Betrunkener Schlag

Aus GuildWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche




Krieger-Wasserzeichen.png

Beschreibung

Wenn dieser Angriff trifft, fügt Ihr +10...34...40 Punkte Schaden zu und Euer Ziel leidet unter einem der folgenden Zustände: Tiefe Wunde (20 Sekunden lang), Schwäche (20 Sekunden lang), Blutung (25 Sekunden lang) oder Verkrüppelung (15 Sekunden lang). Nachdem Ihr einen Betrunkenen Schlag ausgeführt habt, werdet Ihr zu Boden geworfen.

Kurzbeschreibung

Richtet +10...34...40 Punkte Schaden an. Verursacht willkürlich einen der folgenden Zustände: Tiefe Wunde (20 Sekunden), Schwäche (20 Sekunden), Blutung (25 Sekunden) oder Verkrüppelung (15 Sekunden). Ihr werdet zu Boden geworfen.

Inhaltsverzeichnis


Taktik 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
+Schaden 10 12 14 16 18 20 22 24 26 28 30 32 34 36 38 40 42 44 46 48 50 52



[Bearbeiten] Wie erlangt man diese Fertigkeit?

Fertigkeitsquest:

Fertigkeitstrainer:

[Bearbeiten] Hinweise zur Benutzung

siehe Verzweiflungsschlag

[Bearbeiten] Verwandte Fertigkeiten

[Bearbeiten] Trivia

  • Die Wirkung dieses Nahkampfangriffs erinnert an die Kampfkunsttaktik betrunkene Faust (siehe auch Betrunkener Meister), wo es ganz bewusst mit zum Angriffsmuster gehört, aus dem Gleichgewicht zu geraten und zu Boden zu fallen.
  • Der Krieger auf dem Fertigkeitsbild hat helle Blasen über dem Kopf, was Trunkenheit andeuten soll.
  • Das ist die einzige Nicht-Prophecies/Basis-Fertigkeit einer Basis-Klasse, die durch eine Quest erlernt werden kann.
Englische Bezeichnung: Drunken Blow
Persönliche Werkzeuge