates benutzt wurden, haben wir weiterhin die langen benutzt, da die kurzen ohne Angabe eines Fertigkeitentyps meist nicht zu verstehen sind.
  • Seit Ende 2011 werden GuildWiki-Übersetzungen nicht mehr als solche markiert, da ihre Zahl zu groß wurde.

Update - 16. Januar 2014

Behobene Fehler

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Tausendsassa-Flux einigen Attributverteilungen erlaubte, die beschriebenen Einschränkungen zu umgehen.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Wie ein echter Boss-Flux mehr als einem Spieler erlaubte, der Boss zu sein.
  • Ein Fehler mit den Ankündigungen wurden behoben, durch den einige Feiertage außerhalb des angedachten Zeitraums erschienen.
GuildWiki-Korrektur: Es wird immer noch der Wintertag angekündigt...
  • Ein Fehler mit der Wintertag-Automatisierung wurde behoben, durch den NSC zu unerwarteten Zeiten auftauchten und verschwanden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Foreman der Schreier an Wintertag stattdessen den Wintertag im Juli ankündigte.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Sammler für Vereiste Accessoire-Marken ein Angebot vom falschen Gott hatten.

Update - 1. Januar 2014

Behobener Fehler

  • Ein Fehler wurde behoben, der das korrekte Erscheinen der Wintertags-NSCs nach Neujahr verhinderte.

Update - 10. Dezember 2013

Feiertags-Updates

  • Der automatische Zeitplan für Wintertag wurde angepasst.
  • Der automatische Zeitplan für Halloween wurde angepasst.

Update - 5. November 2013

Behobene Fehler

  • Eine gewisse Diskrepanz bei Tolkanos Liste der Kartenrotation für das Monatliche Automatisierte Turnier wurde behoben.
GuildWiki-Anmerkung: Das betrifft auch die täglichen Turniere.
GuildWiki-Korrektur: Bereits im Dezember war die Anzeige wieder defekt.
  • Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass einige Halloween-NSC wie geplant abreisten.
GuildWiki-Erklärung: Gemeint sind die meisten Quest-NSC außer die Gräfin von Hechtholz. Weiterhin verfügbar sind jedoch Maskenquest und Maskeneintauscher.

Update - 26. September 2013

Gameplay-Updates

  • Die Gunst der Götter wird fortan nicht mehr benötigt, um Elite-Bereiche zu betreten, oder Segen von Götterstatuen zu erhalten.
  • Wenn aktiv, erhöht die Gunst der Götter nun die Chance, seltene Gegenstände zu finden.
  • Spielern ist es nun nicht mehr möglich, die Verteilung der Attributpunkte während eines PvP-Matches zu verändern.

Behobene Fehler

  • Ein Fehler beim Tausendsassa-Flux wurde behoben, der es ermöglichte, manche Attributränge über 11 zu setzen.
  • Ein Fehler beim Wie-ein-Boss-Flux wurde behoben, der dazu führte, dass Gefolgsleute die Bossverstärkung erhielten.
GuildWiki-Korrektur: Gemeint ist, dass sie sie behielten.
GuildWiki-Anmerkung: Der Fehler existiert jetzt stattdessen bei Spielern.
  • Der Text des Es-kann-nur-Einen-geben-Flux wurde angepasst, um genauer seine Funktion zu beschreiben.
  • Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, das Tolkano korrekt die Rotation des monatlichen automatisierten Turniers anzeigte.
GuildWiki-Korrektur: Es geht immer noch nicht.

GuildWiki-Anmerkungen

  • Ein Exploit wurde teilweise behoben, der es erlaubte, im PvP Gegenstände mit drei Modifikatoren zu erstellen.

Update - 23. August 2013

Feiertagsupdates

Update - 5. Juni 2013

Behobene Fehler

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den in einigen Außenposten noch die alte Flux angezeigt wurde.
GuildWiki-Anmerkung: Dieses Problem hatte sich eigentlich innerhalb weniger Stunden nach dem eigentlichen Fluxwechsel von selbst behoben. Das Update wird wohl nur dafür sein, dass das in Zukunft sofort richtig ist. Es gab jedoch auch Berichte, nachdem sich der falsche Effekt in einigen amerikanischen Distrikten bis zu diesem Update gehalten hat.

Update - 23. Mai 2013

Behobene Fehler

  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass der NSC Foreman der Schreier in der Stadt Ascalon nach dem Großen Feuer nicht mehr reagierte.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass manche Sequenzen, die im Beobachtermodus aufgenommen wurden, bei der Wiedergabe abstürzten.
GuildWiki-Anmerkung: Einige Spiele führten wohl bei genau 4 Minuten nach Matchbeginn zu einem Absturz.
  • Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass man in der zufälligen Arena-Bonuswoche doppelte Balthasar-Belohnungspunkte erhielt.
GuildWiki-Anmerkung: Gemeint sind die Zufallsarenen.


Englische Bezeichnung: Game updates
Persönliche Werkzeuge
gamona.de – Fun is orange!
News zu Games und Movies
Watch Dogs: Ubisoft entschuldigt sich für üppige Journalisten-Geschenke